bottom pair bzw. A+big : flopspiel

    • lyane
      lyane
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 202
      Hi,

      man spielt nach SHC, OK.
      Fragen:

      Wie spielt man (1) kleine Pärchen (2,2-7,7) bzw. (2) A,K/A,Q/A,J/A,T am besten, wenn das Flop überhaupt nichts bringt? Gleich schmeißen oder noch turn?

      Angenommen Tisch ist nicht sehr agressiv, preflop war einmal raise, und on flop sind noch 3-4 Spieler dabei.

      Grüß
  • 5 Antworten
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      wenn ich preflop nicht aggressor war und ich nicht genug outs (backdoor straights/flush draws bei 2 overcards) zusammenbekomme check/fold, als preflop aggressor - und ich bin first to act oder es wird durchgecheckt - kontibet.
      Die kleinen Pärchen spiel ich vermutlich selbst noch zu oft falsch, da will ich mich lieber nicht äußern ;)
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      gegen viele gegner nach outs c/f oder c/c, gegen weniger gegner entweder als agressor oder als button bei checks ne bet

      Kleine pärchen muss man eigentlich fast immer folden wenn man nicht trifft, karten wie ak aq ect liegen manchmal noch vorne bei wenigen gegnern und haben nochn par outs mehr
    • KasparT
      KasparT
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 268
      Mit den kleinen Pärchen liegst du recht oft am Flop noch vorne. Gegen einen Gegner kannst du die ruhig immer betten, wenn er zu dir checkt oder wenn du Agressor warst sowiso.
      Wenn es nen 2nd-pair ist bette ich das auch gegen 2 Gegner noch, wenn die mir keine Action geben.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      er sagt doch, vorraussetzung: 3-4 spieler am flop
      Meistens liegst du hinten und hast wenige outs, manchmal liegst du vorne und fast jede overcard kann dich schlagen -> schlechte hand
    • motschi88
      motschi88
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 11
      Jau ich würd au sagen, wenn de nur gegen 2 oder einen gegner spielst und die checken, liegste meist no vorne. Bei 4 Gegnern oder wenn de der "first to act" bisch auf jeden all check/folden, selbst wenn alle vor dir checken. Ich mein du hast ja im Grund nur 2 outs und die musste vll sogar noch abwerten. Mitgehen kannste meiner meinung echt nur wenn de zusätzlich noch nen flush oder straightdraw hast.

      Velen Dank für die Aufmerksamkeit!