Einzahlungen auf 2 PTY-Accounts von einem MP-Account?

    • Mistermom
      Mistermom
      Black
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.337
      Hallo!

      Meine Frau und ich haben beide einen eigenen PartyPoker-Account, aber wir teilen uns ein Moneybookers-Konto. Wir haben bei MB unsere beiden EMailadressen registriert.

      Weiß jemand, ob wir beide von dem gleichen MB-Konto Einzahlungen auf unsere PartyPoker-Accounts machen können. Ich weiß, dass es mit Netelller nicht geht. Da meldet PartyPoker, dass das Neteller-Konto schon für ein anderen Party-Account regestriert wurde. Aber bei Moneybookers zahle ich doch nur mit meiner EMailadresse. Geht das nur mit der primären oder mit jeder hinterlegten?
  • 6 Antworten
    • Mistermom
      Mistermom
      Black
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.337
      Weiß das niemand?
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      ich würde mal beim Unternehmen anrufen das den Zahlungsverkehr für Party regelt. Pay Pro oder wie sie heißen, die werden es am ehesten wissen.
    • Denab
      Denab
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 546
      Ich hab das mal bei meiner Ex gemacht, weil sie sich nicht extra nen neuen MB-Acc machen wollte. Ergebnis: Beide pp accs gesperrt, und danach mussten wir telefonieren. Die Supportmitarbeiter waren zwar immer sehr lieb, aber trotzdem: Funktionieren wird es nicht.

      PS: Und ja, es wurden zwei verschiedene Emails benutzt. Für meinen acc die primäre und für ihren die andere. Ging nicht. 20 min, danach accountsperrung.
    • elan78
      elan78
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 212
      Original von Mistermom
      Hallo!

      Meine Frau und ich haben beide einen eigenen PartyPoker-Account, aber wir teilen uns ein Moneybookers-Konto. Wir haben bei MB unsere beiden EMailadressen registriert.

      Weiß jemand, ob wir beide von dem gleichen MB-Konto Einzahlungen auf unsere PartyPoker-Accounts machen können. Ich weiß, dass es mit Netelller nicht geht. Da meldet PartyPoker, dass das Neteller-Konto schon für ein anderen Party-Account regestriert wurde. Aber bei Moneybookers zahle ich doch nur mit meiner EMailadresse. Geht das nur mit der primären oder mit jeder hinterlegten?
      ist definitiv nicht erlaubt sich ein konto zu teilen. (k.a. warum)
      es darf von einem moneybookers zwar auf zwei konten eingezahlt werden, aber auscashen darfst du dann weder von dem einen noch von dem anderen -> pokerseitenpolitik halt... lol
      is aber nich nur bei party so, sondern auf jeder pokerseite (zumindest die die ich kenne)
      -> einfach nen zweites mb-konto anlegen

      jetzt heißts telefonieren, sachverhalt klären, beweise schicken, etc....
      viel spaß noch :rolleyes:
      grüße
    • MKeiner
      MKeiner
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 443
      Gibts es eigentlich für solche Probleme auch eine dt. Servicehotline oder muss man, z.B bei Problemen mit PP die englischsprachige anrufen?
      Gruß
    • pokerbunny72
      pokerbunny72
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 3
      Ich glaub es liegt daran, dass es gegen das Geldwäschegesetz verstößt. Stand irgendwie bei der Anmeldung bei MB drin.

      Du kannst zwar von deinem MB-Konto auf dieverse Konten bei PP zahlen. Aber eine Rückzahlung von 2 oder mehr PP-Konten auf MB ist nicht möglich.
      Ich denke das wird dir auch der Support sagen!