Frage zum Bankrollmanagement

    • Ex21
      Ex21
      Black
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 343
      Hoffe meine Frage passt hier rein:

      Hab gerade die points erreicht für den 100 Dollar Bonus!
      Da ich aber nach wie vor zwischen 50 und 60 Dollar ( schwankt immer ) bin, weiß ich nicht ob ich schon ins nächste Limit gehen soll! Obwohl ich laut Bankrollmanagement ja schon 25/50 Cant spielen könnte!
      Hab einfach Angst zu viele Hände wegzuschmeißen, weil ich zu vorsichtig werde!

      Wie habt ihr das gemacht bzw. hattet ihr da schon mehr Geld gewonnen??

      mfg Alex
  • 9 Antworten
    • TheDode
      TheDode
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 43
      das ist wieder so ne sache der eigenen komfortzone.
      allerdings würde ich dir raten noch ein paar hände auf dem bisherigen limit zu spielen, da du bisher ja noch nicht so starke gewinne eingefahren hast und du vllt noch ein paar größere leaks hast, die dich dann auf .25/.50 ne menge geld kosten :)

      oder du probierst vllt erst vorher .15/.30 aus, falls du unbedingt aufsteigen möchstest ;)

      gruß
    • Ex21
      Ex21
      Black
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 343
      Ja bin ja erst gerade dabei die Silber-Lektionen so richtig zu verstehen!
      Allerdings weiß ich nicht wie groß der Unterschied dann ist!

      Werd versuchen ev. auf 200 zu kommen bis ich auf 0,25 / 0,50 gehe!

      Seid ihr gleich aufgestiegen oder habt ihr schon vorher Gewinne verbucht?

      mfg Alex
    • HanniMaus
      HanniMaus
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 546
      ich bin direkt auf .25/.50
      aber wie oben schon erwähnt alles eine frage der Komfortzone
    • Ex21
      Ex21
      Black
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 343
      Naja mach ja Fortschritte, glaub noch bissi auf 0,15 / 0,30 und ich kommt auf die 200!

      Achja kriegt man die 100 Dollar sofort oder erst nach Ablauf der Frist???
      Weil das würde dann sowieso noch bis Jänner dauern

      mfg
    • HanniMaus
      HanniMaus
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 546
      sobald du die Anforderungen erfüllt hast, bekommste das Geld auf deinen Account gutgeschrieben ;)
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Beim Limitaufstieg ist man zu Anfang ein wenig vorsichtig. Zumindest gehts mir genauso. Allerdings wird ja in den Microlimits nicht um so viel Geld gespielt. Was macht es schon, wenn du mal ein paar $ verlierst. Daher würde ich immer möglichst bald aufsteigen. Wenn der Aufstieg nicht klappt, muss man aben wieder aubsteigen.
    • irtehpwns
      irtehpwns
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 469
      Ich persönlich empfinde 0,25/0,50 als viel angenehmer zu spielen als 0,10/0,20 und 0,15/0,30. Die Gegner sind prinzipiell genauso schlecht, aber irgendwie berechenbarer, hab ich zumindest das gefühl. im endeffekt musst du das selbst entscheiden, ob du dich schon bereit für das nächste limit fühlst...
      viel erfolg!
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      jo, ich sage auch, dass es von der eigenen komfortzone abhängt. bei .25/.50 passierts eben mal, dass du ne session mit 30$ verlust beendest. auf .10/.20 mag das ja ne mittlere kathastrophe sein, aber bei .25/.50 gehörts zum alltag. wenn du damit klarkommst, solltest du nicht unnötig auf dem kleineren limit rumkrebsen und dich selbst geld kosten.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      0.25/0.50 ist nich wirklich schwieriger als 0.10/0.20. wie schon voher gesagt eher "angenehmer" zu spielen, weil nichtmehr die ultimativen volldonks da sind :D Würde es mal ausprobieren und wenns schnell 30-40$ runtergeht absteigen.