Limit Aufstieg ??

    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Ich hab da so ein Problem,

      Meine BR beträgt jetzt 1100$ das würde für den Limitaufstieg zu 2/4$ reichen. Nur hab ich mir meine BR in den letzten beiden Limits auf SH erspielt und auf 1/2$ hab ich erst 6700 Hände gespielt. Jetzt stelle ich mir die Frage ob ich jetzt evtl auf 2/4 FR wechseln soll um mir da dann die nötige BR für 2/4$ SH zu erspielen oder ob ich noch mehr Hände auf 1/2$ SH spielen sollte um dann gleich auf 2/4$ SH zu wechseln. Meines Erachtens habe ich wie alle noch ein paar kleine Leaks, aber nichts gravierendes. Wenn ich Beispielhände poste heisst es meistens gut gespielt oder kleine ßnderungen.

      Mein Ziel war es von Anfang an, mich so schnell wie möglich von 0,02/0,04$ auf 2/4$ zu spielen und mich dann dort über ca 30k-50k Hände zu etablieren um dann weiter aufzusteigen.

      Nun stelle ich euch einfach mal die Frage was ihr in meiner Situation machen würdet. Wechseln oder dann doch lieber noch ein bisschen auf dem Limit 1/2$ bleiben und versuchen noch mehr leaks auszubessern ?


      Gruß

      Sascha26
  • 2 Antworten
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Mh, ich würde FR Adios sagen und SH treu bleiben, also noch ein wenig auf 1/2 rumhängen ;)
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Sehe ich auch so, bleib bei SH!
      Ich würde dir allerdings dringends empfehlen, noch weiter auf 1/2 zu spielen, bis du erstens eine dicke BR hast (IMhO solltest du eine Rücklage von 350 BB -> 1400 Dollar haben) und du zweitens ein wenig mehr Sicherheit in deinem Spiel hast.
      Nach 6700 Händen kann man IMhO nicht wirklich sagen, ob man das Limit schlägt, auch wenn die Winrate sehr gut ist.

      Also meine Empfehlung: Spiel noch 1/2 weiter bis du 10K-15K Hände gespielt hast und deine BR auf mindestens 1400 Dollar ist.

      Gruß, Sascha.