icm ich komme nicht zurecht

    • lexi1970
      lexi1970
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 82
      hallo

      spiele nun seit ein paar wochen sng's auf titan mit 5 euro + 1 buy in.

      ich hab bisher eigentlich immer plus gemacht.

      ich hab immer so gespielt wie ich es für richtig hielt.

      von anfang an sehr tigth.

      wenn ich in der bubble war, hab ich mich solange aus dem spiel rausgehalten, bis sich die beiden anderen irgendwan mal gegenseitig rausgekickt haben,

      im headsup, hab ich fast nie all in gestellt, nur mit sehr guten karten dann eine falle aufgebaut.

      die all in versuche des gegners hab ich meistens gemuckt.
      ich hab auf ein gutes blatt gewartet und ihn so meistens besiegt

      vor ein paar tagen hab ich nun den sng-silber lehrgang durchgearbeitet und hab mir auch die videos angesehen.

      darauf hin hab ich es auch nach dem icm modell getestet.

      seit diesem zeitpunkt kann ich kein spiel mehr gewinnen.
      ich erhalte auf mein pushes immer calls mit anschließendem bad beat.

      weiß nicht so recht, was ich machen soll.

      würd gerne wieder meine alte spielweise übernehmen, aber laut dem artikel, soll ja eure spielweise auf lange sicht besser sein.
  • 15 Antworten
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      das liegt an den fischen auf titan, die wissen net was sie callen dürfen und was nicht, aber longterm is ICM ganz klar +ev ;)
      btw warum spielst du net die 5.50, dises 5+1$ jackpottische sind imo -ev, weil man zu selten 5hintereinander gewinnt ;)
    • waiting
      waiting
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.429
      das gehört auch zu icm: die callingranges der fische einzuschätzen. je mehr sie callen, desto tighter pushen.
      dir würde ich also empfehlen, wieder eine spur tighter zu pushen. ausserdem kann es sich ja auch "nur" um einen downswing handel.glaube mir, 40 buyins innerhalb kürzester zeit ist nix seltenes.
    • CaspaJena
      CaspaJena
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 916
      jub ist nur nen kleiner "down" wenn man es so bezeichnen kann. ich bastel auch grad noch an nem 100BI down rum aber kassiere mom auch recht oft badbeats bei so 80:20 und 70:30 dingern. aber passt schon. weiss genau es kommt wieder die phase wo ich dann wieder solche situationen gewinnen oder selbst nen paar beats verpasse. locker bleiben und schön durch die hose atmen heisst es da
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      Original von Phoe
      das liegt an den fischen auf titan, die wissen net was sie callen dürfen und was nicht, aber longterm is ICM ganz klar +ev ;)
      btw warum spielst du net die 5.50, dises 5+1$ jackpottische sind imo -ev, weil man zu selten 5hintereinander gewinnt ;)
      habs mal durchgerechnet, theoretisch sind die jackpot tische, wenn auch nur marginal, +EV ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von lexi1970
      zunächst willkommen bei den sngs

      aber laut dem artikel, soll ja eure spielweise auf lange sicht besser sein.
      auf lange sicht bedeutet mehrere 1000 sngs. selbst als winning player kannst du über einen solchen zeitraum break even oder sogra im minus liegen.
      als rüstzeug würd eich dir fürs erste empfehlen:
      - faqs (sticky)
      - milleniumpost (sticky)
      - icm trainer
      - sng wizard (30 tage tesversion)
      - hände im beispielhandforum posten bzw. gepostete studieren

      viel glück
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Gerade auf den kleineren Limits unterscheinden sich die beiden Stile doch nicht so sehr.
      Denn wenn man sehr loose gecallt wird, muss man auch sehr tight pushen. Und das sind dann meistens eh nur die Hände, die man auch so pushen würde.

      Gerade wenn man Coachings/Handbewertungen von höheren Limits hört/liest, kann das sehr verwirrend sein, da dort ganz andere Callingranges angenommen werden.
    • waiting
      waiting
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.429
      Original von DrJ22
      Gerade auf den kleineren Limits unterscheinden sich die beiden Stile doch nicht so sehr.
      Denn wenn man sehr loose gecallt wird, muss man auch sehr tight pushen. Und das sind dann meistens eh nur die Hände, die man auch so pushen würde.

      Gerade wenn man Coachings/Handbewertungen von höheren Limits hört/liest, kann das sehr verwirrend sein, da dort ganz andere Callingranges angenommen werden.
      gut gebrüllt löwe, genau so ist es mir auch am anfang gegangen. und sehr oft habe ich das gefühl, dass bei den silbercoachings zu wenig auf diesen umstand und die looseness der unteren limit eingegangen wird. mir hat nach wie vor immer geholfen, bei einem downswing ein wenig tighter zu werden (auch wenn man dann "sehr viel value" verschenkt).
    • lexi1970
      lexi1970
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 82
      also die videos, von sng silber sind für mich sehr verwirrend.

      ich seh die meistens darauf verlieren.

      und das macht es für mich dann nciht leichter, so zu spielen.

      icm trainer hab ich schon am laufen, ich weiß auch wann ich pushen oder folden soll, das ist nicht das problem.

      das prob ist, daß ich mit dieser methode kein einziges turnier gewinne.

      sobald ich wieder meine spielweise gespielt hab, bin ich wieder am gewinnen.
      kann also auch kein downswing sein (nehm ich an)

      irgendwas läuft da falsch. vielleicht nur die bloße angst, auf einen mittelmäßigen push gecallt zu werden.ich spiel halt immer an 6er tischen auf titan. daher das buy in von 5 +1

      ein buy in von 5,50 hab ich dort ncoh nicht gesehn.
      spiel immer speed lisbon.


      hab auch schon die beiden spielweisen miteinander zu kombinieren, das klappt so einigermassen.

      ich pushe gegen ende des turniers schon oft mit guten karten, aber sobald ich gecallt werde, bin ich am abloosen

      trau mich schon gar nicht mehr zu pushen, nehm halt immer die kleinen pots mit, dafür aber sicher und mache so mein spiel
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      also wenn du immer mit der besseren Hand pusht und verlierst kann das wohl ein downswing sein.
      Wie viele SNGs spielst du am Tag? bzw. im Monat?
      Wie shakin schon oben sagt, bei sngs kommt es auf die Masse an. Du kannst nicht sagen ob du ein limit schlägst bevor du 1k++ SNGs gespielt hast.
      Longterm sollte die ICM spielweise auf jeden Fall gewinn und sinn machen <-- Erfahrung ;)
      WEnn du dir wirklich so unsicher bist, kansnt du ja mal ein Video aufnehmen.

      gruß matic
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      ich glaube nicht, dass jemand wie morgoth (der um 200$ und mehr SNG's spielt) in seinen videos eine schlechte spielweise vorzeigt. es geht nicht darum in 10 SNG's gewinn zu machen, sondern auf 1000+ und das schaffst du eben nur, wenn du dich an die strategie von spielern hälst, die dies schaffen. ich spiele momentan auch die 6$ SNG's und habe auf 60 SNGs 3 buy ins verlust gemacht und mein sit and go wizard sagt trotzdem, dass ich sehr viele +EV moves mache (ja, ich weiss, das der sng wizard nicht immer echt hat ;) ), daher arbeite ich einfach weiter an meinem spiel mit der gewissheit, dass ich die 6er irgendwann schlagen werde und freue mich wieviel geld ich gewinnen kann wenn es mal besser läuft, da man einfach viel zu oft mit einer besseren hand gegen die fische zum showdown kommt. alles eine frage der zeit und der geduld.
    • lexi1970
      lexi1970
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 82
      okay werde eure ratschläge beherzigen und mein spiel nochmal überarbeiten

      ich dene auf einem limit von 200 sieht das wieder ganz anders aus. weil dann nicht leute dabei sind die mit A2 oder KT callen wenn man pusht.

      ich hab bisher erst ca. 400 sng's gespielt.

      ich werde einfach in den unteren limits nur noch mit guten bis sehr guten Händen pushen, dann sollte ich auch vorne sein.

      danke erstmal für eure tips.

      hoffe das wird nochwas mit mir.

      werd mir die artikel nochmal genau reinziehen und dann wirds schon werden (hoff ich)
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Es ist ein Unterschied ob du beispielsweise auf Party die 3er oder die 11er spielst.

      Auf den 6ern ist es noch so, dass du relativ oft gecallt wirst. Ich pushe da nur halbwegs gute Hände, es wird echt mit jedem Dreck gecallt. Oft wird man dann halt auch mal weggeluckt als klarer Favorit. Ist ärgerlich aber auf jeden Fall +EV.

      Teilweise gibt es dann aber auch extrem tighte Spieler, schon zu tight. Teilweise spiel ich ITM oder Heads-up gegen Leute, die alles außer AJ+ folden. Sogar wenn sie nurnoch 3 BB haben und ich 5x hintereinander gepusht habe folden die.

      Beobachte die Leute ein wenig, mit welchen Karten du wo gecallt wirst ect.
    • abrissbirne
      abrissbirne
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 753
      Original von lexi1970
      ich dene auf einem limit von 200 sieht das wieder ganz anders aus. weil dann nicht leute dabei sind die mit A2 oder KT callen wenn man pusht.
      Das ist nicht immer falsch mit KT zu callen. Du musst die Position deiner Gegner im Auge haben und deren Stackgröße.
    • lexi1970
      lexi1970
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 82
      okay kt war ein schlechtes beispiel.

      aber du weißt was ich meine.

      von den fishen wird fast mit allem gecallt, was einigermassen gut aussieht

      kleine suited connectors usw.

      ich werde jetzt mal weiter mit dem icm trainer üben, dann werd ich mich nochmal dranwagen
    • Ridick
      Ridick
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 379

      Das ist nicht immer falsch mit KT zu callen. Du musst die Position deiner Gegner im Auge haben und deren Stackgröße.
      du darfst nur nicht vergessen das die meisten "fische" so sachen wie stacks oder postion nicht interessiert. die sehen KT und sagen sich wow ne starke Hand. dann sucken sie AK weg und sagen sich "jo ab alles richtig gemacht".