Umsteigen auf anderen Pokeranbieter

    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Ich wollte mal fragen, wie ihr vorgeht, wenn ihr bei einem anderen Anbieter anfangt.

      Sofort die SnGs spielen, die man mit seiner BR spielen könnte, halte ich für riskant, da die Spieler auf Verschiedenen Seiten ja zum Teil völlig unterschiedlich spielen. So fand ich z.B. die 6er SnGs auf Stars deutlich tighter als die 11er auf PP.

      Wenn ich jetzt mit meiner BR zu FTP ziehen möchte, wie würdet ihr vorgehen um euch an die neuen Gegner zu gewöhnen? Erst mal ein paar niedrigere Buyins spielen und gucken wie es läuft und schnell aufsteigen zu den regulären Limits?
  • 4 Antworten
    • nsn
      nsn
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 234
      er... FTP... ich find' die SnGs da total graesslich, selbst auf den Turbos gammelt man ewig lang in der 10-15BB Phase rum, es gibt eine Million Blindlevel die keiner braucht und ICM-Wissen bringt uns deswegen weniger Vorteil.

      Ich denke SnGs auf FTP machen dann Sinn wenn man regulars spielt und irgendwie die komische Ansicht vertritt "pokern" zu wollen, um moeglichst viel Volumen durchzudruecken find' ich Party oder Stars deutlich besser.
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      mmhh... die Frage war weniger darauf ausgerichtet, ob SnGs auf FTP zu empfehlen sind sondern wie man sich am besten auf eine neue Seite einspielt
    • skysurfer555
      skysurfer555
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 495
      benutz halt n passiveres brm, zB bei sngs 200 buyins wenndu 100 hattest, ums limit zu spielen.
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      spiele rstmal die 11er spiel vllt 30-50 stück
      wenn du denkst, alles fische ... dann move up

      und das so lage bis du auf deinem limit bist.


      würde auf nem neuen anbieter immer erstmal kleinere sng spielen. dann halt auch überlegen, was ist hier anders. bzw wie muss ich, aufgrund der blinds, anders spielen.