Korn soll ein buch schreiben!!

  • 17 Antworten
    • Sense
      Sense
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2005 Beiträge: 1.023
      schaffen mit sicherheit ist aber auch übelst arbeit, is viellicht sogar schon in planung ka :D
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Bisher will Korn nicht.
      Matthias auch nicht.
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Also ich würds kaufen. Und Matthias hat doch schon mal ein Buch geschrieben, 'Modernes Skandinavisch'. Ist ein Schachbuch.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Korn könnte auch ne großangelegte deutschlandweite Putzaktion machen. Mich würd's freuen, endlich ein richtig glänzendes Bad. =)
    • marsus
      marsus
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 102
      Ich würde nen Korn Kalender mit 12 Bildern, für jeden Monat eins, gut finden. Denke die anderen Groupies wären auch begeistert. :]
    • enter4me
      enter4me
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2005 Beiträge: 300
      Original von marsus
      Ich würde nen Korn Kalender mit 12 Bildern, für jeden Monat eins, gut finden. Denke die anderen Groupies wären auch begeistert. :]


      Jo ich würde sofort einen bestelllen und mir einen Neben meinen Arbeitsplatz sprich Pokermaschine hängen damit er über mich wacht und die bösen dwonswings und badbeats vertreibt....
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von marsus
      Ich würde nen Korn Kalender mit 12 Bildern, für jeden Monat eins, gut finden. Denke die anderen Groupies wären auch begeistert. :]
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Uli
      Bisher will Korn nicht.
      Matthias auch nicht.
      Ich finde das auch gut so!!
      Es wird eigentlich alles was man zum erfolgreichen Poker spielen brauch hier im Forum angeboten.
      Wenn jetzt ein Buch veröffentlicht würde gäbe es doch für keinen mehr einen Grund noch bei Ps.de zu bleiben bzw. man kommt auch an dieses Pokerwissen ran ohne Mitglied von Ps.de zu sein. Aber genau dieses Pokerwissen was hier auf Ps.de angeboten wird macht Ps.de doch so exklusiv :]
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.339
      Das einzig Sinnvolle an einem Buch von Korn wäre imo dass es auf Deutsch ist und für die Leute die kein Englisch können.
      Es gibt nämlich genug Bücher die sehr gut sind und einen auch zum Winning Player machen.
      Schließlich hat Korn Poker ja nicht neu erfunden sondern sein Wissen auch aus anderen Poker Büchern gesammelt und noch seine eigenen Theorien eingefügt.

      @bozz23
      Schreib du doch ein Buch wenn du in den Limits auf 100/200 augestiegen bist

      ;)
    • hecks
      hecks
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 314
      Die Frage ist nur, warum sollte er das Buch auf deutsch schreiben?
      In Englisch lässt sich doch ein viel größeres Publikum errichen.
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von 3jersey3
      Original von Uli
      Bisher will Korn nicht.
      Matthias auch nicht.
      Ich finde das auch gut so!!
      Es wird eigentlich alles was man zum erfolgreichen Poker spielen brauch hier im Forum angeboten.
      Wenn jetzt ein Buch veröffentlicht würde gäbe es doch für keinen mehr einen Grund noch bei Ps.de zu bleiben bzw. man kommt auch an dieses Pokerwissen ran ohne Mitglied von Ps.de zu sein. Aber genau dieses Pokerwissen was hier auf Ps.de angeboten wird macht Ps.de doch so exklusiv :]
      was heisst exklusiv?

      Es kann sich doch jeder hier anmelden und im forum lesen. dazu musst du ja nicht mal ein PP account von ps.de haben.
      und ist noch umsonst, im gegensatz zu nem buch.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von incognito
      Original von 3jersey3
      Original von Uli
      Bisher will Korn nicht.
      Matthias auch nicht.
      Ich finde das auch gut so!!
      Es wird eigentlich alles was man zum erfolgreichen Poker spielen brauch hier im Forum angeboten.
      Wenn jetzt ein Buch veröffentlicht würde gäbe es doch für keinen mehr einen Grund noch bei Ps.de zu bleiben bzw. man kommt auch an dieses Pokerwissen ran ohne Mitglied von Ps.de zu sein. Aber genau dieses Pokerwissen was hier auf Ps.de angeboten wird macht Ps.de doch so exklusiv :]
      was heisst exklusiv?

      Es kann sich doch jeder hier anmelden und im forum lesen. dazu musst du ja nicht mal ein PP account von ps.de haben.
      und ist noch umsonst, im gegensatz zu nem buch.
      Für die Anfänger- und die Fortgeschrittenensektion stimmt das
      aber um in die Profisektion zu kommen muss man halt auf PP über einen Account von Ps.de spielen und ich denke, dass der Inhalt der Profisektion nicht in jedem x-beliebigen Pokerbuch zu finden ist.
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.339
      Die Frage ist nur, warum sollte er das Buch auf deutsch schreiben?
      In Englisch lässt sich doch ein viel größeres Publikum errichen.?


      Ja ich weiss.
      Deswegen meinte ich dass es das einzig sinnvollte wäre,dass es auf Deutsch ist.
      Und noch ein Poker Buch auf Englisch von einem unbekannten Autor würde sich wahrscheinlich nicht so gut verkaufen.

      Wenn Koen aber die WSOP gewinnen würde dann wäre es zumindest von finanziellen her gesehen sinnvoll ein Buch rauszubringen.
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von HillBilly
      Die Frage ist nur, warum sollte er das Buch auf deutsch schreiben?
      In Englisch lässt sich doch ein viel größeres Publikum errichen.?


      Ja ich weiss.
      Deswegen meinte ich dass es das einzig sinnvollte wäre,dass es auf Deutsch ist.
      Und noch ein Poker Buch auf Englisch von einem unbekannten Autor würde sich wahrscheinlich nicht so gut verkaufen.

      Wenn Koen aber die WSOP gewinnen würde dann wäre es zumindest von finanziellen her gesehen sinnvoll ein Buch rauszubringen.
      Das wichtige ist doch: Der englische Markt ist gesättigt und wenn es nicht das ßberbuch wird, wird es keinen Erfolg haben.

      Also lieber den deutschen Markt erobern, der praktisch leer ist (das eine, was es gibt, ist ja angeblich sehr schlecht) und mit sogar mittlerer Qualität ein großes Publikum erreichen. Mit sehr guter Qualität wirds sogar ein Verkaufsschlager.
    • bozz23
      bozz23
      Global
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 515
      @bozz23: Schreib du doch ein Buch wenn du in den Limits auf 100/200 augestiegen bist


      ok wenn ich deutscher meister bin (so in 3-4 jahren) schreibe ich ein buch und werde pokerstrategy.de darin unendlich oft erwähnen und mich auf jeder seite nochmal bedanken... bei korn und matthias (weil er mich bei seinem bankroll building immer so sehr motiviert!)
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Kannst dich ja dann mit Horst Koch zusammentun und das Pokerbuch schlechthin rausbringen.
    • Absalon
      Absalon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 932
      Original von Uli
      Bisher will Korn nicht.
      Matthias auch nicht.
      Sollte sich das irgendwann einmal ändern, möchte ich mich hiermit jetzt schon als Lektor anbieten. (Ich bin freier Lektor mit eigener Textwerkstatt, unter anderem arbeite ich für Sachbuchverlage). :D
      Ein Pokerlehrbuch, das von Pokerstrategy und womöglich noch PartyPoker gestützt wird, wäre meines Erachtens ein Selbstläufer. Das gilt übrigens auch, wenn man aus den Artikeln hier mal ein Buch mehrerer Autoren zusammenstellen sollte. (Die Idee kam ja schon einige Male in anderen Threads auf.)
      Ein Buch wäre übrigens auch keine Konkurrenz zum Forum, sondern im Gegenteil Werbung: Die Online-Artikel werden immer den Vorteil haben, aktueller zu sein als es ein Buch sein kann. Außerdem kann man hier mit anderen Usern diskutieren. Prüft euch selbst und ihr werde sehen: Die Artikel werden online doch nur ein zwei mal gelesen, die wichtigen Sachen druckt man sich dann aus. Regelmäßig wieder ins Forum kommt man doch für Pokerdebatten jeder Art. Ein Buch könnte die Wahrnehmbarkeit von Pokerstrategy außerhalb des Internets erheblich erhöhen.

      Macht's! - Und denkt an meine Initiativbewerbung! :P