NL5 Coaching - schlechtes Beispiel - deutscher Fischpool

    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      Hallo zusammen,

      ich verweise hier mal auf eine private Seite eines Pokerspielers der für eine "Konkurrenzseite", wenn man sie so nennen darf, Coachingvideos erstellt. Ein gutes Beispiel wie man gerade nicht spielen sollte. Dürfte aber für einige low limit Spieler bis NL50 auf Pokerstars interessant sein da man einige Namen von Fischen bekommt ohne auch nur einmal Pokertracker anwerfen zu müssen.

      Hier zwei Kernpunkte seines Coachings:

      1. Man sollte möglichst viele Tische spielen um den Gewinn zu maximieren.
      2. Man sollte immer mit dem maximalen Stack am Tisch spielen um bei dicken pots das Maximum rauszuholen.

      Klick

      Für die Videos wird der letzte neue Flash-Player gebraucht. Schaut Euch dort bitte mal das NL5 Video an. Das alleine reicht schon.

      Sollte der Link hier gegen die Regeln verstoßen, dann bitte löschen. Ansonsten schaut einfach mal unter google nach "mr. g poker". Dort findet ihr direkt an erster Stelle für welche Seite er die Videos erstellt. Man findet vor allen Dingen noch mehr Fische. :) Vielleicht hat ja jemand schon mal gegen ihn oder einige seiner Kameraden gespielt. Schaut mal bei Pokertracker nach!

      Fazit:

      Man kann hier lernen wie es nicht geht und man findet Fische.
  • 86 Antworten
    • Shoxx
      Shoxx
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 429
      Bist du seine Sekretärin ? :D
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      Noch nicht, aber ich glaube ich bewerbe mich bald. :P
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      klingt interessant:) Werd mir das bei Gelegenheit mal anschauen:)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von moabac
      1. Man sollte möglichst viele Tische spielen um den Gewinn zu maximieren.
      Stimmt doch.
      Oder wer von den Goldmembern und höher spielt nur 1 Tisch?

      Original von moabac
      2. Man sollte immer mit dem maximalen Stack am Tisch spielen um bei dicken pots das Maximum rauszuholen.
      Stimmt auch, da man auf NL5 kein SSS spielen kann.
      Oder hast du schonmal einen BSS-Coach mit 80 BB am Tisch gesehen?
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      Original von BigAndy
      Original von moabac
      1. Man sollte möglichst viele Tische spielen um den Gewinn zu maximieren.
      Stimmt doch.
      Oder wer von den Goldmembern und höher spielt nur 1 Tisch?

      Original von moabac
      2. Man sollte immer mit dem maximalen Stack am Tisch spielen um bei dicken pots das Maximum rauszuholen.
      Stimmt auch, da man auf NL5 kein SSS spielen kann.
      Oder hast du schonmal einen BSS-Coach mit 80 BB am Tisch gesehen?
      1. Anscheinend scheinst Du hier etwas zu verwechseln. Dieses Video richtet sich an Einsteiger und nicht an Pokerspieler vergleichbar unseren Goldmembern oder höher die meist doch schon ein paar Hände mehr gespielt haben und sich mit der Theorie hier befasst haben. Mal abgesehen, dass auf der Seite wofür er die Videos macht von Geld einzahlen gesprochen wird. Möchte einen Anfänger sehen der 50$ eingezahlt hat und dann 10 Tische NL5 spielt nur weil der Meister ihnen das ans Herz legt.

      2. In dem Fall geht es nicht nur speziell um sein NL5 Video. Schau Dir einfach mal seine anderen Videos an. Da bekommt man eher den Eindruck, dass er nur BSS kennt. Und wenn Du Dir dann noch seine eigene speziell kreierte Strategie anhörst weißt Du sicherlich was ich meine.
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      ich gucks mir ma an :D
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      P.S. Um zu sehen wie geistig umnachtet der Mensch ist schaut Euch bitte mal das Video ganz unten in der Liste an. NL/PL 25$

      Alleine die ersten 10 Sätze ca. beweisen das.

      In deren Forum gibt es einige die ihn irgendwie für nen Held halten mit seinen Videos. Ich sage nur "fish for the win".

      Kurzer Auszug aus seinem Video:

      "Hier ein weiteres 12 tabling Video von mir. Kritikpunkt am letzten 12 tabling Video war, dass es zu viele Tische waren. Das kann ich natürlich beim 12 tabling Video nicht ändern. Also weniger als 12 Tische machen ein 12 tabling Video, also machen daraus eigentlich... ist kein 12 tabling Video mehr. Ist dann ein 10 tabling Video oder 8."


      :D

      Jetzt sagt mir bitte, dass das kein Fishpool ist! Lustig ist es auf jeden Fall.
    • HiJack667
      HiJack667
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 1.390
      12 tabliges anfängervid ist natürlich schon nen knaller :D
      und gleich am anfang mal tight und loose verwechselt, schon top!

      achja und wers noch nicht gemerkt hat, hört mal auf die stimme, das ist DIETER BOHLEN!!!!
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      Original von HiJack667
      12 tabliges anfängervid ist natürlich schon nen knaller :D
      und gleich am anfang mal tight und loose verwechselt, schon top!

      achja und wers noch nicht gemerkt hat, hört mal auf die stimme, das ist DIETER BOHLEN!!!!
      Ich finde es super! Alleine die ersten Sätze finde ich schon der Hammer.

      Scheiß auf Castingshows hat sich der Bohlen wahrscheinlich gedacht. Sitzt jetzt in Tötensen und bastelt mit Camtasia ein paar German Low Stakes Poker Coaching Videos.

      :D

      BTW: Kennt einer von Euch schon den "potzeiss contibet"? lol

      Und geht mal in dem NL/PL25$ Video auf Minute 27:55 und lernt was zum Thema "nuts" und "besserer nuts".

      :D

      Das sind solche Leute die einen abends ärgern anstatt sie einem das Geld direkt auf Moneybookers zuschicken. Der hat in dem Video alleine schon 100 mal zu viel luck. Ständig trifft er mit crap ein 2 pair oder er called einfach mal wild rum weil er vor lauter Fenstern nicht mehr weiß wo ihm der Kopf steht, aber trifft halt durch Zufall.

      Echt mal interessant das mal aus den Augen eines Fishes zu sehen. Brauche ich mich also nicht mehr ärgern. Die Zeit wird es bringen. :)
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      er schlägt auf PP nl5 mit konstant 40 BB/100..

      jo, schon klar. so ein honk
    • schmeiss
      schmeiss
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.602
      Play with the Stars, play imaginäres NL5 on NL2! :rolleyes:

      Sekretärin, die "gutes Zeugs besorgt" ftw!

      Anna Lena Blanke is online :D

      Made my day!
    • Vincent384
      Vincent384
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.364
      Original von moabac

      Und geht mal in dem NL/PL25$ Video auf Minute 27:55 und lernt was zum Thema "nuts" und "besserer nuts".

      :D
      mmd :-)
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      der entertainement faktor is schon höher als bei ps.de videos
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von MacSemillian
      der entertainement faktor is schon höher als bei ps.de videos
      Hast wohl noch nicht das neue Psychologie-Video gesehen?
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      Original von BigAndy
      Original von MacSemillian
      der entertainement faktor is schon höher als bei ps.de videos
      Hast wohl noch nicht das neue Psychologie-Video gesehen?
      ich hab die gehirn wäsche nach dem intro wieder aus gemacht :D
    • GeorgeClinto
      GeorgeClinto
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 4
      EDIT: Ja, ich bin wirklich Mr. G!

      Original von moabac
      Hallo zusammen,

      ich verweise hier mal auf eine private Seite eines Pokerspielers der für eine "Konkurrenzseite", wenn man sie so nennen darf, Coachingvideos erstellt. Ein gutes Beispiel wie man gerade nicht spielen sollte. Dürfte aber für einige low limit Spieler bis NL50 auf Pokerstars interessant sein da man einige Namen von Fischen bekommt ohne auch nur einmal Pokertracker anwerfen zu müssen.
      Auf NL5 laufen so derbe viele Leute herum, du wirst fast nie die gleichen Namen wiederfinden.


      Hier zwei Kernpunkte seines Coachings:

      1. Man sollte möglichst viele Tische spielen um den Gewinn zu maximieren.
      2. Man sollte immer mit dem maximalen Stack am Tisch spielen um bei dicken pots das Maximum rauszuholen.

      Klick
      Genau. Wenn du dich mal im Internet umsiehst, und die Strategiesektionen auf TwoPlusTwo durchsuchst, wirst du schnell herausfinden, dass die berühmte ShortStackStrategie dort nicht wie hier glorifiziert wird.

      Als Anfänger eine solide Big Stack Strategie zu erlernen ist ein möglicher Weg.


      Vielleicht hat ja jemand schon mal gegen ihn oder einige seiner Kameraden gespielt. Schaut mal bei Pokertracker nach!

      Fazit:

      Man kann hier lernen wie es nicht geht und man findet Fische.
      Ich habe alle Stakes von denen es auf der Seite Videos gibt nachhaltig mit mehr als 40k Händen geschlagen. Wieviele Hände hast du schon gespielt?


      Original von moabac

      1. Anscheinend scheinst Du hier etwas zu verwechseln. Dieses Video richtet sich an Einsteiger und nicht an Pokerspieler vergleichbar unseren Goldmembern oder höher die meist doch schon ein paar Hände mehr gespielt haben und sich mit der Theorie hier befasst haben. Mal abgesehen, dass auf der Seite wofür er die Videos macht von Geld einzahlen gesprochen wird. Möchte einen Anfänger sehen der 50$ eingezahlt hat und dann 10 Tische NL5 spielt nur weil der Meister ihnen das ans Herz legt.

      Man sollte definitiv nicht mit zehn Tischen anfangen. Man kann mit vier Tischen anfangen, und immer wenn man merkt, es geht mehr, sollte man welche dazunehmen. Und ja, man sollte sich mit Strategie befassen. Meine Videos sind kein Teach-You-All Rundumpaket.


      2. In dem Fall geht es nicht nur speziell um sein NL5 Video. Schau Dir einfach mal seine anderen Videos an. Da bekommt man eher den Eindruck, dass er nur BSS kennt. Und wenn Du Dir dann noch seine eigene speziell kreierte Strategie anhörst weißt Du sicherlich was ich meine.
      Meine Strategie ist nicht speziell kreiert. Jeder solide 15/10 TAG spielt so, und ab NL50 ein bisschen aufzuloosen ist auch nicht falsch.

      Da NL5 auf Stars deepstacked ist (Blinds 1c/2c), und Preflop Raises im 4BB Bereich beide Ziele verfehlen (Feld minimieren, Geld in den Pot bekommen), raise ich dort 10BB. Das ist der einzige Teil wo ich von Standard Plays sonderlich abweiche.

      Ich kenne nur BSS. Weißt du eigentlich, dass du dich mit dieser Aussage selbst disqualifizierst, Ramona? BSS heißt nicht nur Preflop und Flop Spiel, sondern auch Turn und River spiel. Und by the way: Die schwierigsten Entscheidungen sind auf diesen Straßen zu treffen. Ich weiß, dass es durchaus etwas Übung erfordert, auf höheren Stakes zu Shortstacken, und es auch tricky werden kann. Aber mal im Ernst: Wer trifft die schwierigeren Entscheidungen? Der BSS Spieler oder SSS Spieler? Und welche Strategie ist wohl die tiefgehendere?


      Original von moabac
      P.S. Um zu sehen wie geistig umnachtet der Mensch ist schaut Euch bitte mal das Video ganz unten in der Liste an. NL/PL 25$

      Alleine die ersten 10 Sätze ca. beweisen das.

      In deren Forum gibt es einige die ihn irgendwie für nen Held halten mit seinen Videos. Ich sage nur "fish for the win".

      Kurzer Auszug aus seinem Video:

      "Hier ein weiteres 12 tabling Video von mir. Kritikpunkt am letzten 12 tabling Video war, dass es zu viele Tische waren. Das kann ich natürlich beim 12 tabling Video nicht ändern. Also weniger als 12 Tische machen ein 12 tabling Video, also machen daraus eigentlich... ist kein 12 tabling Video mehr. Ist dann ein 10 tabling Video oder 8."


      :D

      Jetzt sagt mir bitte, dass das kein Fishpool ist! Lustig ist es auf jeden Fall.
      Ich biete damit Entertainment Value. Wer mit seinem Ironie-Verständnis daran vorbeifährt, kann bei mir leider keine BrainBack Ansprüche gültig machen.

      Original von moabac
      Und geht mal in dem NL/PL25$ Video auf Minute 27:55 und lernt was zum Thema "nuts" und "besserer nuts".

      BTW: Kennt einer von Euch schon den "potzeiss contibet"? lol
      Du nicht? Die C-Bet Size darf man ruhig variieren. Und auf NL5 ist eine Potsize C-Bet, wenn man weiß, was man tut, durchaus sinnvoll.

      Nuts + Bessere Nuts. Ja! Da es sehr selten ist, dass man die Nuts hält, sprechen einige Leute von Nuts (die wahrscheinlich beste Hand, z. B. geflopter Flush oder Full House) und besseren bzw. absoluten Nuts (die 100% beste Hand wie Straight Flush, Top Quads oder Top FullHouse mit zwei Karten).



      :D

      Das sind solche Leute die einen abends ärgern anstatt sie einem das Geld direkt auf Moneybookers zuschicken. Der hat in dem Video alleine schon 100 mal zu viel luck. Ständig trifft er mit crap ein 2 pair oder er called einfach mal wild rum weil er vor lauter Fenstern nicht mehr weiß wo ihm der Kopf steht, aber trifft halt durch Zufall.
      Ich veröffentliche nicht jedes Video. Wenn ich 60m lang erkläre: "Joa...39o, Preflop Fold!" dann ist das nicht allzu interessant.

      Achja, und ich bin nicht bei Moneybookers. Und ich verschicke von dort aus auch kein Geld.



      Echt mal interessant das mal aus den Augen eines Fishes zu sehen. Brauche ich mich also nicht mehr ärgern. Die Zeit wird es bringen. :)
      So? Spiel halt HU gegen mich, wenn du meinst, dass du so 'ne fette Edge hast. Ich bezweifel das nämlich. Und auch der Threadstarter soll diese Möglichkeit bekommen.

      Original von kappe69
      er schlägt auf PP nl5 mit konstant 40 BB/100..

      jo, schon klar. so ein honk
      Ja. Und Shorthanded würde ich sogar noch mehr hinbekommen. Nur habe ich diese Stakes hinter mir.

      Original von schmeiss
      Play with the Stars, play imaginäres NL5 on NL2! :rolleyes:

      Sekretärin, die "gutes Zeugs besorgt" ftw!


      Made my day!
      Bei No-Limit wird das Level in der Regel so beschrieben: NL [Buy-In]. Was du für NL2 hälst, ist deepstacked NL5. Was ich allerdings mithilfe der höheren Preflop Raise und dem Gegnerniveau quasi in ein 100BB Strategie kompatibles Game umfunktioniere.

      Ich finde die Kritik schon gewagt von Menschen, die offensichtlich selbst nicht wissen, wovon sie sprechen.





      (An Mods die hier Angst vor einem Community War haben: Ich werde vermutlich nicht noch einen weiteren Post in diesem Thread verfassen.)

      Ansonsten nochmal zu der generellen Kritik:

      Meine Videos erheben keinen Anspruch auf Fehlerfreiheit. Die ersten wurden gesposted, weil ich Hilfestellung von Membern einer anderen Community haben wollte. Später kam dann die Nachfrage nach Videos von Stakes die ich geschlagen habe, und wie man seine BR am schnellsten buildet.

      Brain + NL5 Fullstacked ist da meine Antwort für den Anfang. Erfordert allerdings etwas mehr Auseinandersetzung mit dem Game als ein paar Charts auswendig zu lernen und 08/15 Poker zu spielen, was für den semi-ambitionierten Einsteiger sicher besser geeignet ist.








      Und ja, meine Sekräterin bringt verdammt gutes Zeug! So gutes wie du es vermutlich noch nie genießen durftest :D
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      Habe mir schon gedacht, dass Du hier im Forum angemeldet bist und schwer war es auch nicht Dich ans Tageslicht zu locken.

      Original von GeorgeClinto
      EDIT: Ja, ich bin wirklich Mr. G!
      Auf NL5 laufen so derbe viele Leute herum, du wirst fast nie die gleichen Namen wiederfinden.
      Wenn man speziell nach Spielern sucht habe ich bisher immer die gefunden die mir gerne Geld geben möchten. Ich denke da wirst Du und Deine Freunde aus Deinem Forum keine Ausnahme machen. Und das reicht mir ja schließlich auch um meine BR zu verbessern. :D



      Genau. Wenn du dich mal im Internet umsiehst, und die Strategiesektionen auf TwoPlusTwo durchsuchst, wirst du schnell herausfinden, dass die berühmte ShortStackStrategie dort nicht wie hier glorifiziert wird.

      Als Anfänger eine solide Big Stack Strategie zu erlernen ist ein möglicher Weg.
      Ich habe nirgendwo geschrieben, dass die Big Stack Strategie ein falscher Weg ist. Glorifiziert wird hier auch nichts. Hier im Forum werden einem ebenfalls verschiedene Möglichkeiten geboten. Fakt ist aber, dass die Leute die das hier machen wenigstens loose und tight unterscheiden können in ihren Videos.



      Man sollte definitiv nicht mit zehn Tischen anfangen. Man kann mit vier Tischen anfangen, und immer wenn man merkt, es geht mehr, sollte man welche dazunehmen. Und ja, man sollte sich mit Strategie befassen. Meine Videos sind kein Teach-You-All Rundumpaket.
      Dass man nicht mit 10 Tischen starten sollte solltest Du dann aber auch in Deinem an Einsteiger gerichtetes Video erwähnen. Na ja, wen willst Du auch sonst damit teachen, außer Einsteiger die überhaupt keinen Schimmer haben? :D



      Meine Strategie ist nicht speziell kreiert. Jeder solide 15/10 TAG spielt so, und ab NL50 ein bisschen aufzuloosen ist auch nicht falsch.

      Da NL5 auf Stars deepstacked ist (Blinds 1c/2c), und Preflop Raises im 4BB Bereich beide Ziele verfehlen (Feld minimieren, Geld in den Pot bekommen), raise ich dort 10BB. Das ist der einzige Teil wo ich von Standard Plays sonderlich abweiche.

      Ich kenne nur BSS. Weißt du eigentlich, dass du dich mit dieser Aussage selbst disqualifizierst, Ramona? BSS heißt nicht nur Preflop und Flop Spiel, sondern auch Turn und River spiel. Und by the way: Die schwierigsten Entscheidungen sind auf diesen Straßen zu treffen. Ich weiß, dass es durchaus etwas Übung erfordert, auf höheren Stakes zu Shortstacken, und es auch tricky werden kann. Aber mal im Ernst: Wer trifft die schwierigeren Entscheidungen? Der BSS Spieler oder SSS Spieler? Und welche Strategie ist wohl die tiefgehendere?
      Ich disqualifiziere mich also mit der Aussage? Kennst Du eigentlich "gefloppte nuts" und "bessere gefloppte nuts"? :D Schaue Dir die von Dir gespielte Hand mal an als Du dann von einem set redest!

      Der Unterschied von SSS und BSS ist mir geläufig. Dafür spiele ich dann doch schon lange genug. Um es genau zu sagen seit 2004 mit knapp über 2 Millionen Händen die aber überwiegend mein Mann gespielt hat durch den ich dann selber zum Pokern kam. Ein Jahr hat er komplett Pause machen müssen da er schwer krank wurde. Also bis NL400 kam er und dann war erst mal Pause. Er selber hat mir dann für einen Neustart Pokerstrategy empfohlen. Und ich kann mich nicht beschweren. Es läuft!



      Ich biete damit Entertainment Value. Wer mit seinem Ironie-Verständnis daran vorbeifährt, kann bei mir leider keine BrainBack Ansprüche gültig machen.
      Hättest Comedian werden sollen!



      Du nicht? Die C-Bet Size darf man ruhig variieren. Und auf NL5 ist eine Potsize C-Bet, wenn man weiß, was man tut, durchaus sinnvoll.
      Du schnallst echt nicht worauf ich hinaus wollte mit dem Zitat oder? Wenigstens kannst Du potsize schreiben wenn Du es schon nicht aussprechen kannst in Deinem Video.



      Nuts + Bessere Nuts. Ja! Da es sehr selten ist, dass man die Nuts hält, sprechen einige Leute von Nuts (die wahrscheinlich beste Hand, z. B. geflopter Flush oder Full House) und besseren bzw. absoluten Nuts (die 100% beste Hand wie Straight Flush, Top Quads oder Top FullHouse mit zwei Karten).
      ... bald ist Nikolaus Abend da! :D



      So? Spiel halt HU gegen mich, wenn du meinst, dass du so 'ne fette Edge hast. Ich bezweifel das nämlich. Und auch der Threadstarter soll diese Möglichkeit bekommen.
      Ich denke Du wirst wissen, dass eine einzelne Session nicht wirklich etwas über die Qualitäten eines Spielers aussagt. Dazu sollte man schon mehrere tausend Hände spielen. Dazu fehlt mir mit gerade geborener Tochter die Zeit und Dir glaube ich auch die nötige BR. Davon abgesehen bin ich für Penisvergleiche wohl der falsche Ansprechpartner. Vielleicht habe ich ja auch schon gegen Dich gespielt und Du weißt nichts davon. Mir macht es mehr Spaß für Dich weiterhin die Unbekannte bei Pokerstars zu sein. Da kann ich wenigstens sicher sein, dass Du dann die gleiche Spielweise wie in Deinen Videos an den Tag legst. Meine Rechnung ist da recht einfach:

      Bankroll > e-Penis



      Bei No-Limit wird das Level in der Regel so beschrieben: NL [Buy-In]. Was du für NL2 hälst, ist deepstacked NL5. Was ich allerdings mithilfe der höheren Preflop Raise und dem Gegnerniveau quasi in ein 100BB Strategie kompatibles Game umfunktioniere.

      Ich finde die Kritik schon gewagt von Menschen, die offensichtlich selbst nicht wissen, wovon sie sprechen.
      Ich glaube wir freuen uns über Deine Aufklärung.



      Ansonsten nochmal zu der generellen Kritik:

      Meine Videos erheben keinen Anspruch auf Fehlerfreiheit. Die ersten wurden gesposted, weil ich Hilfestellung von Membern einer anderen Community haben wollte. Später kam dann die Nachfrage nach Videos von Stakes die ich geschlagen habe, und wie man seine BR am schnellsten buildet.

      Brain + NL5 Fullstacked ist da meine Antwort für den Anfang. Erfordert allerdings etwas mehr Auseinandersetzung mit dem Game als ein paar Charts auswendig zu lernen und 08/15 Poker zu spielen, was für den semi-ambitionierten Einsteiger sicher besser geeignet ist.
      Brain hast Du bewiesen als Du sämtliche Begriffe in Deinen Videos durcheinander geworfen hast. Ist die Frage wie hilfreich das für den Einsteiger ist. Da stellt sich mir dann auch abschließend die Frage wer von uns sich mehr mit dem "Game" auseinandersetzt? Da ja von Tag zu Tag mehr Pokersport im Fernsehen kommt hat man vielleicht auch für Dich bald eine Stelle beim "DSF".


      So Dieter nun geh' bitte wieder Musik machen!

      ^^ Hätte nie gedacht, dass ich diesen Satz mal sagen oder schreiben würde. :D


      Abschließend noch mein Zitat des Tages aus Mr. G's NL/PL25$ Video:

      Original von Mr. G
      "Ich habe beschlossen ein weiteres 12 tabling Video zu machen. Kritik am letzten 12 tabling Video war, dass es zu viele Tische waren. Das kann ich natürlich beim 12 tabling Video nicht ändern. Also weniger als 12 Tische machen ein 12 tabling Video, machen daraus eigentlich dann... ist kein 12 tabling Video mehr dann. Ist dann 10 tabling oder so oder 8."
      :D
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      @schmeiss

      Sehr sehr geile Signatur! :D


      P.S. Gehe mir jetzt mal ein "Nuts" essen. Vielleicht habe ich ja noch ein "besseres Nuts" im Kühlschrank. :D
    • moabac
      moabac
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 76
      @GeorgeClinto alias Mr.G

      Euer Thread ist unterhaltsam und zeigt mal wie viele Leute sich anscheinend hier mal das Startgeld abgegriffen haben und sich dann verpisst haben.
      Ein gutes Beispiel dafür kann man finden wenn man sich mal die letzten Beiträge von ChrisCross anschaut bei Euch im Forum. Der Meister der sich über meinen Bronze Status lustig macht.


      Sei es drum. Ich habe herzhaft gelacht und einige andere wahrscheinlich auch. Das sollte hier auch eigentlich nicht in einen "War" ausarten. Mir ging es auch weniger um Euer Forum denn dort habe auch sogar ich lesenswertes Material bezüglich des Dollars zum Beispiel gefunden. Mir ging es mehr um 2 Deiner Videos die ich mir in voller Länge angesehen habe.

      Also macht Ihr wieder Euer Ding und ich mache meins bzw. wir wieder unseres!

      Sollte das nicht reichen, dann werde ich mich bei Dir melden wenn ich wieder mehr Zeit habe und wir diskutieren das am Pokertisch aus. Mein Vorschlag wäre dann:

      Anzahl Hände: 50.000 oder 100.000
      Spielsystem: Heads Up No Limit Hold'em oder Fixed Limit Hold'em
      Limit: No Limit bis NL400 oder Fixed Limit bis 3/6$

      Limit darfst Du Dir dann aussuchen!

      Da ich von Natur aus kein schlechter Mensch bin wünsche ich Dir dennoch alles Gute auf Deinem Pokerweg!