[NL] AK - KEINE All-in hand!!!

    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      Hab mal leider wieder ne phase des loosens... :rolleyes:

      Habe heute noch für 2std. gepokert und in dieser Zeit 4 mal meinen Stack von ca. 5-7$ veroren :(


      Und das alles mit AK!
      es war immre der selbe ablauf. ich raise pre-flop und jemand geht all-in. ich calle, da alle anderen gefolded haben.
      Ich habe jedesmal gegen sachen wie 44 oder 98 usw. verloren.
      Ich denke AK, womit ich schon sehr sehr sehr oft pech gehabt habe ist keine stärkere hand als JT oder KQ usw.

      Was sagt ihr dazu? Wie sind eure erfahrungen mit, in meinen augen, diesem käseblatt?
  • 18 Antworten
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Original von KOLOSSOS
      Hab mal leider wieder ne phase des loosens... :rolleyes:
      warum bist du loose? hab doch mal ne phase des tigthens!

      Hand 1: 64.8337 % 64.60% 00.23% { AKo }
      Hand 2: 35.1663 % 34.93% 00.23% { QJo }


      Hand 1: 63.1216 % 62.90% 00.22% { AKo }
      Hand 2: 36.8784 % 36.66% 00.22% { JTo }

      Hand 1: 64.0625 % 63.86% 00.21% { AKo }
      Hand 2: 35.9375 % 35.73% 00.21% { 98o }


      Hand 1: 45.9688 % 45.72% 00.25% { AKo }
      Hand 2: 54.0312 % 53.78% 00.25% { 44 }


      folde am bestenjetzt immer Ak und AA auch noch und du musst keine "bad beat" threads mehr aufmachen
    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      nein, mit phase des loosens meine ich, dass es mal wieder bergab geht. ;)

      ich weiß ja das die als stark bezeichnet wird, aber davon habe ich in den knapp 3 monaten die ich poker noch nichts gespürt. das ist irgendwie frustrierend, ich muss die dann doch immerwieder spielen und seh dann schon am flop...das wars! naja, mal sehen was wird, werde mich aber mit DIESER hand jetzt trotzdem zurückhalten..
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Spiel fixed Limit, dann brauchst Du Dir über All-in - Hände keine Gedanken zu machen.

      Gruß,

      Don
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Ich würde, ausser gegen Maniacs, niemals meine Kohle mit AK in die Runde werfen. All in Prelop nur mit AA-KK (ausser vllt nach SSS).

      MfG
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      ausser special-reads allin preflop nur AA + KK. ausser eben gegen tilter und sonstige leute wo du dir nen edge ausrechnen kannst(haben paar hände davor
      schon öfters gepusht oder so...
    • Maaroon
      Maaroon
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 106
      Du erlebst halt einfach die tücken des no Limit spiels. Und wenn die Karten nicht kommen dann kostet es BB. Wenn du es lange genug verkraftest dann wirst du auch gewinnen, ab und zu. Das zeigen die Statistiken vieler Spieler.
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      die hand heisst net umsonst Anna Kournikova:

      sieht gut aus, gewinnt aber fast nie ;)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.435
      eine fausregel mit AK ist, dass man damit all-in geht, aber keinen all-in called!
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      mal eine frage dazu: warum sollte man keinen all-in callen? wenn man vorher geraised hat und schon etwas geld im pot ist, dann hat man die odds, um gegen ein pair zu spielen. und manchmal trifft man auf schwächere hände, gegen die man eine große edge hat.
      Oder gehen andere leute nur mit KK und AA all-in? zumindest auf den niedrigen limits habe ich das gefühl, daß mit viel gepushed wird.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von SlannesH
      Ich würde, ausser gegen Maniacs, niemals meine Kohle mit AK in die Runde werfen. All in Prelop nur mit AA-KK (ausser vllt nach SSS).

      MfG
      Ja ... und wenn die Leute dann hier sehr loose sind .. da muss man dann halt da mal ordentlich mitballern


      Mehr sag' ich dazu nicht, vielleicht erinnert es den einen oder anderen eventuell an ein gewisses Video ;)


      @topic sowas passiert halt :) Dir haben ja nun ein paar Leute, die wesentlich mehr Erfahrung mit NL als ich haben, gesagt, nicht mit AK AllIns callen, vielleicht hilft es ;)

      - georg
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      steht doch zb im shortstackartikel, dass du bei nem reraise ab einem gewissen verhaeltnis von stackleft und deiner alten bet den allin auch mit AK callst. es ging wohl eher darum, dass man nicht von 0 auf allin geht. und dein letzter satz ist ja abgedeckt durch "spezielle reads".
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Faustfan
      mal eine frage dazu: warum sollte man keinen all-in callen? wenn man vorher geraised hat und schon etwas geld im pot ist, dann hat man die odds, um gegen ein pair zu spielen. und manchmal trifft man auf schwächere hände, gegen die man eine große edge hat.
      Oder gehen andere leute nur mit KK und AA all-in? zumindest auf den niedrigen limits habe ich das gefühl, daß mit viel gepushed wird.
      Genauso hat hier mein Gegner (UTG) gespielt. An seiner Stelle hätte ich meinen reraise nur gecallt. Ich denke mal ein gutes Beispiel, warum man nicht mit AK preflop allin gehen sollte.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) internettexasholdem.com

      UTG ($1.03)
      UTG+1 ($5.42)
      MP1 ($3.08)
      MP2 ($1.16)
      Hero ($1.08)
      CO ($3.20)
      Button ($4.93)
      SB ($2.36)
      BB ($0.70)

      Preflop: Hero is MP3 with K, K.
      UTG raises to $0.1, 3 folds, Hero raises to $0.3, CO calls $0.30, 3 folds, UTG raises to $1.03, Hero raises to $1.08, CO folds.

      Flop: ($2.44) J, 9, 7 (2 players)

      Turn: ($2.44) J (2 players)

      River: ($2.44) 3 (2 players)

      Final Pot: $2.44

      Results in white below:
      UTG has Ah Kc (one pair, jacks).
      Hero has Kh Kd (two pair, kings and jacks).
      Outcome: Hero wins $2.44.
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      gegen einen shortstack call ich auch mit AK, gegen einen mit einem stack > sagen wir 75BB nur mit AA und KK
    • SaLTy
      SaLTy
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.925
      Original von SlannesH
      Ich würde, ausser gegen Maniacs, niemals meine Kohle mit AK in die Runde werfen. All in Prelop nur mit AA-KK (ausser vllt nach SSS).

      MfG
      amen
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von DonBlech
      Spiel fixed Limit, dann brauchst Du Dir über All-in - Hände keine Gedanken zu machen.
      hehe ne das hatter schon relativ erfolglos hinter sich ;)
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      gg shortstacks solange sie nicht nach SSS spielen easy allin oft:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      BB ($2.91)
      UTG ($3.57)
      MP ($0.56)
      Button ($0.59)
      Hero ($2.07)

      Preflop: Hero is SB with A, K.
      1 fold, MP raises to $0.08, 1 fold, Hero raises to $0.56, 1 fold, MP calls $0.48 (All-In).

      Flop: ($1.14) J, J, K (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($1.14) 7 (2 players, 1 all-in)

      River: ($1.14) 3 (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $1.14


      Hero has As Kc (two pair, kings and jacks).
      MP has Td Ks (two pair, kings and jacks).
      Outcome: Hero wins $1.14.
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Jeder macht am Anfang seine Erfahrungen mit AK. Es ist nunmal eine Hassliebe die fast allen Spieler zu dieser Starthand haben. ;) Die Faustregeln, die hier gepostet wurden kann ich auch nur aus eigener Erfahrung bestätigen. xD
    • flowerizzle
      flowerizzle
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 583
      gibt einfach kaum n grund damit allin zu gehn. gegen jedes pocket pair liegst du (wenn auch nur minimal) hinten. gegen kk liegst stark hinten, ggn aa kannst dein geld genauso zum fenster rausschmeissen.

      heisst:
      pocket pairs 22-QQ hast n coinflip ohne edge.
      kk-aa liegst stark hinten.
      ggn ak wahrscheinlich split
      und das wer mit aq/kq oder schwächer alling raist is unwahrscheinlich(außer extreme lowstacks eben)

      also warum verdammt nochmal callen? nur weil AK so hübsch aussieht?

      ergibt einfach keinen sinn.also erstmal die fakten klarkriegen bevor man sich über badluck beschwert.