Stats: Welche Werte zu hoch/niedrig?

    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.791
      Hallo,
      ich wusste jetzt nicht wo ich das am besten reinstellen soll, aber ich bin der Meinung, dass es hier am besten aufgehoben ist.
      Es geht um die Auswertung meiner Stats, die ich gerade mit dem PokerManager berechnet habe. Ziel ist es, meine Leaks (und das sind nicht gerade wenige die ich habe) zu finden und dann im Spiel umzusetzen, bevor sie sich in meiner Spielweise einnisten. Ich würde ich mich freuen, wenn Ihr meine Stats bewertet.
      Ich schreib noch etwas zu meiner person, damit Ihr euch ein besseres Bild von mir bekommen könnt. Angemeldet hab ich mich bei PS.de schon letztes Jahr im Dezember, hab dann auf PokerStars mit 5$ angefangen. Zuerst hab ich natürlich die Anfängersektion durchgearbeitet und etwas PlayMoney gespielt, was aber nicht wirklich empfehlenswert ist, da dort schon ganz anders gespielt wird. Bin dann auch gleich auf ca 15$ geklettert, aber dann ganz schön runter auf um die 5$, dann hab ich erstmal etwas Pause gemacht und mich gar nicht mehr mit Pokern beschäftigt. Erst nach 1-2 Monaten hab ich mich erstmal ausgiebiger mit der Theorie hier beschäftigt. Dann gings gleich besser und ich hab dann die 25$ zusammengehabt. Die 25$ wollte ich aber auf PS behalten, hab deshalb das Quiz gemacht, beim 2. Mal bestanden und dann mit den 50$ auf PP begonnen. Nachdem ich mich leider zu lange auf dem untersten Limit 0.05/0.10 aufgehalten habe und die Hände dort fast nicht geraked werden, hab ich auch meine 10.000 raked Hands und somit auch den Bonus nicht geschafft. Spiele derzeit auf Pokerstars und wechsle dann wieder zurück zu PP, sobald ich dort die nötige Bankroll zusammenhabe. Mit Literatur hab ich mich auch schon etwas befasst, das WLLH hab ich durchgearbeitet und jetzt werd ich mir wohl ITH kaufen. Lohnt sich das? Oder ist das "überflüssig", wenn man WLLH hat. Wär dann SSH besser?

      So jetzt zu den Stats.
      Welche Werte sind zu hoch, welche zu niedrig? Woran kann das liegen?

      Meine Stats von PokerStars, wo ich vor meinem Wechsel zu PP gespielt habe und derzeit auch wieder spiele.


      Hier noch der dazugehörige Graph für alle Hände.


      Meine Stats von der Zeit auf PartyPoker. Das $25 NL SSS hab ich nach meiner Beginnerzeit versucht. Anfangs ganz erfolgreich, hab gut Gewinn gemacht, dann aber wieder runter und hab dann aufgehört, da meine BR einfach zu klein dafür ist und ich nicht die nötigen Stacks dafür habe.


      Hier noch der dazugehörige Graph für alle Hände.
  • 3 Antworten
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      wtsd ist 10% (!!) zu niedrig und won@sd ist 25 zu hoch ...
      du wirfst am river zuviele winner weg

      edit: ich hab die obere pokerstars tabelle gesehen
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      VPIP ist zu niedrig, PFR bei manchen Limits ebenfalls ein wenig, deine Aggression ist für FR an allen Streets ein bisschen zu hoch, vor allem der River (wenn Bet/Call auch genauso einzustufen ist), Folded to Blind Steal ist beides zu hoch (weißt du wahrscheinlich auf den Limits noch nicht, deshalb keine Sorge).
      Der WTS ist für FR gar nicht so schlecht, aber kann zumindest ein bisschen höher sein, dementsprechend ist WSD zu hoch.
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.791
      Ok danke für euer Feedback. Aggression kommt teils von TopPairs und Overpairs, die ich zu aggressiv spiele. Da sollte ich dann bisschen weniger aggressiv spielen. Insgesamt folde ich denke ich zu oft (und vor allem auch Winning Hands) und meine Hands, die ich dann spiele die verliere ich dann. Werd dann mal weiter in der Theorie versumpfen.