set geflopt wie spielen?

    • Diesel07
      Diesel07
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2007 Beiträge: 16
      ich limpe öfters kleine PP von middle position auf set value. allerdings liegt dann da meistens ein drawlastiges board, sodass ich mit einer rel. hohen bet protecten muss oder aber es kommt keiner mit. die wenigen male wo einer mit toppair oder twopair mich ausbezahlt sidn so selten, dass die rechnung mit den implied odds nicht mehr aufgeht. wenn ich den flop checke und dann den turn bette, schenk ich dem gegner ne free card und ich hab eine rudne weniger um den pot aufzubauen. wo liegt mei nfehler?
  • 3 Antworten
    • Saarrico
      Saarrico
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2007 Beiträge: 355
      also ich sehe da keinen Fehler.....
      ich mache das ganz genau so.
      wenn das Board Draw-lastig ist musst du protecten.
      Das du nicht ausbezahlt wirst wird wohl einfach Pech sein,
      normalerweise findet sich immer jemand der mit TP, Overpair oder 2 pair zahlt.

      nur meine Meinung ;)
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Geht mir ähnlich :(
      Am besten ist es, wenn jmd. z.B. mit AA raist und Du wg. Set-Value callen kannst und dann triffst.
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Sei lieber froh dass du dein Set ausbezahlt bekommst statt mit ner kleinen Bet zu hoffen dass jmd. mitgeht und nicht drawt.. wenn der Draw aufgeht kannst du so viel Geld verlieren! Lieber mit Sicherheit wenig gewinnen und nix verlieren statt unsicher vllt. mehr gewinnen oder viel verlieren!