Problem mit den Fischen

    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      Hi,

      hab gestern zu Pacific Poker gewechselt und spiel dort mit ner BR von 375$ NL .05/.1.
      Pacific ist voll von Fischen, bisher hab ich kaum vernünfige Spieler gesehen. Aber genau diese Fische sind mein Problem. Man kann sie nicht aus der Hand bringen, ausgenommen durch ein all-in. Jedes Ass wird preflop auf .6-1$ geraist, der Kicker ist dabei völlig egal. Suited Connectors in early. Fold? Nein, raise, könnte ja ein Straight Flush kommen. 4 high wird aber nur gecallt. Premiumhände? All-In, was sonst, man ist ja unschlagbar.
      Wenn dann pre-flop überstanden ist kommts zum Flop. Wenn man mit Top-Pair und gutem Kicker Potsize bettet, weil der Flop nicht rainbow ist, wird man von jedem Flushdraw gecallt. Dasselbe gilt übrigens für OESD und auch inside straight draws. Bottompair wird gecallt, mit gutem Kicker auch mal re-raised.

      Oft liegt man bis zu River vorne, hat schon ziemlich viel in den Pot investiert um die Draws aus der Hand zu bekommen, und am river trifft irgendein draw oder das Lowpair wird zu Trips oder 2pair.

      Wenn die eigene Hand bis zum River durchhält hat man Shortstacked in den meisten Fällen verdreifacht und kann zum nächsten Tisch. Wenn die Hand aber am Ende geschlagen wird, ist man so low-stacked, dass man nen rebuy machen muss.

      Wie gehe ich bei sowas vor?
  • 4 Antworten
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      freuen, dass die gegner so schlecht spielen?

      Ne ma ernsthaft, du kannst nichts machen außer ihnen die pot odds jedesmal zu zerstören, auf lange sicht gewinnst du durch die schlechten calls
    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      Noch was akutes: pre-flop wird an dem Tisch an dem ich gerade bin jedes mal geraist, mindestens auf 50ct. Nach dem Flop machen sie Conti-Bets (eher nicht als solche gedacht) und folden am River bei hartem Widerstand.
      Kann ich mit eher mittelmäßigen Händen wie KJ,JQ,KQ,55-99 und A-small so etwas callen oder soll ich einfach extrem tight multi--tablen und auf Premiumhände warten? Bluffen geht da kaum, man bekommt pre-flp bei nem 10er-Tisch höchstens 7 aus der Hand, einer trfft immer lowpair etc. und bleibt bis zum River. Einzigste Möglichkeit sind gefakte Flushs mit position bei nurnoch 1 Gegner, hat bisher vorzüglich funktioniert.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      mach einfach klassiche smallstackstrategy wie sie hier im forum erklärt ist, das funzt auf jeden fall
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Original von Kugelfang
      mach einfach klassiche smallstackstrategy wie sie hier im forum erklärt ist, das funzt auf jeden fall
      Besonders gegen Fische ist das die beste Taktik auf dem niedrigen Limit. Du hast bei fast jedem Flop, den du siehst, +EV. Und auch Preflop All-Ins mit AA und KK werden recht häufig gecallt. ;) Sag ich mal so aus eigener Erfahrung. :rolleyes:

      MfG