AA KK preflop 4bet?

    • Suiteng
      Suiteng
      Platin
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 5.388
      4bettet ihr preflop immer mit AA oder KK? ist es dann nicht zu offensichtlich dass man aces oder kings hält?
      also ich calle mit AA öftersmal eine 3bet am preflop, wenn ich IP bin. oop 4bette ich eher und mit KK 4bette ich auch meistens preflop, egal ob ich ip oder oop bin, weil man ja kein A aufm board sehen will. ich spiele zurzeit NL50.

      wie spielt ihr KK oder AA am preflop, coldcallt ihr eher die 3bet oder 4bettet ihr?
  • 18 Antworten
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      standardmäßig 4-bet
      mit AA manchmal IP call 3-bet

      Außderm sollte man auch AK 4-betten damit die Range nicht zu offensichtlich ist.
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      hmm. ab und zu misch ich den 3bet call mit ein bei AA, ansonsten rein mit den duplonen.
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      also ich glaubem, dass gg den standard tag oder lags callen manchmal (d.h. z.b. jedes 3. mal oder so) sehr gut ist, vor allem ip (eher ip als oop), weil die meisten denken, dass m,an dann mit jj, qq, ak oder vllt aq oder mittlerem pocket pair unterwegs is, daher kann man sich einiges an impolieds holen :)
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      AA coldcallen würde ich nur machen gegen leute die eine sehr kleine 3bet range haben und die man sicher auf JJ+ AQ+ setzen kann. Sobald jemand etwas looser reraised sollte man 4betten um zu verhindert am flop ausgedrawt zu werden.
    • MeZZo
      MeZZo
      Silber
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 916
      AK sollte man aber Gegner abhänig spielen oder? Ich 4-bette AK nur ungern, außer ich weiss das er nen hohen PFR hat, bzw ich seine Range durch sein Spiel gut einschätzen kann.
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      find ich schlecht, je höher du kommst, desto größer sollte deine 4bet range werden.
      Es gibt äußerst selten( eigentlich nie) in sinnvollen spot um ne 3bet nur zu callen.

      z.B geht villain preflop ectl auch mit AK broke. Das wird er ui am flop aber folden-> you miss value
      Das gleiche gilt , wenn villain QQ,JJ hat und am flop kommt ne Overcard.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Ich 4bette mit AA und KK immer (mach das aber gegen viele Gegner auch mit AK) ... auf den niedrigen Limits merkt eh keine Sau wie oft man 4bettet oder nicht und später hat man sowieso mehrere Hände in seiner 4betting-Range, sodass es auch für den aufmerksamen Gegner nicht obv ist dass man auf einem Monster sitzt.

      Wobei ip eine 3bet mit AA nur mal callen sicher auch ganz ok ist.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Da halte ich nix von, oft wird man auch von sc's oder mittleren PP's ge3bettet und dann steh ich da mit meinen AA auf nem JQK Board oder 3 suited und hab selber keins in der Farbe. Also immer möglichst preflop all in. War schon genug trash dabei, der unimproved am flop gefolded hätte.
    • Seb1986
      Seb1986
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 2.778
      ich 4bette manchmal, ip manchmal call, oop oft shove ( keine 4bet)
      je nachdem was ich halt für richtig halte in verschiedenen situationen.
      kommt auf so vieles an, table image, position, gegner, history usw usw
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      QQ+,AK sind mir fast immer ne 4-Bet wert, ab und zu in den richtigen Situationen misch ich mit allen Händen auch nen Call ein.
    • DrAction
      DrAction
      Black
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 4.336
      bezieht sich jetzt auf AKo, vor euch wird geraist, ihr raist auf potsize er pusht und man selbst ist 3facher stack, der andere 1,5fach.
      call oder fold? (ohne reads, stats, nl50 fishiges ongame)

      sorry, dass ich ein wenig vom thema abkomme, aber will keinen neuen thread eröffnen
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      wieso machst du mit AA einen unterschied pf zwischen oop u ip? kannst doch gut checkraisen oop
    • Mephisto89
      Mephisto89
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 4.860
      Original von DrAction
      bezieht sich jetzt auf AKo, vor euch wird geraist, ihr raist auf potsize er pusht und man selbst ist 3facher stack, der andere 1,5fach.
      call oder fold? (ohne reads, stats, nl50 fishiges ongame)

      sorry, dass ich ein wenig vom thema abkomme, aber will keinen neuen thread eröffnen
      auf nl50 würd ichs wohl folden...
    • DrAction
      DrAction
      Black
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 4.336
      Original von Mephisto89
      Original von DrAction
      bezieht sich jetzt auf AKo, vor euch wird geraist, ihr raist auf potsize er pusht und man selbst ist 3facher stack, der andere 1,5fach.
      call oder fold? (ohne reads, stats, nl50 fishiges ongame)

      sorry, dass ich ein wenig vom thema abkomme, aber will keinen neuen thread eröffnen
      auf nl50 würd ichs wohl folden...
      grad wieder ein stack mit AKo in kings geballert nach dem er mich gereraist hat

      warum folden auf nl50 und höher nicht? spielen sie unten so viel tighter? eigentlich müssten unten ja mehr fische sein... ?(
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      naja sie spielen anders... auf NL50 sind die Fische eher loose-passiv, da kommen 4-Bets nicht soo oft vor, anscheinend werden die Geger höher deutlich aggressiver.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      find ich schlecht, je höher du kommst, desto größer sollte deine 4bet range werden.
      Es gibt äußerst selten( eigentlich nie) in sinnvollen spot um ne 3bet nur zu callen.

      z.B geht villain preflop ectl auch mit AK broke. Das wird er ui am flop aber folden-> you miss value
      Das gleiche gilt , wenn villain QQ,JJ hat und am flop kommt ne Overcard.


      hmm seh ich nicht so. IP streu ich da calls mit AA/KK ein, weil mein Hand dann deutlich unterrepresentiert ist und man TAGs oft stacken kann obwohl sie zur crap halten, weil sie denken, dass man TT/JJ/QQ hällt
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von Peter87
      find ich schlecht, je höher du kommst, desto größer sollte deine 4bet range werden.
      Es gibt äußerst selten( eigentlich nie) in sinnvollen spot um ne 3bet nur zu callen.

      z.B geht villain preflop ectl auch mit AK broke. Das wird er ui am flop aber folden-> you miss value
      Das gleiche gilt , wenn villain QQ,JJ hat und am flop kommt ne Overcard.


      hmm seh ich nicht so. IP streu ich da calls mit AA/KK ein, weil mein Hand dann deutlich unterrepresentiert ist und man TAGs oft stacken kann obwohl sie zur crap halten, weil sie denken, dass man TT/JJ/QQ hällt
      Dann Bluff-4-bettest du zu wenig. NIT! :D
    • Mephisto89
      Mephisto89
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 4.860
      Original von DrAction
      Original von Mephisto89
      Original von DrAction
      bezieht sich jetzt auf AKo, vor euch wird geraist, ihr raist auf potsize er pusht und man selbst ist 3facher stack, der andere 1,5fach.
      call oder fold? (ohne reads, stats, nl50 fishiges ongame)

      sorry, dass ich ein wenig vom thema abkomme, aber will keinen neuen thread eröffnen
      auf nl50 würd ichs wohl folden...
      grad wieder ein stack mit AKo in kings geballert nach dem er mich gereraist hat

      warum folden auf nl50 und höher nicht? spielen sie unten so viel tighter? eigentlich müssten unten ja mehr fische sein... ?(
      weil auf den unteren limits imo fast nur KK+ ge4bettet werden... da kommts so gut wie nie vor, dass dich einer bluff 4 bettet oder z.B sein JJ oder AK auf ne 3 bet raist/shoved. meiner erfahrung nach wurden diese hände meistens nur gecallt. und die gegner spielen da unten nicht tighter sondern viel passiver und viel looser. die callen dich viel lieber, als zu raisen. und wie du schon gesagt hast gehen wir hier von einem unknown gegner aus.
      btw. ich hab zwar schon länger nicht mehr auf nl50 gespielt, aber wie ich dort war haben sie es halt meistens so gemacht ;)