Sb complete range

    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Hih habe mal in meine ptstats geschaut und gesehen, dass ich im sb genausoviel verlust mache wie im bb. Das kann ja irgendwie nicht sein!

      Deswegen wollt ich mich mit der completerange beschäftigen, hab in der Suche aber nichts gefunden.

      Auf NL25 findet man folgende Situationen:

      1Limper: 1:4

      2Limper: 1:5.66

      3Limper: 1:7.33

      4Limper: 1:9


      In welcher Kathegorie 1-4 completet ihr welche Hände und wie stark bezieht ihr die Stats der Gegner mit ein?

      Freddy
  • 6 Antworten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich kann dir mal sagen was ich complete: anytwo boardway bis KJ.

      suited aces A2-A9
      viele suited kings
      Q8s+
      J8s+
      T7s+
      97s+
      86s+
      75s+
      64s+
      53s+
      22-77



      hängt natürlich stark von der anzahl und art der limper ab, manche sachen davon raise ich auch bei bu openlimp etc.
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Naja, meist kommen erst die Gegner in die erwägung.
      Dann kommen erst die Odds. BB=Aggro -> complete=burning money (bei 1, 2 Limpern)

      ansonsten sind die odds ja meist 1:5 (ab nl50), das reicht für mich schon für viele Hände...

      und soviel verluste mach ich auch net :P
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Was ist z.b. mit folgenden händen:

      67-T9 offsuit
      A2-A5
      A8-A9, oder auch AT (wenn mans aufgrund der Gegner ungern raisen will)
      Q9-QJo
      JT,J9o
      KTo
      oder auch t8o oder ähnlich:
      Sollte man diese Hände sein lassen oder auch ab gewissen Potodds callen? wenn ja wie groß müssen diese sein?

      Freddy
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      das hängt von deinen postflop skillz ab. so pauschal geht das halt nicht zu sagen...

      man braucht meist einen passiveren BB, der nicht allzu oft raised. At zB raise ich gegen einen limper. Ats auch gegen 2. AT raise ich auch gegen 1 fischlimper und 1 normalen regular-limper, weil ich den fisch haben will.
      completen werde ich meist sehr spekulative dinge wie offsuited conns, 1 gapper, und so weiter :)
      ich sag mal, bei 3 complete ich fast alles, ausser grossen mist wie 72o oder J2o, alles was irgendwie spielbar ist
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Pot Odds gucken -> "Kann ich den Pot noch oft genug gewinnen um den Call profitabel zu gestalten bzw. bekomme ich bei Hit dazu genug Implied Odds"

      Thurisaz
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Da gibts bei mir immer einen zwiespalt:

      wenn ich z.b. T8 halte:

      Bei guten potodds: Wenn ich ein Monster treffe, werde ich ausbezahlt!

      Wenn die PotOdds nicht so gut sind: Gegen 2 Gegner kann man eventuell noch öfter mit nem Tpair oder 8pair gewinnen als gegen 4!

      Welche annahme ist jetz richtig?

      Freddy