SSS Fortschritt?

    • Xcitus
      Xcitus
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 1.090
      Hi, spiele seit kurzem SSS NL 10.

      zZ dürfte ich ca 5000 Hände gespielt haben, weiß grad die genaue Zahl nicht, weil ich nicht zuhause bin.
      Ich bin momentan ca. 13$(=130 BBs) im Plus, was also 2.6 BB/100 Hände entspricht, ist das gut oder eher schlecht?
      Mir kommts so vor als würd ich ewig brauchen um das nächste Limit zu erreichen :(

      Das nächste Limit erreich ich mit 86$ und das wären ja noch ca 33100 Hände, omfg?
      Hat das bei euch auch so lange gedauert?
  • 12 Antworten
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      ja, 1,3 ptbb sind absolut ok und 5k hände auch sehr wenig. ich habe insgesamt 120k auf NL50 gespielt, nachdem mich nach dem Aufstieg auf -nl100 ein Down erwischt hatte...spiel ruhig dein spiel weiter und halte dich an die strategie. wenn es dir zu langweilig wird nimm mehr tische dazu, so kommst du auch recht schnell auf viele hände! wenn du zb irgendwann 9 tische spielst sind das schon 600 hände die stunde, viele erfahrene leute spielen noch deutlich mehr tische...! ausserdem kommt ja auch irgendwann der bonus.
      werd nur nicht übermütig und halte dich ans bankrollmanagement, denn poker ist nunmal zum teil immer noch glück und varianz!
    • BobRooney555
      BobRooney555
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 875
      wo sieht man denn, wieviele hände man schon gespielt hat?

      nur mit einem rakerechner?
    • RayMcCoy
      RayMcCoy
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 217
      SuFu->Rakerechner! ;)
    • Fichtner
      Fichtner
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 581
      Was denkt ihr ist mit disziplinierter Spielweise bei 6-8 Tischen gleichzeitig langfristig für eine BB/h möglich?
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      800 Strategypoints (Bonus...) ftw. :)
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      langfristig sind mit der sss und multitabling ca 2 ptbb = 4 BB/100 realistisch...
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von Striker25
      langfristig sind mit der sss und multitabling ca 2 ptbb = 4 BB/100 realistisch...
      => bei 500 Händen/h also 20BB/h + Rakeback der nicht vergessen werden sollte.
    • niknik88
      niknik88
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 4.017
      Da aber auch ständig swings entstehen, kann es zwar sein, dass du das nächste limit schon nach 5k händen hast, es kann aber auch sein, dass du noch 65k hände brauchst oder sogar broke gehst (was bei diziplinierter spielweise in den seltensten Fällen passiert)

      Aber wenn der Bonus da ist, dann kannst du denk ich schon auf NL25 aufsteigen.
      Aber Vorsicht!
      Wenn du nur noch 7k hände bis zum Bonus brauchst (kp, wieviele raked hands man braucht) dann würd ich raten noch 3-8k hände mehr zu spielen.

      Das hört sich jetzt zwar viel an, aber wenn man 6Tabled, dann schafft man 350hands/h und das sind dann auch nur 10-20 stunden pokern... also in einer woche locker möglich... wenn man dann auf 9tabling umsteigt (hierfür sollte man aber doch schon ziemlich sicher mit der SSS spielen) Dann sind das 500hände/h und dann gehts noch n stück schneller!

      Also nicht verzweifeln... das hört sich viel an, aber in 2 wochen ist das locker geschafft, je nachdem wie viel ihr am tag zockt.

      An dieser stelle will ich dann gleich auch mal jammern:
      Ich bin jetzt schon seit 10-15k hands ca. 100$ down (von 400 ehemaliger BR) und komme nun aus dem break-even-spiel nicht raus obwohl ich mit vorher ca 50-100k gespielten händen bewiesen hab (oder jedenfalls relativ) dass ich winning player bin... nu muss ich halt noch konzentrierter, weniger Tische spielen um endlich aus dem blöden down rauszuklettern ;(


      Wichtig an alle Anfänger hier (will dabei nicht behaupten dass ich keiner mehr bin):

      Beispielhände posten und auch andere bewerten! Threads pflegen, diskutieren, hinterfragen!!!!!

      Videos schauen

      Coachings besuchen

      Lehrmaterialien jede Woche ansehen (und dazu posten!)


      Kurz: CONTENT NUTZEN
    • JayLempert
      JayLempert
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 183
      moin, falls ich mich recht erinnere sollte man bei der SSS von NL10 zu NL 25 aber erst bei 150$ aufsteigen, nich 86 oder?!?!

      oder meintest du 86$ noch gewinn zu den derzeitigen 13$ gewinn?
    • Xcitus
      Xcitus
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 1.090
      Original von JayLempert
      moin, falls ich mich recht erinnere sollte man bei der SSS von NL10 zu NL 25 aber erst bei 150$ aufsteigen, nich 86 oder?!?!

      oder meintest du 86$ noch gewinn zu den derzeitigen 13$ gewinn?
      jo genau, war bissl strange ausgedrückt aber das mein ich natürlich.
      Aber ich denke ich werde trotzdem früher aufsteigen als wie 150$, da es ja auf Titan kein NL25 gibt sondern nur NL20.
      Nur momentan gehts nicht vorwärts, ich bin seit einigen Händen mehr oder weniger eingeklemmt zwischen 55€ und 60€ das suckt :(

      Ich hab das Gefühl Titan ist viel zu tight in NL10, versteh gar nich wieso alle immer nur von Fischen reden, sicher is ab und zu ma einer dabei, aber der rest callt mich auch nur mit Monstern...
      Inzwischen fürchte ich mich fast schon ein bissl mit Händen wie JJ und QQ weil die größtenteils in letzter Zeit in die Hose gingen (calls mit KK, AA, AK...)
      Auch die kleinen Pocket Pairs wie 77,88,99,TT werden zZ nur noch gecalled und ich treff nix am Flop, dafür liegen dann aber mindestens 2 scheußliche höhere Karten aufm Flop, kA vlt ein downswing..
      Das interessante ist, falls ich dann doch mal AA oder KK halte, kommt kein call und ich kassier den mickrigen BB+SB, werd also nicht ordentlich ausbezahlt.

      Aber vielleicht liegt es auch an der Uhrzeit, ich spiel meist spät abends bis in die Nacht, evtl zuviele andere starke Player auch um die Uhrzeit da, halte zwar schon immer Ausschau nach Tischen ohne viele SS aber mit 2-3 muss man meist Leben sonst bekommt man keinen Tisch.
      Das andere was ich mir überlegt hab wäre, dass die Leute dort mich schon als SSSS identifziert haben und sich brutal drauf einstellen.
    • timo82
      timo82
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 10
      Hatte das problem auch bei PP
      Hab mich dann ein wenig mit der spielzeit umgestellt und schon gings aufwärts.

      Also einfach mal morgens um 6:00 oder mittags ab 14:00 spielen.
    • TTveshg
      TTveshg
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 69
      Es ist doch nicht so tragisch mit AA, KK nur die Blinds abzugreifen, geht mir meist auch so, außer im BB. Wenn ich dort so ein Monster bekomme, callen mindestens 50% der limper den Raise, weil sie denken ich steale. Damit machst du dann meist die wirklich schönen Pots klar. Auf dem Freeplay kommen auch oft gute Hände mit schönen Pötten zustande. Durch diese bleibe ich winning player und halte meine 2-4 ptBB/100. Ich spiel zwar NL25, aber das sollte ja nicht viel anders sein. Ich spiel jedoch meist zwischen 18 und 21 Uhr. Mehr Zeit hab ich nicht und will ich auch nicht investieren.