call nach reraise

    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.387
      Hi,
      da ich den chart aus der strategiesektion sehr ungenau finde und ein reraise aus utg viel tighter gereraiset wird als ein raise aus MP3, wollte ich mal fragen ob jemand einen chart der angibt mit welchen händen man, bis zu einer gewissen höhe des eigenen stacks, den push callen kann und das halt abhängig von der reraise range von einem nl100+ spieler.
      Ich hab jetzt auch nicht wirklich lust mir das komplett mit dem equilator auszurechnen da ich mich mit dem noch nicht so ganz auskenne. falls mir aber jemand mal eine formel geben kann wie ich zB ausrechnen kann wie groß mein stack sein darf dass ich callen soll abhängig von der equity. also zB man hat 30% equity gegen die range des anderen, wie groß der eigene stack dann im vergleich zum eigenen raise sein darf.

      MfG gladbach
  • 1 Antwort
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      nimm einfach die tabelle, sie ist doch recht genau, oder zieh von jeden ne kleinigkeit ab, dann kommts mehr als gut ihn.
      mit stats könntest du jeden einzellfall selbst schnell nachrechnen.