Preflop und Blindplay NL200+ einige Fragen

    • vincenTTTaa
      vincenTTTaa
      Global
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 4.028
      Moin, da ich denke das einige meiner größten Leaks sich noch im Preflop und Blindplay befinden hier mal ein paar Szenarien wo ich mir nicht sicher bin optimal zu spielen, danke im vorraus für alle Antworten :)

      Wir gehen in allen Fällen davon aus das Villain recht gut/solide spielt.


      1. CO (22/18 std TAG)openraist, wir BTN....

      Wie sieht hier unsere Coldcallingrange bzw. 3-bet range aus wenn
      a) blinds gerne squezzen
      b) die blinds selten squezzen

      2. Wir openraisen CO, BTN(22/20 TAG, 3bettet sehr light) 3bettet uns.

      a) Was ist unsere 4-bet range?
      b) mit welchen Händen callt ihr die 3bet nur um womöglich gute Flops zu c/r, und welche Boardstruckturen bieten sich hierfür gut an? Wie balanced ihr das ganze?

      3.1 Wir sind im BB, BTN(20/18/32-35ATS TAG) openraist, SB folded
      a) Coldcalling Range?
      b) 3-bet range?

      3.2 Wir sind im BB, BTN(17/13/20-25 ATS Nit) openraist, SB folded

      a) Coldcalling Range?
      b) 3-bet range?

      3.3 Wir sind im BB, BTN(22/20/40-45 ATS TAG) openraist, SB folded

      a) Coldcalling Range?
      b) 3-bet range?

      4. Wir sind im BB, UTG(17/13 Nit) raist, alle folden bis zu uns und wir haben AQ

      a) was ist unserer Plan? 3-bet? Call ? Fold ?

      5. Wir sind im SB mit QQ, CO(18/14/ TAG) openraist, BTN (20/18 TAG, keine 3bet history) 3bettet.

      4-betten wir hier?

      6. Wir sind im BB, CO(22/20 TAG) openraist und alle folden bis zu uns.

      a) Coldcalling range?
      b) 3-bet range?
  • 5 Antworten
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      hmm also das hat immer auch stark mit image/aktivität und damit zu tun wie gut villian wirklich ist. TAG ist nicht gleich TAG.

      1)
      a)wenn die blinds gerne squizzzen call ich da so gut wie nie cold.
      ich reraise da ca 22+ 45s+ 68s+ AJ+ KQ. so ungefähr. manchmal mehr und wenn der Gegner öfter 4bettet/am flop bluff raise weniger.

      b) ich calle da, manchmal, was ich auch raise. Tendenziell call ich aber broadways eher.

      2)
      a) hmm naja prinzipiell mal AK QQ+. Manchmal auf JJ. das kommt einfach soo stark auf reads an. Ich call da aber manchmal PPs (vorallem TT+) und ganz seltend AK. Manchmal 4bette ich auch mit AQ und baue bluff 4bets mit trash ein.
      b) hmmm schwer zu sagen K und Q high boards eignen sich relativ gut, aber das ist so allgemein schwer zu sagen, ohne Beispiele.

      3.1 + 3.2) ähnlich wie 1a) wobei ich seltend PPs + Sc calle und broadways meist calle. das ist aber definitiv easy exploitable gegen mich, aber 95% der spieler auf nl200sh blickt das eh nicht und gegen die paar guten spiel ich dann anders.
      wie ich defende hat aber auch viel damit zu tun wie die Gegner auf 3bets reagieren. es gibt einfach sehr weake spieler, gegen die ich sehr viel defende, weil die dann fast immer folden, oder auf eine conti folden. Gegen aggressive spieler die dann auch mal öfters callen und den flop raisen spiele ich tighter.

      joa 3.3) mir gehts da vorallem um das verhalten auf 3bets.

      4) 3bette ich meist und calle seltend.

      5) push ich ohne reads

      6) wie 3.
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      das problem an deinem post ist dass du nach ranges fragst, die ich dir aber nicht geben kann. KQs kann man gut coldcallen, aber eben auch 3-betten, je nachdem was man postflop damit anfangen kann und will..

      außerdem hab ich grad nicht die lust mir die ganzen ranges herauszusuchen.
      Einfacher wäre es wenn du eine (oder auch mehrere) konkrete Hand dazugeben würdest.

      zu 4: Ich denk alle 3 möglichkeiten sind ok, wobei mir callen am wenigsten gefällt.

      zu 5: 4-bette ich nahezu immer. Pushen hasse ich, da mein gegner mich meist auf JJ, QQ, AK setzen kann... oder 4-bet shovt ihr da auch KK/AA?
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von Feldhase7

      zu 5: 4-bette ich nahezu immer. Pushen hasse ich, da mein gegner mich meist auf JJ, QQ, AK setzen kann... oder 4-bet shovt ihr da auch KK/AA?
      Na deswegen eben durch shove mit AA/KK balancen. Nur mit JJ QQ AK zu shoven und alles andere zu 4betten fänd ich ziemlich schlecht, da obv sehr readable.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      obv shove ich da alles
    • vincenTTTaa
      vincenTTTaa
      Global
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 4.028
      Original von Feldhase7
      das problem an deinem post ist dass du nach ranges fragst, die ich dir aber nicht geben kann. KQs kann man gut coldcallen, aber eben auch 3-betten, je nachdem was man postflop damit anfangen kann und will..

      außerdem hab ich grad nicht die lust mir die ganzen ranges herauszusuchen.
      Einfacher wäre es wenn du eine (oder auch mehrere) konkrete Hand dazugeben würdest.

      zu 4: Ich denk alle 3 möglichkeiten sind ok, wobei mir callen am wenigsten gefällt.

      zu 5: 4-bette ich nahezu immer. Pushen hasse ich, da mein gegner mich meist auf JJ, QQ, AK setzen kann... oder 4-bet shovt ihr da auch KK/AA?
      wieso raussuchen? hast die nicht im kopf ? ;) kk werd mal demnächst n paar hände posten