Partypoker Cashout

    • sonne8210
      sonne8210
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 3
      Hallo,

      ich habe mir bereits mehrere Themen und auch die FAQ durchgeschaut, aber habe trotzdem noch einige ungeklärte Fragen.

      Ich würde gern bei Partypoker auscashen um mir auf einer anderen Seiten einen First Deposit Bonus zu erspielen. Da ich ja nicht mit Neteller eingezahlt habe (50 Euro PS) kann ich das ja leider nicht Nutzen, oder geht es, dass ich jetzt eine 50 Euro Geldeinlage tätige und das dann 2 Tage später wieder auscashe?

      Was könnte Ihr sonst empfehlen um Kosten zu sparen. Bankwire schreckt mich ganz schön ab, wenn es mal 2 Euro aber auch 17 Euro kosten kann. Wie funktioniert das mit dem validieren? Ich dachte der Geldaccount ist schon validiert wurden?

      Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und liebe Grüße.
  • 3 Antworten
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      Original von sonne8210
      Da ich ja nicht mit Neteller eingezahlt habe (50 Euro PS) kann ich das ja leider nicht Nutzen, oder geht es, dass ich jetzt eine 50 Euro Geldeinlage tätige und das dann 2 Tage später wieder auscashe?


      das müsste funktionieren du musst aber eine bestimmte anzahl an points erst erspielen bevor du dann auscashst

      einzahlungsbetrag mal x hände

      ka wie viel genau
      auf jedenfall für jeden relativ zügig machbar

      wenn du per paysafecard eingezahlt hast solltest du auch über neteller auscashen dürfen da man ja nicht per paysafecard auscashen kann

      achso ich sehe gerade 50$(PS)
      dann wird kein problem sein geht ja nicht anders
    • sonne8210
      sonne8210
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 3
      Wieviel Hände / Partypoints werden dass sein? Steht das dann irgendwo?

      Nochmal zu Neteller: Macht es Sinn das Netellerkonto in Euro oder in USD zu eröffnen. Habe das PP momentan in Euro, aber Fulltilt oder Titan .. werden dann sicherlich in USD sein.

      Vielen Dank und liebe Grüße!
    • Xyon666
      Xyon666
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 380
      Also bei mir ist die selbe Frage nur anders, und zwar wollt ich demnächst mal auscashen und hab jetzt nen PP acc in € und noch keinen MB acc, plan war:

      MB€ aufmachen
      Giro€ auf MB€
      MB€ auf PP€ 50€ oder 100€ damit mans besser lesen kann bei der br
      PP€ auf MB€ eingezahlter betrag wieder auscashen und so...

      frage ist jetzt hab ich das richtig verstanden das ich wenn ich eingecasht hab ne bestimmte anzahl hände zocken muss um wieder auscashen zu können? weiß moneybookers denn wieviele ich gezockt hab? oder ist da auch ne zeitabhängige komponente drin? so ka... 2 monate warten oder irgendwas.. weiß das jemand? Weil sonst könnt man ja theoretisch recht schnell sich das geld wieder auszahlen wenn man viel zockt.