RAM upgraden beim notebook?

    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Ich spiele auf einem notebook (Intel P4 2,8 Ghz, 512 MB RAM, NVIDIA GeForce FX Go5600) und habe eigentlich kaum probleme: 6 tables habe ich schon ausprobiert und das geht gut. mit GLH und Grabem im hintergrund kann ich jedoch i.d.R. nur auf vier tischen ruckelfrei spielen. mehr will ich auch nicht. allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass das mit PT und PA anders aussehen wird (bekomme ich bald).
      Ist es sinnvoll den arbeitsspeicher auf 2 GB aufzurüsten oder würde das nicht reichen?

      danke schonmal!
  • 3 Antworten
    • Chiller3k
      Chiller3k
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 4.326
      ich würde mich auch informieren, bis zu wie viel GB Ram dein Mainboard das eig mitmacht.
      Ansonsten solltest du drauf achten, dass der neue Ram dann auch die selbe Taktung hat, wie der der zur Zeit drin ist. Es sei denn natürlich, du willst den rausschmeißen. Dann sollten aber die neuen vom mainboard unterstützt werden.
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      zieh dir mal das Programm Everest, das zeigt dir deine gesamte sytem konfiguration nebst hersteller usw.

      Dann copy paste google und schon haben sie ihre information. Kann übrigens nicht behaupten, dass bei mir besonders viel Arbeitsspeicher von PA/PT gezogen wird, hab aber auch recht viel, vllt fällt das nicht auf.

      Gruß
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Ich hab jetzt erst einfach mal ins Benutzerhandbuch rein geschaut:

      "Zwei 200-Pin +2,5 Volt DDR SO-DIMM-Anschlüsse, Unterstützung von DDR 266/333-Speichermodulen, erweiterbar auf 2 GB mit 2 SO-DIMM-Modulen."

      Offensichtlich kann ich also kein 2GB-Modul nehmen. Kann auch schlecht einschätzen, inwieweit 2 GB für mein system performance-technisch überhaupt was bringen. vlt reichts ja, wenn ich meinen ram stecken lasse und bloß ein weiteres 1GB-modul hole (oder sollten die beiden module möglichst gleich sein wie bei einigen PC-mainboards?). fakt ist nur, dass ich ein wenig mehr performance gebrauchen kann. jmd. nochn ratschlag?