rigged, leaks, tilt ?

    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      So, nun aber wirklich.
      Ich brauche echt mal Hilfe ! Ich habe nach meinem 10 Monats-Downswing eine 3-wöchige Pause gemacht und es geht genauso weiter.
      Verliere set over set, schlechtere Full Houses, gegen Runner Runner pre-flop trash, etc. Das übliche halt. Nur in einer Konzentration, dass ich nicht mehr von dem Gedanken abzubringen bin, daß ich ein auserwähltes A-loch bin, dass dazu bestimmt ist, sein Geld dort zu lassen.
      Pötte sind bei Stars meiner Meinung auch absichtlich hoch durch Enstehung des Boardes, wo oft mehrere Monster den Pott riesig ansteigen lassen. Hauptsache Rake stimmt für die Site.
      Ich überlege ernsthaft, mir entweder einen neuen Internet Anschluß zu kaufen, um mit anderer IP ins Netz zu gehen oder unter dem Namen eines anderen einen neuen Account zu eröffnen, um zu sehen, ob es dann anders ist.

      Natürlich habe ich Leaks. Etliche. Vielleicht kann mir mal jemand helfen und mir beim spielen zuschauen. Dieser sollte Limit 2/4 schlagen oder besser. Ich kann ihn/sie gerne anrufen dabei, habe Vodafone flat. Wer daran ernsthaft Interesse hat kann sich ja mal per email melden. Wäre sehr dankbar. Tomm_Langner@yahoo.de

      Stehe ich mit der rigged Behauptung alleine da oder sehen das andere genauso ?

      Gruß

      Tomm
  • 13 Antworten
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      statt 'nem neuen inet-anschluss könntest du einfach mal den pokerroom wechseln. aber weshalb sollte ps es genau für dich schlecht laufen lassen?

      Original von DieWilde13
      Stehe ich mit der rigged Behauptung alleine da oder sehen das andere genauso ?
      gib das mal als suchbegriff ein! ;)

      beispielhände posten!
    • KeinKommentar
      KeinKommentar
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 1.191
      Also, im Ärger und in einer schlechten Phase wird sich wohl jeder mal "Danke, Party", "Ich soll heute einfach nicht gewinnen."oder ähnliches denken. Aber wenn Du ernsthaft an Verschwörungstheorien glaubst, hast Du ein nicht zu unterschätzendes psychologisches Problem, das Dir nicht nur den Blick für eigene Fehler vernebelt und somit unangenehme, aber folgenreiche Konsequenzen nach sich zieht, sondern das schon für sich allein ernst genug ist. Ich will nicht übertreiben und von Verfolgungswahn reden, aber etwas getrübt ist Dein Realitätssinn anscheinend schon.

      Nur mal ein "Argument" gegen Deine "Theorie", ohne daß ich damit Dein Spiel in irgendeiner Weise dequalifizieren will: Du bist einfach zu unwichtig, um beschissen zu werden.

      Was kannst Du tun? Die Seite wechseln, wie Marc schon schrieb.

      Oder Du fragst mal einen der hier im Forum herumgeisternden Diplompsychologen, was Du tun könntest. Schau mal ins Feedbackforum für die Vids.

      Irgendetwas ändern muß sich auf jeden Fall. Du hast ja quasi im Kopf schon vor Beginn des Spieles gegen Dich selbst verloren - wie willst Du da andere schlagen?
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      FL/NL Limit?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von DieWilde13
      Ich überlege ernsthaft, mir entweder einen neuen Internet Anschluß zu kaufen, um mit anderer IP ins Netz zu gehen
      Bei welchem Anbieter bist du denn?
      Ich bekomme bei T-Online jeden Tag eine neue IP.
    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      Spiele FL bei Stars. Bin jetzt wieder abgestiegen auf $ 1/2.


      zum Thema "rigged" : es ist mir klar, daß ich ein winziger Fisch bin, den es kaum zu schröpfen lohnt. Schon gar nicht lohnt es sich für jemanden, Spionagesoftware einzusetzen. Das würde vielleicht bei $ 100 / 200 Sinn ergeben.
      Ich finde es nur auffällig, wieviele große Pötte von Monstern umkämpft werden (was natürlich auch daran liegt, daß Flop Seen von deutlich über 30 % dazu führt, daß zwangsläufig mehrere das Board hitten und sich Monster entwickeln können)

      Diskutieren wir das lieber nicht weiter, sonst stehen hier bald noch Leute vor der Tür, die mich in eine deutlich zu enge Jacke stecken wollen :-))

      Wäre aber dennoch von der Idee begeistert, wenn mir mal jemand über die Schulter guckt. Der könnte mir vielleicht auch mal erklären, wie das mit dem posten geht. Bin nämlich leider ein totaler Computeridiot und weiß nicht einmal wie man die Poker Tracker Stats richtig liest.

      Gruß
      Tomm
    • Darokh
      Darokh
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 137
      Ich denke einfach mal, dass du teilweise nur das siehst,was du auch sehen möchtest - Spiel einfach mal auf einer anderen Seite.
      Entweder es läuft genauso wie bisher: Dann ist es selektive Wahrnehmung und du weißt, woran du nun auf jeden Fall arbeiten musst.
      Läuft es nicht so weiter: Sei froh und auf gehts zum Limitaufstieg! (und solltest trotzdem an deiner selektiven Wahrnehmung arbeiten...)

      Ansonsten ist es einfach nur ein riesiger Zufall. Rigged ist auf jeden Fall keine der Seiten - und wenn aus irgendwelchen utopischen Gründen doch: Dann garantiert nicht bei dir und deinem Limit. Die spielen soweiso schon chaotisch genug, da braucht man net extra noch bescheißen. :)
    • Waylanderl
      Waylanderl
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 229
      hier stand müll :) bin zu blöd um hände durch nen converter zu jagen :)
    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      @ darokh : was genau verbirgt sich hinter dem Begriff. Kann nicht viel damit anfangen, außer das man dazu neigt bestimmte negative Dinge SEHEN ZU WOLLEN und diesen eine zu hohe Gewichtung zu geben ?

      Ich glaube nicht, daß dies in unnatürlicher Weise der Fall ist. Tatsächlich ist es aber bei mir so, daß ich mich über Dinge die nicht klappen wesentlich mehr aufrege, als ich mich Dinge freue, die positiv sind.

      ICH HATTE ÜBRIGENS GESTERN EIN ERFOLGSERLEBNIS !
      Habe ca. 4000 Hände bei Stars gespielt und am Ende sogar 70 Dollar gewonnen. Also ca. 1,75 BB/100 Spiele. ENDLICH MAL !

      Wechseln möchte ich überhaupt nicht gerne, da Stars superviele Tische hat und so die Table Selektion gut funktioniert.

      Leider hat sich keiner so recht aufraffen können, mir mal bei einer Session Fixed Limit FR über die Schulter zu gucken. Werde dann wohl mal einen Coach damit beauftragen müssen.

      Gruß

      DieWilde13
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      Original von DieWilde13
      ICH HATTE ÜBRIGENS GESTERN EIN ERFOLGSERLEBNIS !
      Habe ca. 4000 Hände bei Stars gespielt...
      4000 am tag?
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von BigAndy
      Original von DieWilde13
      Ich überlege ernsthaft, mir entweder einen neuen Internet Anschluß zu kaufen, um mit anderer IP ins Netz zu gehen
      Bei welchem Anbieter bist du denn?
      Ich bekomme bei T-Online jeden Tag eine neue IP.

      Das hat allerdings nichts mit dem Provider zu tun, sondern damit, ob Du eine statische oder dynamische IP hast.
    • Darokh
      Darokh
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 137
      Welchen Begriff meinst du?
    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      selektive Wahrnehmung meinte ich.

      Aber ist auch egal. Ich habe schon wieder mal echt die Schnauze gestrichen voll. So richtig. Mal wieder ein ganz normaler Tag, an dem man gegen einen Haufen Bingo Spieler einfach immer und immer und immer wieder verliert, weil sich die Herren wie selbverständlich so lange in der Hand aufhalten, bis tatsächlich dann Runner, Runner den Flush vervollständigen.
      Ich habe heute mal Strichliste geführt. Wirklich witziges Ergebnis. Von den Premium Händen AA-QQ habe ich 73 % verloren, meist weil sich am Flop schon ein set eingefunden hat oder aufgrund von anderen total witzigen Ereignissen.
      Grundsätzlich werde ich mit mit TPTK von Overpair ausgesaugt. Oder bei Domination kommt natürlich der 3-Outer zu Trips an.
      Ich muss nicht überlegen bei 3-suited Board, ob der Flush angekommen ist. Es ist echt eine Ausnahme, wenn dem nicht so wäre.

      Obwohl ich durch einige Stealraises etwas mehr Flops sehe als es z.B. das Starting-Hand-Chart vorsieht, habe ich dennoch nur Flop-Seen Werte von 15-17 %. Das kann doch auf Dauer auch nicht normal sein.

      .........................
    • Darokh
      Darokh
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 137
      Selektive Wahrnehmnung bedeutet, dass du im Prinzip eine These besitzt (beispielsweise: Partypoker ist rigged - es gewinnt nur derjenige, der nicht als Favorit in die Hand geht) und nur noch alles siehst, was diese These bestätigt, aber wiederum nicht wahrnimmst, was diese auch widerlegen könnte.

      Wie so eine Art "Tunnelblick".
      Im Bereich Pokern ist es größtenteils die Ausblendung der Logik. Das liegt uns ja auch sehr nahe, da die menschliche Natur eigentlich darauf ausgelegt ist für ein Verhalten auch sofort (bzw. in einem relativ kurzen Zeitraum) belohnt zu werden.
      Leider geht das beim Pokern ja aufgrund der Wahrscheinlichkeitsverteilung (AA gewinnt in vielen Fällen, aber trotzdem nicht immer) und der hinzukommenden Varianz überhaupt nicht.

      Hoffe die Erklärung reicht.