fachabitur

    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      ho
      eigentlich total das falsche forum aber ihr wisst hier sonst immer alles.

      bin momentan auf ner oberschule in niedersachsen (geht bis zur 13.) in der 12.
      ich gehe davon aus das ich mein abi nicht schaffen werde da ich einfach zu faul bin und vorallem keinen sinn mehr drin sehe.
      ich laufe total auf sparflamme und stehe bei den meisten fächern um 6 pkt.

      so als erstes:
      ich hab kein interesse mehr daran weiter zu machen und ich möchte uach nicht sowas hören wie "mach doch weiter hinterher ärgerst du dich" das nehm ich bewusst in kauf und scheisse drauf wie man so schön sagt. ich hab keinen antrieb mehr und kann mir die zeit und vorallem den damit verbundenen stress gut anders vorstellen.


      darum nun die frage: wie ist das in niedersachsen. afaik ist das so das wenn man nach der 11. abgeht und ne ausbildung macht das man fachabi bekommt.
      darum würde ich mnich freuen wenn ihr mir sagt, sofern bekannt, ist das so wenn ja ändert sich da was weil ich nach der 12. abgehen würde und welches fachabi ist gemeint ^ ^

      mein plan wäre, sofern das so ist, nach der 12. abzugehen und mir möglichst schnell ne ausbildung zu suchen (wohl eher fürs nächste jahr). gibs da rechtli<he schwierigkeiten.

      wäre dankbar für meinungen und vorallem rechtliche infos.

      danke, das ist wichtig für mich, ich hoffe daher auf ernst gemeinte antworten.
  • 7 Antworten
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      also auch wenn ich aus NRW komme, wage ich mal aufgrund meiner Erfahrungen zu behaupten, dass du eigentlich dein Fachabi kriegen müsstest nach der 12 (zumindest wenn du halt nicht zu viele Defizite hast)
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      Original von Thonfisch
      ich hab kein interesse mehr daran weiter zu machen und ich möchte uach nicht sowas hören wie "mach doch weiter hinterher ärgerst du dich" das nehm ich bewusst in kauf und scheisse drauf wie man so schön sagt. ich hab keinen antrieb mehr und kann mir die zeit und vorallem den damit verbundenen stress gut anders vorstellen.
      du - bist deutschland!











      edit: um noch etwas konstruktives zu sagen: du wirst nie wieder eine so einfache zeit haben wie in der schule! was fürn stress? jede uni klausur is mehr arbeit als abitur... jeder arbeitstag ist mehr stress als schule und hängt dir noch schneller, noch mehr zum hals raus.
      jeder hat mal ne "0 bock"-phase, vermutlich auch pubertätsbedingt.
      was willst du denn heutzutage mit fachabi, wo sich das abitur immer mehr zum standard entwickelt?
      du kannst immer wieder runter gehen im level aber schwer (oder gar nicht) höher... also geh mal bewusst in dich, ob dass nicht diese 0815 einstellung ist, die leute in dem alter haben (siehe auch slannes "Sinn"-Thread [er ist ja auch zu ner vernünftigen einsicht gelangt glaub ich]) und frag dich, ob du ein leben lang darüber nachdenken willst "soll das alles sein?", resp. "hab ich alles versucht?".
      wenn du's wirklich nicht schaffst, OK, aber ich kenne viele die das Abi gepackt haben wo man wirklich schwerlich damit rechnen konnte!

      also raff dich mal ein bisschen zusammen...
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Quape, er sagt, er hat seine Entscheidung getroffen und er möchte nicht über die Entscheidung diskutieren. Das erste was du machst, ist dich über seine Entscheidung auszulassen. Da bist DU deutschland, weil DU die Aufgabenstellung des Threads nicht verstanden hast. (dass ich das Wort deutschland mal als beleidigendes Adjektiv verwenden würde, hätte ich auch nie gedacht...)
    • Penhasco
      Penhasco
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 292
      Original von Thonfisch
      darum nun die frage: wie ist das in niedersachsen. afaik ist das so das wenn man nach der 11. abgeht und ne ausbildung macht das man fachabi bekommt.
      darum würde ich mnich freuen wenn ihr mir sagt, sofern bekannt, ist das so wenn ja ändert sich da was weil ich nach der 12. abgehen würde und welches fachabi ist gemeint ^ ^

      mein plan wäre, sofern das so ist, nach der 12. abzugehen und mir möglichst schnell ne ausbildung zu suchen (wohl eher fürs nächste jahr). gibs da rechtli<he schwierigkeiten.

      wäre dankbar für meinungen und vorallem rechtliche infos.

      danke, das ist wichtig für mich, ich hoffe daher auf ernst gemeinte antworten.
      Moin,

      meine Kenntnisse stammen leider noch aus einer Zeit, in der man erst nach der 12. Fachabi machen konnte.

      Auf jeden Fall isses wohl immer noch so, dass er aus einem
      schulischen Teil und praktischen Teil besteht.
      Soweit ich weiß, muss man 11 GK aus zwei Halbjahren einbringen und zwei LK. Dazu müssen Deutsch, Englisch(oder andere FS), Mathe, eine Naturwissenschaft und Geschichte gehören (o.G.)
      Unterkurse waren nur bedingt erlaubt. Glaub man musste zweimal mindestens fünf Punkte in nem LK haben und in sechs oder sieben in den GK.

      Der fachliche Teil besteht aus ner Ausbildung oder Praktikum, aber wenn du eh ne Ausbildung machen willst ...


      Eine Fachabi einer bestimmten "Fachrichtung" gibt es imo nicht. Deine Hochschulzugangsberechtigung wird später mal begrenzt sein, aber wenn man deinen Thread so liest, is das erstmal wohl eh nicht soooo wichtig ;)

      Wirklich schlimm fänd ich nur, wenn du die schulischen Teil nicht erfüllen könntest, und du noch eh noch ein Jahr dranhängen müsstest, oder ganz abbrechen würdest.
      Ansonsten hab ich seit der 7. Klasse auch nicht viel mehr dazu gelernt, was mir für mein Studium besonders weitergeholfen hätte. Das meiste hab ich auch aus meiner Ausbildung gezogen.
      Find die Entscheidung jetzt nicht soooo schlecht. Gibt Schlimmeres.
      Wenn ich das allerdings richtig verstanden hab, dass du diesen Sommer abgehen willst und nächsten Sommer erst ne Ausbildung beginnen möchtest, würde ich dir trotzdem raten Abi fertig zu machen. Ein Gammeljahr würd ich niemanden raten.
      Wenn du das vorhast, sollteste darüber nochmal ernsthaft nachdenken.

      Viel Glück bei der Suche nach ner Ausbildungsstelle!
      Glaub das wird eher der schwierige Teil.

      greetz

      Schau:

      http://www.aesgb.de/html/html/Fachhochschulreife.pdf
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      Penhasco hats gesagt
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      Original von sholvar
      Quape, er sagt, er hat seine Entscheidung getroffen und er möchte nicht über die Entscheidung diskutieren. Das erste was du machst, ist dich über seine Entscheidung auszulassen. Da bist DU deutschland, weil DU die Aufgabenstellung des Threads nicht verstanden hast. (dass ich das Wort deutschland mal als beleidigendes Adjektiv verwenden würde, hätte ich auch nie gedacht...)
      wenn er keine diskussion will, einfach nicht in ein forum schreiben, sondern bei rechtsfragen die rechtsauskunft anrufen.
      ausserdem gibt es (wie man meinem posting entnehmen kann) genug leute die so denken/dachten udn aufgerüttelt werden müssen.
      mir tut sowas teilweise einfach leid, dass man aus einer laune heraus nicht das beste in seinem leben anstrebt...


      btw. man kann doch mit fachabi auf die FH, oder? dann würde ich dir wenigstens dazu raten und wie gesagt wurde auf keinen fall ein gammeljahr!! solltest du nichts desto trotz dieses jahr abgehen (wollen) und erst nächstes jahr etwas finden, versuch irgendwas zu machen was die lücke im lebenslauf schließt (z.B. Praktika).
      Musst du irgendeinen Zwangsdienst absolvieren?

      edit: der schroffe ton könnte daher stammen, dass ich einige Werdegänge des diesjährigen lokalen Abiturjahrganges verfolgt habe und auch nicht zuletzt dadruch der meinung bin, dass das Abi für eigtl. alle machbar ist/ sein sollte...
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      ehm das fachabi ist aber nicht gleich fachhochschulreife? >_<