Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

-8k auf nl400+600 an zwei tagen

    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Ich setz mich heut wieder voller Mut hin, erste Hand gegen TAG:

      http://www.pokerhand.org/?1715902

      wie kann sowas zustande kommen? warum seh ich sowas nie wenn die NICHT treffen?

      ICH RAFF DIESE SCHEISSE EINFACH NICHT. JEDE EINZELNE HAND DIE ICH VERLIERE IST SO KOMPLETT LÄCHERLICH
    • chefko
      chefko
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 8.058
      naja, es liegt n flush, ein drilling am board. außerdem hatte er die initiative nach dem zweiten vierer übernommen...und da er den flop nicht geraised hat sondern nur check call kann man ihn SEHR LEICHT auf ne 4 setzen...kenne das limit nicht und wieß auch nicht wie sehr die bluffn, aber naja ;) :D
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      aldarrr das war ne 3bet BU vs CO preflop, wenn die das dauernd mit 46s callen würden wär ich längst in der karibik. Sie machens aber nur dann wenn sie nen suckout gegen Riesenimplied bekommen
    • scarface315
      scarface315
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.744
      die haben einfach nen read auf den dealer :D :D
      finds auch super sick, was die auf nl400 nicht alles oop callen und dann auch noch hitten, aber was solls
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      Original von chefko
      naja, es liegt n flush, ein drilling am board. außerdem hatte er die initiative nach dem zweiten vierer übernommen...und da er den flop nicht geraised hat sondern nur check call kann man ihn SEHR LEICHT auf ne 4 setzen...kenne das limit nicht und wieß auch nicht wie sehr die bluffn, aber naja ;) :D

      aha, du setzt den gegner hier auf ne 4? ich finde KEINE EINZIGE 4 die hier preflop callen kann :/
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Sie callen aber echt NUR wenn sie treffen. Bei mir ist JEDER Showdown n Suckout, ich halte mich nur noch durch fold equity und reads über Wasser
    • chefko
      chefko
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 8.058
      Original von -=Diablo666=-
      Original von chefko
      naja, es liegt n flush, ein drilling am board. außerdem hatte er die initiative nach dem zweiten vierer übernommen...und da er den flop nicht geraised hat sondern nur check call kann man ihn SEHR LEICHT auf ne 4 setzen...kenne das limit nicht und wieß auch nicht wie sehr die bluffn, aber naja ;) :D

      aha, du setzt den gegner hier auf ne 4? ich finde KEINE EINZIGE 4 die hier preflop callen kann :/
      ja....aber aus seinen augen kann er anscheinend alles calln....daher auch ein schwaches pocketpair oder halt schwache gapconnectors...eh schwachsinnig drüber zu reden, denn genau just hab ich das gleiche erlebt, aber auf nem limit wo dies zur tagesordnung gehört :D

      also jungs...ohren steif halten, das wird schon....

      =)
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Genial ist auch, wenn irgendwelche TAGs rumtilten und mich dabei aussucken wie bekloppt. Dann komm ich hier ins Forum und les "buhu, ich tilte so viel". Mein Gott, ich habs heut echt satt.
    • scarface315
      scarface315
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.744
      so gings mir auf nl400 auch. KK war größter looser nach 20k händen und ich hatte eine wirklich lächerliche winrate. bin wieder runter auf 200 und da läufts momentan ziemlich BE. mache ab und zu mal ausflüge auf 400, doch ich fühl mich da total unwohl, durch die suckouts und colddecks, die ich hatte.
      werde aber spätesten ab dezember das limit wieder in angriff nehmen
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      http://www.pokerhand.org/?1716098

      50vpip 50wtsd riesenaggrofisch

      ICHJ HAB SO SATT MAN, ICH GEWINN NICHT EINE HAND DAZWISCHEN, NICHT EINE
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      @OP: Tilt mal weniger. Am Ende gehts ja, sofern du da NL600 gespielt hast, innerhalb kürzester Zeit 5 Stacks runter. Das sind fast nie alles beats ...

      Ansonsten Kopf hoch, 8k sind schneller drin als man Badbeat sagen kann ;) Ansonsten bissel Theorie machen, deine Posts bei Beispielhänden kommen mir teilweise ein wenig weak vor ^^
    • triu
      triu
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2005 Beiträge: 466
      mir gehts derzeit auf NL200 gleich .. 10 stacks gestern nacht runter!

      ich AA er gutshot callt flop all in ... trifft - UVM.

      mit KK bin ich minus in den letzten 10k händen - ebenso AKs. ich versuche nicht zu tilten und habe das gut im griff meiner meinung nach.

      // so nun sinds 15 stacks .. krank...
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      Ist das hier der allgemeine Diamond Heulthread? :D
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010


      Wie tilt, nur andersrum.

      Irgendwann bringt mich dieses Spiel noch ins Grab...
    • chefko
      chefko
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 8.058
      sick. wie nennt sich das, detilt? :D :heart:
    • Darokh
      Darokh
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 137
      Ich warte nun darauf, dass irgendwer sagt, dass sich am Ende ja alles ausgleicht...na? Wer übernimmts? :D
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.541
      krass. nl1k?
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Original von wusah
      krass. nl1k?
      nein, genauso nl600 wie die Hände davor.

      Wie soll man da nicht an Switches oder Ahnengeister glauben?

      Es korrigiert btw auch Sleyde, denn wenn sowas ohne Tilt nach oben passieren kann, passiert es auch ohne Tilt nach unten. Und DAS kenne ich schon :P
    • WuerfelRudi
      WuerfelRudi
      Black
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 2.055
      Original von Dodekahedron
      joa brauch mal ein bissl beistand, hab soeben seit gestern rund 8k auf nl400/600 verdonkt... hab ohne ende badbeats kassiert und die meisten coinflips verloren und bin auf schlimmen colddeck setups broke gegangen.. jo und rumgetiltet hab ich auch noch... mann der ganze monat im arsch wegen der scheisse unglaublich.
      Bist Du "Hatxxxx". Wenn Du es bist. Habe gestern ein wenig bei Dir zugeguckt.
      Du machst sehr viele Moves und wunderst dann das Du verlierst. Ich würde doch in Zeiten wo es nicht so läuft, einfach das "moven" sein lassen. Dadurch ist dann zumindest der Verlust geringer und die Varianz kleiner.

      Rudi.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von WuerfelRudi
      Original von Dodekahedron
      joa brauch mal ein bissl beistand, hab soeben seit gestern rund 8k auf nl400/600 verdonkt... hab ohne ende badbeats kassiert und die meisten coinflips verloren und bin auf schlimmen colddeck setups broke gegangen.. jo und rumgetiltet hab ich auch noch... mann der ganze monat im arsch wegen der scheisse unglaublich.
      Bist Du "Hatxxxx". Wenn Du es bist. Habe gestern ein wenig bei Dir zugeguckt.
      Du machst sehr viele Moves und wunderst dann das Du verlierst. Ich würde doch in Zeiten wo es nicht so läuft, einfach das "moven" sein lassen. Dadurch ist dann zumindest der Verlust geringer und die Varianz kleiner.

      Rudi.
      Varianz = Spiel = Gut!

      Es bringt absolut nichts zu versuchen die Varianz zu minimieren. Varianz gehört zum Spiel und ist schließlich auch für unsere großen Gewinne zuständig. Vielmehr sollte man versuchen sein Spiel zu überdenken. Fehler zu finden, denn es sind bestimmt nicht die anderen die unser Geld verdonken, sondern man ist es selber. ;)
      Auf NL400+ sollte man in der Lage sein, mit seinem Tilt umzugehen und mit Varianz zu leben. Aber viele verstehen das halt nicht und gehen dann daran ziemlich zu Grunde.

      Deshalb: Spiel analysieren: War es wirklich ein Bad Beat oder hatte die Range des Gegners uns crushed und er hatte halt nur die eine Hand die uns aussucken musste? Usw.!