A2-A5

  • 10 Antworten
    • MatthiasM
      MatthiasM
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 350
      Du musst das SHC auch lesen, A9s-A2s werden nur unter bestimmten Bedingungen gespielt und eine Hand die nicht im SHC steht wird auch nicht gespielt.
    • scottie76
      scottie76
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 313
      Habe ich gelesen allerdings ist es mir sehr häufig passiert das beim ausstieg zb straight kam oder Drilling A3 Hand flop 254 .

      Deshalb wollte ich ein paar Erfahrungswerte von euch hören.
      z.b von 100mal 1-2 mal und bei mir waren die 1-2 mal sofort am Anfang??
    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      offsuit direkt folden, suited kann man es overlimpen wenn 2 vor einem in die hand eingestiegen sind, aber! ich rate dir dennoch nicht dazu, da die entscheidung das Top Pair zu spielen preflop fällt, sprich sobald das ass kommt callst du eh runter und dass ist halt manchmal doof weil dein kicker nix kann.

      also für den anfang lass diese hände weg, es lohnt sich nicht, konzentriere dich erst auf die anderen hände, damit solltest du genug zu tun haben, solche hände kommen dann einfach später für dich hinzu
    • MatthiasM
      MatthiasM
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 350
      Original von scottie76
      Habe ich gelesen allerdings ist es mir sehr häufig passiert das beim ausstieg zb straight kam oder Drilling A3 Hand flop 254 .

      Deshalb wollte ich ein paar Erfahrungswerte von euch hören.
      z.b von 100mal 1-2 mal und bei mir waren die 1-2 mal sofort am Anfang??
      die Wahrscheinlichkeit ist zwar deutlich höher als 1% -2 % ein "Monster zu floppen" also 2pair aufwärts und zwar irgendwo bei über 10% aber langfristig wirst du damit definitiv an einem fullring Tisch Geld verlieren, besonders wenn ein Ass kommt und du denkst du bist gut oder du sogar die Straße mit sagen wir mal 345 triffst, fallst du hier auf starke Gegenwehr triffst kannst du fast davon ausgehen das du den Pot nicht alleine gewinnst oder sogar gegen eine bessere Strasse verlierst, mit derartigen Händen verliert man etweder viel oder gewinnt wenig.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      Original von scottie76
      Habe ich gelesen allerdings ist es mir sehr häufig passiert das beim ausstieg zb straight kam oder Drilling A3 Hand flop 254 .

      Deshalb wollte ich ein paar Erfahrungswerte von euch hören.
      z.b von 100mal 1-2 mal und bei mir waren die 1-2 mal sofort am Anfang??
      die flops die kommen hängen nicht mit der hand zusammen. jeder flop wird in der sekunde zufällig berechnet, wenn alle spieler mitgegangen sind. d.h. der flop den du siehst wenn du foldest, hat nix mit dem flop zutun den du sehen würdest, wenn du gecallt hättest. die karten werden nicht wie beim homegame vorgemischt und dann fest ausgeteilt. es ist eher so als würde der dealer die ganze zeit weitermischen bis der flop kommt. Abgeshen davon ist es purer zufall, du kannst mit jeder hand die nuts floppen, nur wirst du verlust machen wenn du any2 preflop callst :P
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      über preflop-empfehlungen zu bestimmten händen braucht man hier gar nicht zu diskutieren. SHC, ORC, silberchart, etc. sind alles einwandfreie preflop-werkzeuge die man nutzen und auch befolgen sollte.
      man kann zwar davon abweichen, wenn der pot eine bestimmte größe erreicht und man gute potodds bekommt, aber das ist etwas fortgeschrittener stoff um den man sich zu beginn nicht kümmern muss.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von toxi1
      Original von scottie76
      Habe ich gelesen allerdings ist es mir sehr häufig passiert das beim ausstieg zb straight kam oder Drilling A3 Hand flop 254 .

      Deshalb wollte ich ein paar Erfahrungswerte von euch hören.
      z.b von 100mal 1-2 mal und bei mir waren die 1-2 mal sofort am Anfang??
      die flops die kommen hängen nicht mit der hand zusammen. jeder flop wird in der sekunde zufällig berechnet, wenn alle spieler mitgegangen sind. d.h. der flop den du siehst wenn du foldest, hat nix mit dem flop zutun den du sehen würdest, wenn du gecallt hättest. die karten werden nicht wie beim homegame vorgemischt und dann fest ausgeteilt. es ist eher so als würde der dealer die ganze zeit weitermischen bis der flop kommt. Abgeshen davon ist es purer zufall, du kannst mit jeder hand die nuts floppen, nur wirst du verlust machen wenn du any2 preflop callst :P
      Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Deck nach dem verteilen der Holecards nicht mehr gemischt wird. Aber für die Fragestellung ist das auch egal.
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      Original von ZarvonBar
      Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Deck nach dem verteilen der Holecards nicht mehr gemischt wird. Aber für die Fragestellung ist das auch egal.
      das wäre allein aus IT-sicherheitstechnischen gründen ein ziemliches risiko. würde der fertige "deal" im RAM des servers liegen gäbe es für cheater/hacker einen guten grund hackversuche zu starten. welche vorteile man durch diese information hätte muss ich wohl nicht erklären.
      jagt man aber jeden flop, jeden turn und jeden river vorher durch den zufallsgenerator umgeht man dieses risiko; und auf das normale spiel hat das gar keinen einfluss weil jeder 9-outer nachwievor mit einer wahrscheinlichkeit von ca. 19,6% auf der nächsten street einschlägt, egal ob das deck vorgemischt ist oder "on the fly" gemischt wird.

      manche pokerseiten bieten übrigens eine rabbit-cam: lustiges feature, aber leider nutzlos. böse zungen behaupten sogar, dass die rabbit-cams extra karten anzeigen, die den spielern geholfen hätten um die spiele anzuheizen.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Dear XXX,

      Thank you for contacting Customer Service.

      I can confirm that all the card are shuffled before the preflop, then
      shuffled again before the flop and again before the river and so on.

      All the cards are unpredictable and are randomly given by the system.

      I have included a link below to the Random Number Generator site incase
      you would like more information on the matter.

      http://www.partypoker.com/about_us/game_fairness/r_n_g.html

      I take this opportunity to wish you the best of luck at the tables.

      Thank you for choosing us as your online gaming site.

      Adrian
      Customer Service

      ------------------------------------------------------------------------


      Original Message Follows: ------------------------
      Hi,

      I just wanted to ask if the decks used to play poker are shuffled before
      each street (preflop, flop, turn, river) or just once at the beginning
      of a game (just before the initial hands are dealt to each player).

      Yours sincerely,

      XXX

      Tjo da lag ich wohl all die Jahre falsch. :/
    • MatthiasM
      MatthiasM
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 350
      das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, PS ist zum Beispiel stolz darauf das die Karten eben nur einmal gemischt werden.