Pokern, Konzentration und Nahrung

    • AfganWings
      AfganWings
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 77
      Hi

      Ich bin was das Pokern angeht ja noch ein ziemlicher Newbie aber spiele seit einigen Jahren Golf. Jetzt fragen sich einige bestimmt was zum Teufel hat Golf mit Pokern zu tun. Gut, beim Pokern geht es genau wie beim Golfen darum über einen längerren Zeitraum die Konzentration aufrecht zu erhalten.
      Eine Runde Golf dauert meist 3-4 Stunden, manchmal auch länger. Mir ist dabei schnell aufgefallen das nach 1-1,5 Stunden die ersten Konzentrationslöcher auftreten. Die man durch rechtzeitiges und richtiges essen und trinken deutlich minimieren kann.
      Beim Pokern kann ein solches Konzentrationsloch tötlich sein oder extrem teuer werden. Eine Beispielsituation währe: Man spielt bereits 2 Stunden, auch erfolgreich. Dann bekommt man die PocketRocket (AA) und denkt sich "coole Hand" und der Flop hat nur Undercards also bettet und capt man diese gnadenlos durch. Dummerweise hat man einfach übersehen das nach Turn und River auf dem Board die Straight oder ein Flush ligt und man längst geschlagen ist.
      Ende vom Lied: 2 Stunden gespielt und nix gewonnen :evil:

      Wie haltet ihr das Konzentrationslevel oben?
  • 36 Antworten
    • stanleydobson
      stanleydobson
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 323
      joa deswegen gebe ich mir auch immer feste spielzeiten

      1-1,5 std max

      oder

      100 hände
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Ich versuche imme reine lockere Stimmung zu haben. Das heisst, dass Musik läuft, das Trinken in greifbarer nähe ist und ichs mir auf meinem Schreibtischstuhl zurecht mache. Meist gehe ich auch vor einer längerer Session auch noch schnell auf die Toilette.

      Denn was mir selbst schon aufgefallen ist, dass wenn man zuviel trinkt und die Blase wirklich drückt, sich dies negativ aufs Spiel auswirkt.
      Wenn es schon soweit ist, dann beende ich entweder die Session oder warte ab, bis ich an allen Tischen am BB bin, den ich dann aussetze.
      So habe ich dann genug Zeit um auf die Toilette zu gehen ohne mir Gedanken machen zu müssen, wie viel BB mir möglicherweise durch die Lappen gehen, nur weil ich grad meine Blase entleere.
    • 213374u
      213374u
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 157
      Original von Remoh
      Ich versuche imme reine lockere Stimmung zu haben. Das heisst, dass Musik läuft, das Trinken in greifbarer nähe ist und ichs mir auf meinem Schreibtischstuhl zurecht mache. Meist gehe ich auch vor einer längerer Session auch noch schnell auf die Toilette.

      Denn was mir selbst schon aufgefallen ist, dass wenn man zuviel trinkt und die Blase wirklich drückt, sich dies negativ aufs Spiel auswirkt.
      Wenn es schon soweit ist, dann beende ich entweder die Session oder warte ab, bis ich an allen Tischen am BB bin, den ich dann aussetze.
      So habe ich dann genug Zeit um auf die Toilette zu gehen ohne mir Gedanken machen zu müssen, wie viel BB mir möglicherweise durch die Lappen gehen, nur weil ich grad meine Blase entleere.
      ich warte immer bis ich an alllen Tischen gerade gefoldet habe und dann geht der Klo-run los. Meine Bestzeit liegt bei 40 sec! ;)
    • 789TJ
      789TJ
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 562
      Ich habs nie aufs Klo geschafft ohnem, dass ne Hand gefoldet wurde
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      lol, das kenn ich^^
      Aber ich hab mir jetzt angewöhnt die Tische soweit fertig zu spielen bis ich wieder im BB bin, dann setz ich halt aus. Außer ein Tisch ist soo geil dass man da keine Hand verpassen will, dann muss ich mich halt beeilen :P
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Getränke stehen immer in der Reichweite, gegessen habe ich meist vorher. Wenn ich allerdings mal wieder ne Nacht durchspiele, dann ziehe ich mir nebenbei mehrere ßpfel rein. Ach ja, Kaffeeautomat ist auch nur 2 Schritte weg.
    • kaxxxa
      kaxxxa
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 246
      Original von 789TJ
      Ich habs nie aufs Klo geschafft ohnem, dass ne Hand gefoldet wurde
      dann bist du entweder zu langsam oder baulich benachteiligt ;>
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      100 hände... hmm dann müss ich ja schon nach 18min aufhören...
      ok zum thema:
      ich hab meist etwas zuckerhaltiges nebenbei liegen, nur nichts was klebt oder anderweitig eklig ist. also chips machen sich ganz ungünstig.
      Bier trink ich auch ab und zu mal zur beruhigung. (finger weg, Anfänger)

      Ansonsten heissts nur, wenn ich merke dass die Konzentration nachlässt dann mach ich etwas härtere Musik an...

      VG Nex
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.340
      ich warte immer bis ich an alllen Tischen gerade gefoldet habe und dann geht der Klo-run los. Meine Bestzeit liegt bei 40 sec!


      Ich höre heraus dass du das Händewaschen weglässt. ;)
    • PresidentScrooge
      PresidentScrooge
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 207
      Original von 789TJ
      Ich habs nie aufs Klo geschafft ohnem, dass ne Hand gefoldet wurde
      Besorgt euch ne Ente ausn Krankenhaus ;-)


      Mir reicht eigentlich Musik und ein schönes, zum Wetter passendes, Getränk.
      Ich höre dann auch auf, wenn ich keine Lust mehr hab, weil dann wirklich die Konzentration nachlässt.
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      also mich nennt meine freundin schon krank aber ich spiel am laptop und nehm den halt einfach mal mit auf die toilette *rofl*
    • PresidentScrooge
      PresidentScrooge
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 207
      Warum nicht, wenn man die Möglichkeit hat. Solange sie dabei nicht zu kurz kommt ;-)
    • sebi451
      sebi451
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 96
      Besorgt euch nen Laptop und WLan, dann könnt ihr alles machen und verpasst keine Hand. Mein Mitbewohner legt regelmäßig ne Klosession mit Skype ein und raucht dabei was, ist also alles kein Problem.
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      jo genauso mach ichs auch ;P
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.610
      i könnt mir durch verdienten BR zwar eigentli schon locker nen guten laptop leisten, aber bissi zu geizig für im moment no ;)

      aber wenn er dann eines tages in haus kommt, auch fix internet auf wLan umstellen.
      obs dann bis zum klo geht weiß i net, aber sicher aufn balkon oder im freien im sommer und sonnen :D
    • SunZi
      SunZi
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 470
      ein freund von mir (und nein ich sag euch sicher nicht wers ist^^) hat den oberen teil einer mineralwasserflasche abgeschnitten damit sein bestes stück da reinpasst. seiner meinung nach sind klopausen nur was für loser ;)

      zum eigentlichen thema:

      nüsse, rosinen, weintrauben, pflaumen,...
      meiner meinung nach die perfekte ernährung zum pokern --> alle paar minuten eine kleinigkeit - super für die konzentration! (und gesund is auch noch...)

      chips, schokolade usw halte ich für absolut ungeeignet für eine längere session, auch mit cola hab ich schlechte erfahrungen gemacht. man is zwar für kurze zeit voll da, aber nach 15 min fällt der blutzucker ins bodenlose und man kann kaum noch klicken^^

      mfg

      ps: gute idee der thread :)
    • 213374u
      213374u
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 157
      Original von SunZi
      ein freund von mir (und nein ich sag euch sicher nicht wers ist^^) hat den oberen teil einer mineralwasserflasche abgeschnitten damit sein bestes stück da reinpasst. seiner meinung nach sind klopausen nur was für loser ;)
      So ein Freund habe ich auch! aber ich muss sagen wenn man viel trinkt und das klo auch noch weit weg ist muss sowas schon sein ;)
      Problematisch wird es erst wenn man die Flaschen etwas länger im Zimmer stehen lässt und dann aus Versehen mal zur falschen Flasche greift...
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      nein also die klopausen sind etwas heiliges, sie müssen gehuldigt werden :rolleyes:

      zum essen gibts bei mir alle möglichen sachen, wurstsemmeln, knabbereien und vor allem schokolade

      bier gibts auch, allerdings erst nach der session, da es entweder was zum feiern oder zum vergessen gibt
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      zum trinken immer mineral neben
      zum essen ab und an mal nen salat oder nen paar früchte, ananas, wassermelone
    • 1
    • 2