Bluescreen bei neuem Laptop

    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      Hi,

      bekomme auf meinem neuen laptop andauernd folgenden BlueScreen:

      "A Problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to you computer.

      DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

      If this is the first time you' ve seen this Stop error screen, restart your computer. If this screen appears again, follow these steps:

      Check to make sure any new hardware or software is properly installed. If this is a new installation, ask your hardware or software manufacturer for any windows updates you might need.

      If this problem continue, disable or remove an newly installed hardware or software. Disable BIOS memory options such as caching or shadowing. If you need to use safe mode to remove or disable components, restart your computer, press F8 to select Advanced Startup Options, and then select safe mode.

      Technical Information:

      *** STOP: 0x0000000D1 (0x00001BC8, 0x000000002, 0x000000001, 0x89B141f0)

      *** USBPORT.SYS - Address 89B141F0 base at 89B0B000, DateStamp 46d76cc3

      Collecting data for crash dump ...
      Initializing disk for crash dump ...
      Beginning dump of physical memory.
      Dumping physical memory to disc: 0"

      muss den laptop danach gewaltsam runterfahren. beim hochfahren piept er für ca. 15 sekunden in gleichbleibenden abständen. vista business ist installiert.

      lässt das "*** USBPORT.SYS - Address 89B141F0 base at 89B0B000, DateStamp 46d76cc3" darauf schließen, dass der fehler (scheint ja was mit irgendwelchen treibern zu tun zu haben?!) in nem usb port steckt?

      der laptop wird auch ziemlich warm/ heiß, könnte es daran liegen?

      komme ich um ne reklamation beim hersteller irgendwie herum? also könnt ihr mir so nen paar tipps geben was zu tun ist? oder geht das nicht nur anhand dieser fehlermeldung?

      danke im voraus,

      rabaucke
  • 3 Antworten
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Original von IIrabaukeII
      vista business ist installiert.
      obv Fehler gefunden! :D


















      Kann dir ansonsten allerdings auch nicht helfen. :(
    • UweK
      UweK
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 90
      hab das Problem auch öfters gehabt mit Netzwerkkarte/TV-Karte/ISDN Karte/ Soundkarte in Verbindung. Bei mir wars damals so, dass die sich einfach überschnitten haben, ich hab dann im Bios die IRQs manuell festgelegt und es ging.

      Das wirst du zwar nicht machen müssen, aber im Grunde wirds dasselbe Problem sein. Das sich irgendwas überschneidet, Festplattencontrole und Graka z.b...

      Denke du kannst das Problem ganz einfach lösen indem du einfach die aktuiellen Treiber installierst. Also nicht die von der Treiber-CD sondern im Inet runterladen. Leg dabei besonders wert auf die Mainboard treiber. Auch die Treiber für den Festplattencontroller musst du seperat runterladen obwohl er fest auf dem Mainboard ist.

      Denke wenn du alle Treiber akualisierst wird das Poblem behoben sein

      Testweise kannst du auch mal im Bios die USB Ports deaktivieren und schauen obs daran liegt. Wenn es totz allen neuen Treibern nicht funktioniert würde ich als nächstes ein Biosupdate machen.
      Allerdings rate ich dir davon ab im Bios rumzuspielen oder es zu updaten wenn du keine Ahnung davon hast. Dann sollte dir lieber n Freund oder ein Händler helfen der sich damit auskennt...
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.276
      A Problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to you computer.

      DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

      Treiber auf neuesten Stand bringen, falls das nicht hilft und du dich nicht auskennst, zum Händler gehen und den im Bios rumfuhrwerken lassen. Es scheint so, als ob du auf verschiedene Hardwarekomponenten denselben Bus laufen lässt bzw. der Treiber dieses dem System vorgaukelt.