Nicht auf die eigenen reads hören... wie dumm kann man eigentlich sein???

    • nolan69
      nolan69
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 541
      Folgende Hand, so was passiert mir öfter und meine BB/Hand leidet empfindlich drunter...

      (Spiele TAG 19/13/2.5 mein WTS ist mit 33 wohl viel zu hoch...)


      PartyPoker $25 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9b

      Stacks & Stats
      BB ($7.89)
      SB ($27.01)
      UTG ($13.75)
      CO ($27.56)
      MP ($26.29)
      Hero ($73.44)

      Preflop: Hero is BU with J:club: , 8:club:
      [color:#FF0000]UTG raises to $0.75[/color], [color:#666666]2 folds[/color], Hero calls $0.75, [color:#666666]1 folds[/color], BB calls $0.50.

      Flop: ($2.35) T:heart: , 9:heart: , 6:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, UTG checks, [color:#FF0000]Hero bets $1.60[/color], BB calls $1.60, UTG calls $1.60.

      Turn: ($7.15) Q:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, UTG checks, [color:#FF0000]Hero bets $3.60[/color], BB folds, UTG calls $3.60.


      Hier setzte ich den Kollegen auf den flush draw... (43/6/irgendwas)



      River: ($14.35) 4:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]UTG bets $5[/color],

      ... und hier ignoriere ich meinen eigenen read, weil meine Straße ja so schoen gelungen ist :-(


      Hero calls $5.

      Final Pot: $24.35.

      UTG shows [ 6h, Ah ]a flush, Ace high.
      Hero doesn't show [ Jc, 8c ]a straight Eight to Queen.
      UTG wins $22.64 USD from the main pot with a flush, Ace high.

      Und hier ägere ich mich über meine eigene Blödheit...

      Kann man das abstellen, verdammt noch mal ???
  • 7 Antworten
    • DeckofCards
      DeckofCards
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 135
      hört sich so an als hättest zu wenig disziplin, oder bist zu gierig :D

      ka, aber nach dem x-ten mal MUSST du es doch mal von selbst lassen... ich mein, sich jedesmal in den arsch treten ist doch sicherlich nicht sehr angenehm. machs einfach noch ein paar mal :P
    • SebaAC
      SebaAC
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 284
      Moin!

      Ich kenn das ;) Wie dus abstellt? Disziplin ;)

      Worans liegt? Na, man selbst hat ne made Hand und man sieht soo oft auf NL 25 das die Bekloppten alles mögliche spielen, anspielen, pushen etc. selbst wenn Sie keine Hand haben ... Soo schlimm ist der Call am River nicht, $5 für nen $15 pot, mit der Straße. Aber sehr ärgerlich.

      Zunächst der call preflop mit J8s und nem Raise. Viel ist das nicht, und du hast Position, kann man aber auch folden.
      Dann hätte ich an deiner Stelle den Turn viel höher gebettet, denke so potsize ($7) damit du auch ordentlich protectest. Eventuell wäre der Kollege ja dann rausgegangen. Ansonsten ist es halt ein crying call. Bei den Stats die du von dem Typen hast (43/6) ist es natürlich schon gut möglich das er den Flush trifft.

      Thats poker ne ;)
      Besten Gruß
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      ähm ja, du möchtest hier doch nicht wirklich für 1/3 pot bet am river folden ? du musst sogar eine potsizebet callen hier. Dein read kann hier gar nicht so gut sein, dass du folden kannst. Manchmal ahnt man es eben, hat aber keine andere Wahl als zu callen, weil es manchmal auch einfach nur trash ist. Tja und am Turn musst du sowieso viel mehr betten. so 2/3 - Pot

      Gruß

      Sascha
    • FlorianKo
      FlorianKo
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 461
      du solltest mal auf meinen Read hören, und am Turn ordentlich protecten. Unter 3/4 PS kommen mir die beiden am Turn da nicht weg...
      und River kannste net folden
    • nolan69
      nolan69
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 541
      Hmmm... mit der Protection habt ihr sicher recht. Aber 3/4 Potsize bei 8 outs und nur noch dem river? Ich glaub, ich muss noch mal über implied odds nachlesen....
      und Pot control ist das sicher auch nicht... aber ich lerne ja noch....

      Ich habe so was ähnliches Hasenbraten (PS-Coach der das BRB - Programm macht) gefragt.

      Hasenbraten's BRB

      Schaut euch mal die Hand an (Seite 7 - mein Eintrag und seine Antwort dahinter)

      Mich würde Eure Meinung zu seiner Meinung interessieren.
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Hi,

      zunächst Mal schließen sich Pot Control und Protection aus. Du hast hier mit sehr großer Wahrscheinlichkeit die stärkste Hand und daher kommt sowieso nur Protection in Frage.
      Zur Größe:
      -> 9 Outs sind viel, Implied Odds sind groß, weil du mit deiner starken Hand am River callen musst, weil - wie schon gesagt - auch Trash unterwegs sein kann
      -> du hast zwei Gegner, die gegen dich drawen können. Hier musst du häufig sogar protecten, wenn keine FDs draußen sind, weil sich die Outs der beiden gegen dich addieren
      -> for value. Wenn das letzte Out nicht ankommt, wirst du keinen der beiden Gegner all-in bekommen. Besser einen Gegner ganz stacken als zwei Gegner so halb mitnehmen, falls du dir das dabei gedacht haben könntest

      zu Hasenbraten:
      Seine Begründung ist doch sehr gut. Was genau verstehst du daran denn nicht? :)

      Lg
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Original von FlorianKo
      du solltest mal auf meinen Read hören, und am Turn ordentlich protecten. Unter 3/4 PS kommen mir die beiden am Turn da nicht weg...
      und River kannste net folden
      #2

      flop bettest fast potsize als bluff, dann hast du ne madehand und bettest 1/2 potsize ... naja^^