Strategieartikel "Live Poker-Tells"

    • cndrmn
      cndrmn
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 3
      Insgesamt finde ich den Artikel sehr gelungen, da es sonst wenig Informationen über Live-Turniere oder ähnliches gibt. Allerdings ist er doch recht ungeordnet und widerspricht sich ab und zu auch noch.

      Z.B. steht auf Seite 3:
      Wenn also jemand etwas setzt und die ganze Zeit mit seinen Chips "klappert", aber damit plötzlich aufhört, wenn ein Gegenüber zu seinen Chips greift, dann deutet diese unbewusste Geste auf einen Bluff hin. Der Spieler fühlt sich offensichtlich unwohl. Bei einer starken Hand schenken Spieler ihren Gegner generell weniger Aufmerksamkeit, sie gehen ihren Angewohnheiten weiter nach.
      Und auf Seite 9 steht dann:
      Greift jemand in seine Chips, während sein Gegner am Zug ist, dann ist das meist ein Einschüchterungsversuch. Wenn jedoch ein Spieler ständig mit seinen Chips spielt und plötzlich die Hände von den Chips lässt, während ihr am Zug seid, dann ist das ein Zeichen wahrer Stärke.
      Es wäre auch toll, wenn es ein paar Strategieartikel zu Live SnG Turnieren gäbe.

      mfG
  • 1 Antwort