komme mit SSS nicht weiter

    • bobstarr
      bobstarr
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 638
      also es sieht bei mir grad bissl mau aus..bei cash games hab ich einfach kein glück und ich sinke immer mehr in richtung 0..bin derzeit bei 27$-.-
      ich hab zwischendurch immer mal SnG gespielt, mal gewonnen mal verloren...aber ein richtiger upswing kam noch nicht!
      was kann ich machen um mal bissl knete zu bekommen??
      vorhin wieder 2mal cashgame gezockt und mit AJ und AK verloren...
      ich brauche tipps tipps tippps!!!;)
      thx
  • 7 Antworten
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Keine SNGs spielen, wenn deine BR dafür nicht ausreicht, wäre nen guter Tipp.
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      jap, sngs weglassen. das macht bei zu niedriger BR keinen sinn und killt selbige noch schneller als das normale spielen.
      ansonsten verliert man schonmal AJ gegen AK. Solltest du mit AJ all in gegangen sein wäre das je nach situtation falsch gespielt. Grundsätzlich solltest du nicht auf einen upswing warten, der kommt ja nicht einfach mal, so dass man ihn zu Br-Steigerungszwecken einplanen könnte.
      Die Strategie-artikel natürlich lesen, die videos kucken, hände posten, evt selber bewerten, dann sollte man schon klarkommen auf NL10 und co.
    • Timothy13
      Timothy13
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 131
      Am Anfang hängst du mit der SSS immer mal an einem Punkt fest, an dem du glaubst nicht weiterzukommen. Hatte das auch mal, hab dann ein bisschen experimentiert, auch mal ein SnG gespielt, aber das war gar nicht gut..
      Am besten ist es, wenn du weiter konzentriert deine SSS-Cashgames spielst und die Hände, die du verlierst vllt mal mit "Texas Grab'Em" oder so aus dem Downloadbereich speicherst und dann in aller Ruhe nochmal guckst, ob ud nicht nen Fehler gemacht hast. AJ gegen AK hört sich zwar unglücklich an, aber vllt hast du einfach Hinweise übersehen oder aus ner falschen Position gebettet..
      Also nicht vom Trend beeindrucken lassen, sondern einfach konzentriert weiterspielen und dich vllt noch ein bisschen mehr an das SHC halten..
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.120
      Halte dich exakt(!) an den SHC, pushe am Flop/Turn nur Madehands.. Rest is fold. Gib nicht gleich auf, wenn du paar Pötte verlierst. Und das wichtigste: Poste die Hände bei denen du unsicher bist hier im Forum.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von hipe
      Halte dich exakt(!) an den SHC, pushe am Flop/Turn nur Madehands.. Rest is fold.
      Lies du lieber nochmal die Artikel :p.
    • Dera
      Dera
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 312
      kommt immer drauf an, bei nl10 is es zum teil echt nicht so gut ne conti mit trash zu machen, denn die fishe da sind sehr öhm verrückt. hatte da heute mal bei nem anderen anbieter n bissel gezockt und ak conti wurde gecallt von aj ohne das er was hatte und dazu hatte ich auch utg geraist. is zwar ein positives beispiel aber die callen da irgendwie alles was nicht bei 3 auf den bäumen is.
      kam mir früher nie so heftig vor, kann ich jedem nur mal empfehlen n bissel nl10 zur entspannung, is sehr unterhaltsam nachm raise mit AA von KT und 78o gecallt zu werden hehe.

      aber je nachdem wo und wann man spielt sollte man mal schauen ob die contis positiv sind oder ein stack nachm andern auffuttern. viele geben ja auf niedrigen limits die contis als fehlerquelle an, das die sogut wie nie respektiert werden. is aber wie gesagt von anbieter zu anbieter anders.

      also erstmal schauen wodurch du verluste machst
    • bobstarr
      bobstarr
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 638
      danke für die tipps;)
      dann werde ich mal versuchen mich nur mit cashgames durchzuboxen..hoffe das wird demnächst mal etwas besser klappen:)