eiskalte engel 3

  • 23 Antworten
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Garantiert nicht. Ist ne straight to DVD Versaubeutulung des Originals. Unglaublicher Dreck...
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Hmm, nur 4.8 bei IMDB.
      Und er wurde direkt als DVD veröffentlicht. Fürs Kino war er wohl zu schlecht...
      Ich würd sagen, Umschalten lohnt nicht.
    • AllNightLong
      AllNightLong
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 1.406
      ich kann sowieso nicht nachvollziehen wieso für sowas überhaupt Geld ausgeben wird Fortsetzungen mit Komplett anderen Schauspielern die keinen bezug zu Teil 1 haben :rolleyes:
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Danach kommt noch Teil 2, wo Valmont auch noch lebt. Das ist dann entweder ein Prequel oder einfach Dreck. Wahrscheinlich beides. Mit Wild Things haben sie es auch probiert, genauso lächerlich...
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.333
      Ach mist, jetzt dachte ich ernsthaft, hier wird von Wild Things gesprochen...
    • EuropeanFish
      EuropeanFish
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 762
      schau dsf :rolleyes:
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      Original von Stoxx81
      Garantiert nicht. Ist ne straight to DVD Versaubeutulung des Originals. Unglaublicher Dreck...

      wobei das "Orginal" schon eine unglaubliche Versaubeutelung von Gefährliche Liebschaften war

      halt in die Moderne transferiert und echte Schauspieler gegen random teens ausgetauscht
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      wie kannst du nur fragen? der erste teil war doch schon der absolute bullshit.

      der typ ist unglaublich schwul und die frau ist ne bitch.
    • alexd841
      alexd841
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 3.969
      Original von skedar
      wie kannst du nur fragen? der erste teil war doch schon der absolute bullshit.

      der typ ist unglaublich schwul und die frau ist ne bitch.
      ich hab teil 1 nie zu ende gesehen. hab vor ein paar jahren ausgemacht, weil ich den dumm fand. seit dem habe ich von so vielen gehört, dass der film ja soo toll sei. oh well...
    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      Ich hab den ersten geguckt und fand den eigentlich ganz gut... der zweite ist allerdings der letzte scheiß, hab gerad n bissle rein geguckt und hab mich echt geärgert
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      Original von ThinkTank80
      Original von Stoxx81
      Garantiert nicht. Ist ne straight to DVD Versaubeutulung des Originals. Unglaublicher Dreck...

      wobei das "Orginal" schon eine unglaubliche Versaubeutelung von Gefährliche Liebschaften war

      halt in die Moderne transferiert und echte Schauspieler gegen random teens ausgetauscht
      "random teens" ist wohl bißchen übertrieben, hm? zumindest ryan philippe hat u.a. in L.A. Crash, Studio 54 und Igby goes down bewiesen, dass er nen ernstzunehmender schauspieler ist...

      und reese witherspoon und sarah michelle gellar sind zumindest optisch auch > average :tongue:
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      Also Eiskalte Engel (1) zählt definitiv zu meinen alltime favorites, aber 2 und 3 sind einfach mal der letzte bullshit. und das ist wahrscheinlich noch untertrieben.
    • Coldplay01
      Coldplay01
      Black
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 4.976
      Teil 1 kann schon wegen des Soundtracks kein Bullshit sein.

      Fand den Film selbst aber auch recht gut.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      Original von osirisdd
      Original von ThinkTank80
      Original von Stoxx81
      Garantiert nicht. Ist ne straight to DVD Versaubeutulung des Originals. Unglaublicher Dreck...

      wobei das "Orginal" schon eine unglaubliche Versaubeutelung von Gefährliche Liebschaften war

      halt in die Moderne transferiert und echte Schauspieler gegen random teens ausgetauscht
      "random teens" ist wohl bißchen übertrieben, hm? zumindest ryan philippe hat u.a. in L.A. Crash, Studio 54 und Igby goes down bewiesen, dass er nen ernstzunehmender schauspieler ist...

      und reese witherspoon und sarah michelle gellar sind zumindest optisch auch > average :tongue:
      ich sag mal so
      der Film von 1989 ist mit
      Glenn Close
      John Malkovich
      Michelle Pfeiffer
      besetzt

      da ist ein Unterschied schauspielerischer Klasse doch zu erkennen
      und optisch sind die Damen + Tara Reid definitiv < Michelle Pfeiffer :heart:
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Tara Reid hat keine Rolle in Cruel Intentions und zugegebenermaßen waren die dortigen Schauspieler zu dem Zeitpunkt keine Hollywood-Highroller. Allerdings macht sie das nun wirklich nicht zu schlechten Schauspielern. Aber gut, ich hab den Film auch bestimmt schon 15-20 mal gesehen und kann ihn sozusagen auswendig mitsprechen. Ein objektives Urteil kann man also nicht von mir erwarten. Zumal ich das Original nicht kannte, als ich den Film das erste mal sah...
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      hab ihn während dem pokern geguckt...ganz ganz bitter! Dagegen ist Teil 1 ne Offenbarung :)

      Wild Things 2 (?!) war aber geil wegen Susan Ward :heart:
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.333
      Original von Denz
      Wild Things 2 (?!) war aber geil wegen Susan Ward :heart:
      Stimmt!! Und Teil 1 wegen Denise Richards!
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Mal davon abgesehen, dass Wild Things eine verdammt originelle Story hatte. Aber wen interessiert sowas in einem Film schon. :rolleyes:
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      Original von Stoxx81
      Tara Reid hat keine Rolle in Cruel Intentions und zugegebenermaßen waren die dortigen Schauspieler zu dem Zeitpunkt keine Hollywood-Highroller. Allerdings macht sie das nun wirklich nicht zu schlechten Schauspielern. Aber gut, ich hab den Film auch bestimmt schon 15-20 mal gesehen und kann ihn sozusagen auswendig mitsprechen. Ein objektives Urteil kann man also nicht von mir erwarten. Zumal ich das Original nicht kannte, als ich den Film das erste mal sah...
      also laut imdb hat sie eine Nebenrolle
      aber da ich mich nie überwunden habe den film ein zweites mal zu gucken
      glaub ich dir das mal
      wahrscheinlich hast du recht das der film einem besser gefällt wenn man den anderen noch nicht gesehen hat
    • 1
    • 2