Weiterspielen oder der BR zuliebe wechseln?

    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      Hi,

      wie manche schon wissen, spiel ich im Moment bei Pacific. Die Spieler sind dort so schlecht, dass sie meine BR dahinschmelzen lassen.
      Einer geht mit 66 all in und gewinnt gegen mein QQ, meine AA raises werden von 35 downgecallt und am River trifft ne straight. Ein Maniac raist mit allem pre-flop auf 10xBB und da ich shortstacked bin setz ich ihn mit AQ all-in, er zeigt 83o und gewinnt.
      Soll ich dort weiterspielen oder der eigenen BR zuliebe zu stars oder so wechseln, wo normal gespielt wird?
      danke
  • 22 Antworten
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      spiel halt kein nl mehr...
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      kommt drauf an, wie groß deine br ist und ob du wirklich winning player bist.
    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      BR ist atm 370$ und ich würde mich schon als winning player bezeichnen, wie gesagt, diese Hände sind mehr oder weniger die einzigen, in denen ich signifikant Geld verliere.
    • Schnaps
      Schnaps
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 1.072
      Was heißt normal spielen? Glaubst du die meißten Amerikaner spielen nach SHC? Auch dort wird man übelst weggeluckt mit dem Schrott den die auf den Händen haben. Gewöhn dich dran. :)
    • cecil83
      cecil83
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 1.407
      bei der BR dürftest du doch noch keine ernsthaften Limitprobleme haben - ich hoffe du spielt auch FL. Wenn du schreibst, dass Pacific doch recht fischig ist, dann seh ich keinen Grund zum Wechsel. Ich spiel auf PS und kanns auch empfehlen. Versuch einfach die BadBeats zu vergessen und erfreu dich an den Fischen.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von patrick1304
      wie manche schon wissen, spiel ich im Moment bei Pacific. Die Spieler sind dort so schlecht, dass sie meine BR dahinschmelzen lassen.
      Original von patrick1304
      BR ist atm 370$ und ich würde mich schon als winning player bezeichnen, wie gesagt, diese Hände sind mehr oder weniger die einzigen, in denen ich signifikant Geld verliere.
      Ja wattenu? Wenn die BR ständig weiterschmilzt, dann ... ja, das muß ich Dir doch nicht erzählen, oder? Aber da Du schon fragst ... dann ist sie irgendwann bei Null.
      Und wenn den einzigen Händen, bei denen Du signifikant Geld verlierst, nicht auch Hände gegenüberstehen, bei denen Du signifikant Geld gewinnst, dann wird es wohl so kommen. Allerdings kann ich mir das bei einem winning player nicht vorstellen.
      Ich habe das Problem, daß ich Deine beiden Aussagen "BR schmilzt dahin" und "bezeichne mich als winning player" irgendwie nicht so richtig zusammenpassend finde ...

      Don
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      ich habe einfach das gefühl das der liebe patrick nicht so gut auf badbeats reagiert. als winning player macht man GERADE auf NL da das meiste geld wo die meisten fische sind
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      also ich würde an deiner stelle nicht bei pacific spielen sondern bei PokerStars!

      Um bei Pacific erfolgreich zu spielen, braucht man einges mehr an Erfahrung! zB sollte man immer ein paar Limits niedriger spielen als sonst! Und die BR-Swings sind da natürlich extrem, weshalb ne größere BR natürlich besser wäre...
    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      Natürlich hab ich auch Hände in denen ich die Nuts habe und andere auch eine ziemlich starke Hand und der Pot schön groß wird. Meine BR geht ja auch nicht dem Gefrierpunkt entgegen, aber sie stagniert bzw. ich fall etwas ab und muss dann den Verlust erst wieder reinholen. Dennoch sollte es doch eigentlich verständlich sein, dass ich den Verlustfaktor verringern will, um nicht so oft am Ende einer Sesson even oder nur leicht im + rauszukommen. Nur weil man 10$ gewinnt, heisst es ja nicht, dass man an den 8$ Verlust die man währenddessen macht nicht arbeiten sollte.
      Im Großen und Ganzen hab ich einen Aufwärtstrend gehabt (zumindest bei PP), bei Pacific bin ich nach ca. 1500 Händen halt even.
      Sollte ich vllt Maniacs aus dem Weg gehen, wenn ich nicht gerade AA,KK halte und meinen Stack nicht mit AK/AQ riskieren will? 2 Overcards haben ja nur ca. 50% Chance gegen ein lowpair, also einfach diesen coinflips aus dem Weg gehen und bessere Chancen abwarten?
      Bisher hatte ich viele schnelle Ups und viele schnelle Downs, statt dieser Spielweise einfach langsam aber konstanter nach oben spielen?
      Limit ist kein Problem, ich fühl mich auf .05/.1 wohl und werde erst ab ca. 430-450 mal shortstacked .1/.25 versuchen, das will ich jetzt auch nicht unbedingt schnell erreichen oder so.
      Mir geht es ja nicht darum, dass ich mich so drüber aufrege, dass mein Gegner seine dritte 6 im Flop trifft, das hab ich mir dank des Leistungssport den ich betreibe (in dem mentale Stärke elementar ist) schnell abgewöhnt. Mir geht es darum, ob ich weiter solche, ich sag mal "Risiko-Hände" spielen soll und die Fische bei Pacific weiter geniessen soll, oder lieber etwas bessere Gegner haben soll und dafür weniger auf einzelne Hände setzen soll.
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      was willst du denn bei pacific
      funktioniert dort eigentlich pa und pt ?
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      für ihn ist doch PT eh noch nicht so wichtig! höchstens zur selbstanalyse... aber das is auch nicht so der punkt, aber PT unterstützt pacific meines wissens.

      trotzdem bleibe ich bei meinem rat: geh zu Poker Stars!
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      finde pt stats schon wichtig, um leaks aufzuspüren
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      ja, halt für die eigenen stats interessant aber dann brauch er zB kein PA
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von patrick1304
      Nur weil man 10$ gewinnt, heisst es ja nicht, dass man an den 8$ Verlust die man währenddessen macht
      Verstehe ich nicht.
      Vielleicht kann mich mal einer aufklären, aber für mich ist das Ergebnis die Differenz zwischen einem Endpunkt und einem Anfangspunkt.
      Wenn das Ergebnis positiv ist, habe ich Gewinn gemacht, ist es negativ, habe ich Verlust gemacht.
      Keine Ahnung wie man 10$ Gewinn und 8$ Verlust gleichzeitig, bzw. währenddessen machen kann ...

      Don ?(
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      man kann in einer session 10$ gewinnen, aber trotzdem irgendwo 8$ zu viel verloren haben. bei besserem spiel hätte man also 18$ gewonnen. ich glaube das ist gemeint.
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von patrick1304
      wie manche schon wissen, spiel ich im Moment bei Pacific.
      lass es :D
      ich hab da auch gespielt, da sind am tisch nur fische, und nur fische = 9fache w.keit, dass die ihre trashhand am river aufwerten und dich killen.
      erspiel dir ne bankroll bei stars, und wenn du genügend hast, und swings nicht schlimm sind, töte sie - aber lass mir n paar übrig :D
    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      Original von Oekonom
      Original von patrick1304
      wie manche schon wissen, spiel ich im Moment bei Pacific.
      lass es :D
      ich hab da auch gespielt, da sind am tisch nur fische, und nur fische = 9fache w.keit, dass die ihre trashhand am river aufwerten und dich killen.
      erspiel dir ne bankroll bei stars, und wenn du genügend hast, und swings nicht schlimm sind, töte sie - aber lass mir n paar übrig :D
      Ist so ein Tisch mit solchen Fischen nicht Goldwert, wenn man mit Premiumhänden und nach SSS spielt? Das müsste doch in der BR knallen wie nach einer Atombombe... :D
    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      SSS ist da auch Gold wert. Zugegeben, ich bin anfangs zu selten all-in, beim all-in treffen die irgendwie viel seltener ihren river ;)
      Das sind einfach die Bad Beats in ner unglücklichen Session und Selbstüberschätzung bzw. zu locker werden bei den Fischen, was am Ende Geld kostet. Einfach die Fische nicht unterschätzen und man macht dick +.
      Ich muss eingestehen, ich hab nach 2k Händen begonnen zu denken "die sind so schlecht, da gewinnt auch mein Midpair", was sich eben als Fehler herausgestellt hat, trotzdem würd ich sagen ich bin ein winning player, hab ja meinen leak entdeckt ;) Z.B. Heute: 1h Spielzeit, SSS, 5c/10c NL, Gewinn: 110BB.
    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      Original von Oekonom
      Original von patrick1304
      wie manche schon wissen, spiel ich im Moment bei Pacific.
      lass es :D
      ich hab da auch gespielt, da sind am tisch nur fische, und nur fische = 9fache w.keit, dass die ihre trashhand am river aufwerten und dich killen.
      erspiel dir ne bankroll bei stars, und wenn du genügend hast, und swings nicht schlimm sind, töte sie - aber lass mir n paar übrig :D
      Du hast verdammt reicht, habe seit vorgestern es auch mal auf pacific versucht. du hast gegen diese gegner keine chance. habe in den 2 Tagen 5 mal meinen stack verloren...also über 60$ X(

      Du erhöhst in erster position mit AA auf 2$ in den 0,25 NL Blinds mindestens 6 callen dich. Egal wie hoch deine erhöhung ist, die callen alles und da habe ich nur ein blatt gewonnen...durch glück. sie callen alles durch bis zum river, das ist da normal mit 4 leuten am showdown zu sitzen.
      und es ist nur zu logisch, dass AA dann nicht mehr wert ist bei einem board von 3,K,6,J,5
      denn der eine hat dann natürlich 2,4 auf der hand.

      das sind solche idioten die da spielen, dass man gegen die nicht gewinnen kann. wer zum henker investiert denn 20$ und mehr mit 2,4??
      Da kannst du halt nur mit einen Nutflush oder Nutstr8t gewinnen.

      Also dass die SSS goldwert sein muss ist hier total wertlos!!!
      No chance! ;)

      Ich persönlich würde dir raten sofort diese Seite zu verlassen...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • 1
    • 2