SHIP IT HARD! (PPM Package) [inkl. Turnierbericht & FT-Video!]

    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      Als ich heute morgen nach dem Aufstehen gleich mal 9 Stacks auf NL200 geholt hatte, dachte ich, es könnte nicht mehr besser werden. Doch gleich darauf bekam ich die Gelegenheit spontan im Public Private Coaching mit Unterstützung von Coach nikonyo noch einen Stack zu gewinnen, weil sich sogar nach 30 Minuten kein anderer Spieler gefunden hatte. (Geniales Coaching. Saubere Arbeit, nikonyo!)

      Im 22$-Rebuy flog ich dann am Abend als 20. (13. gestern) raus und dachte meine Glückssträhne wäre für heute schlussendlich vorbei... Jedoch fand sich noch ein 640$-Ticket für die PPM, das ich vor 2-3 Monaten gewonnen hatte. Das Ergebnis:

      5000 Startchips, 20 Min. / Blindlevel – eine Turnierstruktur ganz nach meinem Geschmack. Die gerade mal 56 Teilnehmer sorgten bei einem Buy-In von $600+$40 für einen Preispool von $33,600, was zwei PPM-Tickets ($12k) und drei bezahlten Plätzen (3. $4,800; 4. $2,880; 5. $1,920) entsprach.

      Standardmäßig tight startete ich in das Turnier außer ein paar preflop gewonnen Händen kam nicht viel zustande. Die Blinds waren mittlerweile bei 50/100, als ich einen loosen UTG-Raiser aus MP2 mit A:spade: T:spade: 3-bettete. Der Flop kommt 3:club: K:spade: 8:spade: und ich pushe meinen Flushdraw + Overcard gegen den 3k Stack von Villian im 2k Pot. Villian foldet. Nachdem ich umgesetzt werde finde ich in der Early Position K:spade: K:club: und raise bei 200/400 Blinds auf 1,100. Der Big Stack pusht aus dem Big Blind für 23k und ich calle natürlich dankbar die verbleibenden 3,9k. Villian zeigt 8:spade: 8:heart: , findet aber auf dem Board keine Hilfe. Vielmehr lässt ihn der Flop 3:diamond: K:diamond: 7:diamond: fast drawing dead zurück und die Q:spade: am Turn entscheidet meine Aufdoppelung auf 10,2k.

      Zwischendurch können auch Blindsteals und eine mit Conti-Bet gewonnene Hand (A:spade: K:heart:) nichts daran ändern, dass ich langsam auf 8,4k runterblinde. Dort pushe ich einen Short Stack nach seinem Raise mit A:heart: K:diamond: All-In und er callt für insgesamt 6,5k. (Blinds bei 400/800-25) Den Coinflip gegen T:spade: T:heart: kann ich auf dem Board A:spade: 3:diamond: 3:club: 7:spade: 3:spade: für mich entscheiden und meinen Stack auf über 16k ausbauen. Schließlich pusht ein sehr agressiver Spieler UTG bei 7 Spielern am Tisch und 600/1200-50 Blinds für 20k und ich wache im Button mit K:club: K:heart: auf. Sein 6:club: 6:heart: findet keine Hilfe auf dem Board (3:spade: 2:spade: 8:club: 8:diamond: 9:spade:) und ich bin bei über 34k Chips.

      In der Folge bekam ich kurz vor dem Final Table noch öfter Premium Hände (besonders AA und KK), fand aber aufgrund meines tighten Spiels (9Vpip/7PFR) leider keine Kundschaft.

      Final Table-Video gibt’s ->HIER<- !

      Am Final Table finde ich relativ früh wieder A:diamond: K:club: und mache meinen Standard-Raise auf 3k (2.5BB) aus UTG+1. MP3 (Short Stack) und BB (Big Stack) callen. Pot bei 10,1k und der Flop kommt Q:diamond: T:diamond: 3:heart: . BB checkt, ich checke, UTG geht für 9,8k All-In, BB foldet. Mit den Overcards und dem Gutshot hatte ich undiscountet 10 Outs und entschied mich die passenden 2:1 Odds anzunehmen. Villian zeigt mit J:heart: 9:heart: den OESD, trifft aber auf Turn (6:club:) und River (5:diamond:) nicht und so gewinne ich mit A-high und nehme einen Spieler vom Tisch.

      -> BU openpusht 10,6k. SB overpuhst 20k.
      BU – A:club: T:club: | SB – K:spade: K:club:
      Board – 8:heart: 3:club: 5:heart: 8:diamond: 7:spade:
      8 player left.

      In dieser Phase des Final Tables kann ich noch ganz gut selber Blinds stehlen und auch mal meinen eigenen verteidigen, als SB gegen mich im Blindbattle completet und dann den Flop A42 anspielt. Mit einem gesunden Raise und dem Wissen, dass er ein Ass preflop anders gespielt hätte bringe ich ihn zum Folden. Später entwickelt sich dieser Spieler zum Tisch Bully und ich lasse mich card dead gegen ihn nicht auf Machtspielchen ein.

      MP1 limpt für 1,6k in den Pot und ich raise mit K:diamond: Q:heart: auf 5k. MP1 callt. Der Flop kommt 3:club: 4:spade: K:club: und meine Bet von 7,6k wird gecallt. Das A:spade: am Turn lässt mich behind checken und der Push von Villian am River (3:heart:) für 22,6k in den 28k Pot bringt mich in eine schwierige Situation. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, welches Ass er in so einer Situation limp/callt und setzte ihn auf einen busted Draw oder einen King. Ich calle und letzteres bestätigt sich. Split Pot gegen K:heart: J:heart: .

      Ich finde A:heart: K:heart: und kann mich mit einem Push gegen einen Blind Steal aus dem CO zur Wehr setzten. Vermutlich hätte ich etwas mehr restealen können und müssen, da ich gegen meinen aggressiven Gegenspieler zur Rechten sehr passiv agierte. Mit mittlerweile 9/8-Preflop sollte meine Image zumindest gut genug gewesen sein. Kurzzeitig bin ich mit 50k in Chips Chipleader an diesem Final Table. Blinds bei 1k/2k-75.

      -> CO openpusht für 21k. BU callt nach langem Überlegen.
      CO – Q:heart: J:club: | BU – 9:spade: 9:heart:
      Board – 3:heart: 8:spade: 7:club: 6:heart: 3:diamond:
      7 player left.

      K:spade: K:diamond: reraise ich MP2 gegen den aggro Villian aus MP1 von 5k auf 16k, nehme aber nur das Dead Money mit. Unterdessen scheinen die Short Stacks beschlossen zu haben, sich totblinden zu lassen bzw. mit gleichen Hände (A5 vs. A5) Pots zu teilen.

      -> MP1 pusht 11k. CO callt.
      MP1 – A:diamond: 8:club: | CO – A:heart: Q:diamond:
      Board – T:club: 7:heart: 2:club: 4:heart: 7:club:
      6 player left.

      -> MP3 pusht 7,6k. SB callt. BB callt.
      Board – 6:heart: 7:heart: J:spade: 5:spade: 4:spade:
      Checkdown zum River. BB setzt SB für 14k in dem 23,3k Pot All-In. SB foldet.
      BB zeigt K:spade: Q:spade: und gewinnt gegen MP3s J:diamond: 9:diamond: .
      5 player left. ITM.

      -> BU raist 6k. BB pusht 50k. BU callt.
      BU – K:club: K:diamond: | BB – A:diamond: 6:heart:
      Board – 7:diamond: K:heart: T:diamond: 9:spade: 4:spade:
      4 player left.

      Nun ging es ganz schnell. Während sich bis zu dem Punkt das Spiel hingezogen hatte, ging es nun Schlag auf Schlag. 2 Hände nachdem wir ITM waren gerieten die Big Stacks aneinander und gleich darauf fand ich im Button A:heart: J:diamond: . (Kein SB. Blinds bei 1,5k/3k-75) MP3 pusht für 15k und ich overpushe mit 39k. BB foldet. Villian hat J:club: 8:heart: und ist klar dominatet. Der Flop 9:heart: 7:diamond: 6:heart: lässt ihn hoffen. Doch Turn (4:heart:) und River (7:spade:) helfen nicht, sodass er auf Platz 4 bustet und ich mit 57k weiterspielen kann.

      Der Chipleader zu meiner rechten baute ordentlich Druck auf, wohl wissend, dass wir nicht zurück spielen könnten, es sei denn mit Premiums. Ich halte mich hier weitgehend aus dem Spiel raus und nur von sich die Gelegenheit bietet steale bzw. resteale ich gegen den zweiten "Short Stack“, den ich gecovert habe. Schließlich finde ich mit 7:spade: 4:spade: im SB ein Monster und instafolde gegen den Standard-Push vom Chipleader aus dem Button. BB callt.

      BU (CL) – K:club: Q:club: | BB K:diamond: 7:diamond:
      Board – J:spade: 3:heart: 2:spade: T:club: 5:club:
      2 player left. HU.

      Da war es vollbracht. Das Ticket war mir sicher und ich konnte unbedacht gegen den CL feuern, aber schließlich verliere ich mit A:spade: Q:diamond: gegen A:club: 3:club: ... happens. ;)




      Doch noch nicht ausgeluckt. :D Turnierbericht und FT-Video folgen in gewohnt ausführlicher Art und Weise sobald ich wieder nüchtern bin. :P Bisher weiß ich noch nicht, ob ich selbst spielen werde oder das Ticket verkaufe, sofern es möglich ist und das Angebot stimmt...


      10$ -> 12k$, nice ROI! =)
  • 7 Antworten
    • Hennay
      Hennay
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2007 Beiträge: 1.114
      Ein Traum Mediterranean Cruise das klingt mal nach nem richtig netten Urlaub :D !

      dicke gratulation und viel spaß bei der kreuzfahrt !!!
    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      :diamond: Update, Turnierbericht und FT-Video eingefügt =)
    • stoKeCH
      stoKeCH
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 183
      nice sir :)
    • HanzZ
      HanzZ
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2007 Beiträge: 546
      gratz, also ich würd das ticket nehmen und selber spielen ^^, obwohl du das ding glaub ich auch super weiter verkaufen kannst :D
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.829
      nice, auf ne kreuzfahrt und dabei pokern... hät ich auch lust ^^
    • gimmedamic
      gimmedamic
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.853
      gratz....schönes vid...verdientes package ;)
    • muki16
      muki16
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 71
      So, Video angeguckt. Erstmal Gratz zum Ticket und Respekt für den 10$-->70$-->640$-->12k$ Weg über drei verschiedene Qualis. Da werden wohl nicht allzuviele auf dem Bötchen(Böötchen?? lol) sein die das geschafft haben.

      Zum FT: Nice tight gespielt haste, bißchen davon profitiert das Luigi so on fire war. Besonders die eine Hand als 5-handed war und er mit KK den anderen Bigstack vom Tisch nimmt hat es sicherlich um einiges einfacher gemacht.

      Das du dir bei 3min. bei der AK Hand auf den QTx 2-suited Flop noch 10 undiscounted Outs gibst und ohne timebank callst find ich schon ganz schön krass. Auch wenn der insta all in von dem einen schon ein bißchen weak kam. Naja, der Erfolg gibt dir natürlich Recht...nice read;)

      Bei 14min. den call wo du KQ hattest auf dem 3xKA3 Board und der Andere das A checkt und dann wo paired war am River all in pusht fand ich sehr nice. Wenn der Andere sich das gedacht hat das er min. Splitpot hat wg. dem Pair wars von ihm natürlich auch nen nice move.

      Sonst gabs ja echt nicht allzuviel was man kommentieren könnte. Ziemlicher Selbstläufer FT wg. Luigi...

      Falls du selbst zockst auf jeden Fall GL. Ansonsten halt HF mit der Kohle...