Bild friert ein

    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Ich hab ein Problem mit meinem PC (ca. 2 Jahre alt). Da hier viele technisch versierte Leute unterwegs sind, schildere ich mein Problem mal:

      Wenn der PC einige Zeit läuft, friert das Bild ein. Die Maus lässt sich nicht mehr bewegen und die Tastatur reagiert nicht mehr. Das Bild bleibt aber auf dem Bildschirm. Ich muss den PC durch drücken der Power-Taste auschalten. Wenn ich gleich darauf wieder einschalte, friert das Bild gleich wieder ein oder PC lässt sich erst gar nicht hochfahren. Warte ich einige Zeit, dann gehts wieder.
      Daher denke ich, dass das ganze damit zu tun hat, dass ein Teil überhitzt. Wenn im Zimmer eingeheizt ist, dann hält der PC auch nicht so lange durch, wie wenn es arschkalt ist.

      An welchem Teil kann das liegen? Festplatte, Grafikkarte, Prozessor oder ein anderes Teil?
  • 4 Antworten
    • zosch
      zosch
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 724
      hi,
      hatte das gleiche problem auch schon mit meinem alten pc deshalb kann ich dir nen paar ratschläge geben.
      also meistens ist dies hardwarebedingt. spätestens wenn es nach dem formatieren & virencheck bleibt ist das ja schonmal sicher.
      Oftmals ist ein alter ram riegel die ursache, es kann aber prinzipiell jedes teil sein, bei mir war es das mainboard.
      am besten ist es, wenn du vielleicht an andere hardware zum auswechseln kommst, dann kannste ja durch "ausprobieren" herausfinden welches teil es sein könnte.
      Falls du nichts findest musste wohl zum pc-shop.
      tut mir leid, dass ich dir nicht genauer helfen kann aber das problem ist halt zu allgemein :/

      viel glück und gruß mg
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      installier mal ein system-tool wie zb everest http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

      damit hast du alle temperaturen im überblick.
      falls es im gehäuse-inneren extrem staubig ist, solltest du es mal mit vorsichtig mit dem staubsauger reinigen.
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Danke für die Tipps!

      @marc4 Werd ich heute abend gleich mal machen.
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Ich hab mir das Tool runtergeladen und die Temperatur von der Festplatte (glaub ich) überwacht. Bei 33 Grad ist der Rechner wieder hängen geblieben. Daran kanns also eigentlich nicht liegen. Sonst hat das Tool auch nichts ausergewöhnliches angezeigt.

      Gestern ist mir aufgefallen, dass der Rechner nicht ganz hängen bleibt. Die Maus hängt einige Zeit, lässt sich dann aber auch mal wieder ein wenig bewegen. Tastatur und Rest geht gar nicht. Veilleicht hilft das weiter. Ich bin immer noch ratlos.