Jackpot-Tische profitabel spielbar?

    • Bumba81
      Bumba81
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 29
      Hallo zusammen,

      ich habe mir jetzt eine schoene Bankroll aufgebaut und konnte auf 0.50/1 FL aufsteigen. Leider reichte die BR nicht fuer SH.

      Ich habe dann den Jackpot-Tischen Fullring gespielt. Leider geht da ja von jedem Pot, 0.50 in den Jackpot, d.h. 0,5 BB. Das minder doch gewaltig die Winnrate? Oder? Mein Aufstieg wurde leider auch gnadenlos abgeschmettert. Nach 1500 Haenden war alles gelaufen. Bin wieder bei 0.25/0.50. Schade.


      Wie sind da eure Erfahrungen ?


      Bumba
  • 18 Antworten
    • Daddymania
      Daddymania
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 606
      Die 0.5$ werden erst bei Pots > 5$ abgezogen. Kannst also kleinere Pots
      immer noch gut spielen. Und bei großen sollte das jetzt nicht so tragisch
      sein.

      Ich spiel zwar NL, hab dort jedoch die Erfahrung gemacht, daß sich die
      Tische nicht schlechter spielen als normale Tables. Eher umgekehrt. Die
      Leute gehen öfters mit schlechten Karten noch ne Bet mit, weil sie hoffen
      ne BadBeat zu kassieren (sollten sich mal die Jackpot Regeln durchlesen
      *gg* )
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      wer die suchfunktion nutzt findet hier im forum eine praktische kleine tabelle, in der man sehen kann, ab wann es profitabel ist jackpot tische zu spielen
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von Biggie1982
      wer die suchfunktion nutzt findet hier im forum eine praktische kleine tabelle, in der man sehen kann, ab wann es profitabel ist jackpot tische zu spielen
      Jo wobei die Tabelle nur Aussagt ab wann man die JP Tische profitabel spielen kann WENN MAN GENÜGEND BR HAT .

      afaik wird man ca. alle 200K Hände am tisch sitzen wenn der Jackpot geknackt wird . Nur durch das Geld was man zu diesem Zeitpunkt gewinnt wird das spiel +ev , bis dahin wird man mit negativer winrate / knapp Break even spielen .

      ---> Mit der normalen 0,50/1 FR Banroll dürfte man eher Broke gehen als das man nen Jackpot abbekommt.
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      @tzare: Selbstverständlich sollte man die Jackpottische nur spielen, wenn man auch ohne den Jackpot einen positiven Erwartungswert hat. ;)

      Jedenfalls bei großem Jackpot habe ich auf NL50 die Erfahrung gemacht, dass der Table-VPIP der Jackpot-Tische bis zu 5 Prozentpunkte über den normalen Tischen liegt.

      Das viele dead money hebt den EV gewaltig, wenn auch um den Preis einer höheren Varianz.
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      mir is das kack egal, ob man da ein bischen EV einbüßt...

      hatte bisher 2 mal glück weil ich am tisch war,

      außerdem gleicht sich das eh durch mehr Fische an den Tischen aus.


      aber es ist kein KO-Kriterium wenn ein Tisch nicht BBJ ist und genau so andersrum.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      also auf .5/1 SH bist du garantierter Looser auf einem Jackpottisch, selbst auf 1/2 sollte der zusätzliche rake nicht schlagbar sein, wenn man von einer Winrate zwischen 1-2BB/100 ausgeht.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Angenommen jeder zweite Pot übersteigt 5BB und ist daher Jackpottauglich. Dann verschwinden in 100 Händen $25 im Jackpot. Geteilt durch 6 macht über 4BB/100 allein an Jackpotrake. Noch irgendwelche Fragen?
    • sali76
      sali76
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 732
      man kanns natürlich schlecht rechnen.

      hab noch nie an nem jackpottisch gespielt, aber das da jede 2. hand zusaätzlich zahlen muss halt ich für übertrieben.

      und selbst wenn, an wievielen händen bist du denn beteiligt? ich würd mal nur diese nehmen oder noch besser, nur die, wo du gewonnen hast.
      was interessierts mich denn wie oft die anderen diese 50c zahlen, weil der pott so groß ist
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Das ist nicht schlecht gerechnet, das ist einfach dein Anteil am Rake. Un wenns nur 40% der Pötte sind (und das kommt erfahrungsgemäß immer hin) dann sinds genau 4BB/100 und damit immer noch weit mehr als eine langfristig erzielbare Winrate.
    • complex
      complex
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.052
      Original von RobTheTop
      mir is das kack egal, ob man da ein bischen EV einbüßt...

      hatte bisher 2 mal glück weil ich am tisch war,

      außerdem gleicht sich das eh durch mehr Fische an den Tischen aus.


      aber es ist kein KO-Kriterium wenn ein Tisch nicht BBJ ist und genau so andersrum.
      das glück hat aber auch nicht jeder, du luckbox.

      hier ist die tabelle:

      BBJ Level Required for +EV: Level Limit Full - Short Handed
      $0.50-$1.00 NL:__$233,000 - $250,000
      $1-$2 NL:_______$289,000 - $303,000
      $2-$4 NL:_______$322,000 - $307,000
      $3-$6 NL:_______$310,000 - $296,000
      $5-$10 NL:______$278,000 - $264,000
      $10-$20 NL:_____$253,000 - $240,000

      $2-$4 Limit:_____$130,000 - $205,000
      $3-$6 Limit:_____$149,000 - $235,000
      $5-$10 Limit:____$177,000 - $301,000
      $10-$20 Limit:___$189,000 - $325,000
      $15-$30 Limit:___$198,000 - $333,000
      $20-$40 Limit:___$329,000 - $553,000
      $30-$60 Limit:___$302,000 - $507,000
      $50-$100 Limit:__$307,000 - $516,000
      $100-$200 Limit:_$300,000 - $504,000
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Original von complex
      Original von RobTheTop
      mir is das kack egal, ob man da ein bischen EV einbüßt...

      hatte bisher 2 mal glück weil ich am tisch war,

      außerdem gleicht sich das eh durch mehr Fische an den Tischen aus.


      aber es ist kein KO-Kriterium wenn ein Tisch nicht BBJ ist und genau so andersrum.
      das glück hat aber auch nicht jeder, du luckbox.

      hier ist die tabelle:

      BBJ Level Required for +EV: Level Limit Full - Short Handed
      $0.50-$1.00 NL:__$233,000 - $250,000
      $1-$2 NL:_______$289,000 - $303,000
      $2-$4 NL:_______$322,000 - $307,000
      $3-$6 NL:_______$310,000 - $296,000
      $5-$10 NL:______$278,000 - $264,000
      $10-$20 NL:_____$253,000 - $240,000

      $2-$4 Limit:_____$130,000 - $205,000
      $3-$6 Limit:_____$149,000 - $235,000
      $5-$10 Limit:____$177,000 - $301,000
      $10-$20 Limit:___$189,000 - $325,000
      $15-$30 Limit:___$198,000 - $333,000
      $20-$40 Limit:___$329,000 - $553,000
      $30-$60 Limit:___$302,000 - $507,000
      $50-$100 Limit:__$307,000 - $516,000
      $100-$200 Limit:_$300,000 - $504,000
      ajo dann wars ja sogar plus ev .. ;) ich geh eh net mehr gezielt nach den tischen,das is eher zufällig, die gegner haben priorität.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      50c/1$ Jackpottische sind nicht schlagbar =) (bzw. die Varianz ist so groß, das es praktisch nicht schlagbar ist). Es gab mal irgendwo eine Rechnung das jemand über eine ausreichende Samplesize 3 BB/100 an Jackpot-Rake abgezogen bekommen hat. Zusammen mit dem ''normalen'' (lol) Rake, ist das nicht schlagbar. Ob es + EV ist, sagt dir ja die Tabelle, aber dafür bracuht man wie Tzare schon sagte eine ausreichende Bankroll. Aber mit eine 300 BB Bankroll reicht nieeeemals aus. Für Jackpottische bräuchte man sozusagen ein eigenes BRM, du würdest ja auch nicht mit 100BB SH spielen.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      jau ich mqache es höchstens so das ich bei hohem JP + einem extrem fishigen Tisch ( mindestens 50 Vpip) einen JP Tisch spiele und die anderen 2 normal .

      Das dürfte dann etwa reichen um den JP rake zu kompensieren . ist dann zwar auch höchstens Breakeven play , aber wenn ich dann mal gewinne :rolleyes:

      Hätte übrigens in meiner gesamten Online Poker karriere schon 1. selber den jackpot geknackt , habe 2* den Bad beat verursacht und saß außerdem schon ca. 6 mal bei einem am Tisch .

      Problem war nur das das leider nie BBJ tabel waren X(
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      Original von tzare
      jau ich mqache es höchstens so das ich bei hohem JP + einem extrem fishigen Tisch ( mindestens 50 Vpip) einen JP Tisch spiele und die anderen 2 normal .

      Das dürfte dann etwa reichen um den JP rake zu kompensieren . ist dann zwar auch höchstens Breakeven play , aber wenn ich dann mal gewinne :rolleyes:

      Hätte übrigens in meiner gesamten Online Poker karriere schon 1. selber den jackpot geknackt , habe 2* den Bad beat verursacht und saß außerdem schon ca. 6 mal bei einem am Tisch .

      Problem war nur das das leider nie BBJ tabel waren X(


      in wie vielen händen?
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      gute Frage , glaub so 300K NL und FL dürften es auch schon über 200K sein .
      Sind aber sehr ungenaue Schätzungen , da ich zwischendurch mehrmals den Rechner Platt machen musste und dann die ganzen Pokertracker DBs weg waren . Und FL hab ich bis 0,50/1 auch ohne PT gespielt .
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Wieso ist der Minimum BBJ bei NL25 geringer als bei NL50?
    • ausschlafen
      ausschlafen
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.230
      weil weniger häufig hohe pötte zusammenkommen, wodurch weniger BBJ-rake einbehalten wird
    • moarsi
      moarsi
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 1.620
      ist die tabelle eigentlich noch aktuell oder hat sich im rake system oder an dem BBJ-Regeln etwas geändert?