Verlust beim ein-/auscashen via NT

    • Sjard
      Sjard
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2005 Beiträge: 476
      HI

      Es geht mal wieder um Neteller. (mein Konto is schon älter, vor der Pokerzeit und daher in Euro) Als ich bei der letzten EInzahlung für nen Bonus mal nachgeschaut habe, welche Differenz zwischen dem vorherigen auscashen und dem was ich dann für den Bonus wieder eingecasht hab ist mir fast das Herz stehen geblieben. Bei 1000$ aus- und dann wieder einzahlen mache ich einen verlust von 27€!!! Allein das frisst einen Großteil des Values schon wieder auf.
      Ich muss irgendwas tun hab ich mir gedacht. Das is einfach ein riesiger Teil meiner Winrate auf 2/4 der so fürs ein/auscashen draufgeht. Hilft ein US$-Konto da? Umstellen ist ja bei Neteller wohl nicht möglich soweit ich weiss. Kann man account closen und neuen aufmachen oder welche Alternativen gibts für mich??
      Bin ich echt etwas schockiert gerade, ich will nicht wissen wieviel geld ich so schon verloren habe... Da muss sich was ändern.
      Für tips und RAtschläge bin ich dankbar!

      Gruß

      S.
  • 4 Antworten
    • Denab
      Denab
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 546
      Ich hatte dasselbe Problem mit MB. Ich glaube, das sind jedesmal die Umrechnungsgebühren EUR=>$, die da draufgehn.

      Ruf da mal an und frag die, ob acc schließen und nen neuen in $ aufmachen überhaupt geht. Bei MB geht das nämlich nicht.
    • ThirstyToni
      ThirstyToni
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 434
      Original von Denab
      Ich hatte dasselbe Problem mit MB. Ich glaube, das sind jedesmal die Umrechnungsgebühren EUR=>$, die da draufgehn.

      Ruf da mal an und frag die, ob acc schließen und nen neuen in $ aufmachen überhaupt geht. Bei MB geht das nämlich nicht.
      Bei Neteller geht das definitiv. Einfach mal im Support-Chat nachfragen.
    • Sjard
      Sjard
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2005 Beiträge: 476
      Original von ThirstyToni
      Original von Denab
      Ich hatte dasselbe Problem mit MB. Ich glaube, das sind jedesmal die Umrechnungsgebühren EUR=>$, die da draufgehn.

      Ruf da mal an und frag die, ob acc schließen und nen neuen in $ aufmachen überhaupt geht. Bei MB geht das nämlich nicht.
      Bei Neteller geht das definitiv. Einfach mal im Support-Chat nachfragen.
      Hab ich gerad gemacht. Ich muss ein neues Konto eröffnen mit $ als Währung und denen dann bescheid geben. Na dann mal los!

      Danke euch!

      Edit: Wow jetzt stellt sich natürlich die Frage wie ich das mit den Pokerseiten hinbekomme....
      Na gut mal schaun wird ja schon irgendwie gehn, dass ich aufs neue Konto auscashen kann.
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      An den Support der Pokerseiten wenden und erklären, dann ist das kein Problem. War bei mir das gleiche.

      Allerdings hast du jetzt die gleichen Gebühren - nur eben nicht beim Wechseln Pokerseite-NT sondern beim Auscashen von NT zum Bankkonto. Alles in allem zahl ich genauso viel wie vorher ...