mit Freunden spiele ich NL.Schlecht für Limit-Skill?

  • 3 Antworten
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      du hast zuviel counterstrike gespielt ;)
      hier verliert man kein nur weil man ne andere poker variante spielt, es sind ueberall die gleichen konzepte zu finden (odds outs equity) also isses ranz egal was du in homegames spielst
    • can0n
      can0n
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 279
      du solltest nur nix aus den homegames mit ins (limit)-online game mitnehmen.
      zuhause spielste ja meist just4fun, wobei du dir schon mit den hier gebotenen Taktiken nen kleinen Vorteil verschaffen kannst :)
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Ich würd sagen solange du nicht anfängst, zu glauben, dass man jede 2te Hand mitgehen sollte, weil eh immer was kommt, ist das schon ok.

      Wenn wir NL spielen, tobe ich mich immer richtig aus. Einfach alles was geht spielen, ausbluffen, total verrückte Moves. Dafür habe ich dann beim Limit-Spiel die Ruhe, auch mal viele Hände wegzuwerfen und mich an die Strategien zu halten.

      Von daher glaube ich, dass mir das NL eher als Ausgleich hilft als dass ich wirklich Skill bekomme.