@ the coaches und die anderen spieler

    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.886
      Hallo Coaches und die anderen erfolgreichen spieler, ich habe eine frage an euch ! War eben nochmal das forum am durchstöbern, worauf ich in der privat coaching-zone gelandet bion und dort steht z.b das ihr durch. 100-500$ in der stunde an gewinn macht? Jetzt sagt mit bitte nicht das stimmt? ( möchte keinem was unterstellen) das wären ja bei einem 8stunden Tag 800$, und in einem Monat ca. 24.000$. Bin auf eure antworten echt gespannt, und wenn es zu privat ist um zu antworten verstehe ich das natürlich auch!
  • 10 Antworten
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Es ist keine Lüge.

      MfG
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      das kannste dir doch selber ausrechnen...
      wenn jemand auf 20/40 1-2BB/100hands macht und 4tabling betreibt (also ca. 250-300 hands/hour) dann kommt da raus....naja, so knappe 250$/hour...spielt man dann noch etwas höher und macht 6tabling...

      auf 2/4 verdient man aber nicht annähernd soviel... ;) ...schade eigentlich
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      lol es gibt sogar leute die haben vierstellige Tageslöhne oder gar (zumindest fast) vierstellige Stundenlöhne.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.886
      ja das ist auch klar ! Aber ich finde es echt klasse, wenn man es schafft in die limits aufzusteiegn und dabei bedenkt das manche hier erst seit 2004 dabei sind und so schnell sich hochgearbeitet haben, weil das sehe ich schon als arbeitet an soviel in so kurzer zeit zu schaffen, gehört bestimmt aber auch ne menge talent dazu! Ich wäre froh wenn ich die hälfte von manch anderem hier drauf hätte!
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von karoel
      ja das ist auch klar ! Aber ich finde es echt klasse, wenn man es schafft in die limits aufzusteiegn und dabei bedenkt das manche hier erst seit 2004 dabei sind und so schnell sich hochgearbeitet haben, weil das sehe ich schon als arbeitet an soviel in so kurzer zeit zu schaffen, gehört bestimmt aber auch ne menge talent dazu! Ich wäre froh wenn ich die hälfte von manch anderem hier drauf hätte!
      alles gute brauch seine Zeit ;)
      und eigentlich spielen die meisten hier erst ab 2005 :P
      zumindest wurde das Forum anfang 2005 gegründet =)
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Ich verstehe manchmal auch nicht, wieso die Leute dann so tiefe Limits spielen, obwohl sie nen stundenlohn von 100$ und mehr haben...

      Und ich denke nicht, dass es jemanden gibt, der 6-tabling 20/40 spielt und dabei ne Erwartungswert von 2BB/100 hat ;)
      ßber 30k Hände packt das jeder mal, aber irgendwann kommt da normalerweise mal nen 300BB DS dazwischen und schon ist die winningrate weit drunter...

      Und die 2BB/100 mache ich übrigens auch absolut locker, Downswings halt ausgenommen :P

      Dennoch kann man nen Arsch voll Geld mit pokern verdienen und wer mal den Stundenlohn eines leichten winningplayers auf 15/30 mit anderen Jobs vergleicht wird schnell feststellen, dass Pokern ganz schön profitabel sein kann.

      Wer fürs Pokern begabt ist, wird damit jedenfalls einiges mehr verdienen als bei nem Nebenjob...
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Original von Scipio
      Und die 2BB/100 mache ich übrigens auch absolut locker, Downswings halt ausgenommen :P
      Kapier ich nicht, das Argument. Mit 2BB/100 Hände ist ja nicht ein Sessionergebnis gemeint, sondern das Ergebnis über die komplette Zeit in der man ein Limit spielt.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.886
      hierzu hab ich noch eine frage und zwar ist man nicht in so einer art zwickmühle wenn man auf den höheren limits spielt sprich, nehme ich das erspielte geld mit für ein höheres limit, oder lass ich es mir auszahlen :evil:
    • BumBamBum
      BumBamBum
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 122
      na ja das muss jeder für selber wissen wenn man sich was auszahlen läst oder weiter arbeitet fürs nächste limit
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      irgendwann muss man für sich selber ja auch mal den punkt sehen welches limit jetzt für einen selber am profitablesten ist.. comfort zone.. wenn ich auf 20 40 genug mach sagen wir mit einer sicheren bankroll von 30.000$ dann kann ich am ende des monats alles bis auf 30.000$ auch wieder auscashen, wenn ich ambitionen habe aufzusteigen cash ich halt weniger aus, oder leg mir geld zurück für einen shot..


      MfG Tim