NL5 m3betyoufold

    • MrTigTig
      MrTigTig
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 239
      So,

      Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du mich kritisiert, weil ich zu weak und/oder zu tight bin, oder?
      Ich vermute einfach mal, dass du einen falschen Eindruck von den 70 Händen hast, die du bisher von mir hast:

      Ich spiele eigentlich nicht NL5, hatte allerdings, nachdem ich meine BR von pp zu titan geshipt habe, noch ein bisschen Geld auf pp (~70$)...
      Als es dann auf titan nicht lief habe ich dann aus Spass einfach FL 0,1/0,2 und NL5 gezockt und zwar sehr loose und passiv (auf NL5).
      Wobei passiv nicht mit weak gleichzusetzten ist, ich habe einfach alle varianzlastigen Situationen aussen vor gelassen, da man auf NL5 mit Set, OneCardNutFlush, Straight etc. eigentlich immer von TopPairNoKicker und anderem ausbezahlt wird.

      Aber, wie auch immer vielleicht erklären die Stats es ja:


      Total Sessions: 56
      Total Hands: 4,949
      Standard Deviation/Hour: $3.9406 -- 49.2571 Big Bets
      Standard Devitation/100 Hands: $4.7738 -- 59.6719 Big Bets

      Vol. Put In Pot %: 32.35
      Pre-flop Raise %: 5.66
      Showdown Win %: 57.64

      Total Won: $82.92 (WR/HR: $1.17 -- Big Bets/Hr.:14.68)
      (WR/100: $1.68 -- Big Bets/100: 20.94)

      Was neben der looseness auffällt, ist halt der niedrige Pre-flop Raise und das war wohl das, was du kritisiert hast:
      Ich raise hier nur zur Isolation und zum Potbuilding mit 1010+, limpe aber z.B mit Ak, Pockets, 69s etc. etc. unter anderem weil hier sehr oft, egal, wie viel man raist, mehrere Spieler den Flop sehen, die auch auf keine Conti folden...

      Ist jetzt alles klar oder gibbet noch was zu meckern? ;)
  • 4 Antworten
    • 3000er
      3000er
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 1.957
      Original von MrTigTig
      Vol. Put In Pot %: 32.35
      Pre-flop Raise %: 5.66
      limpe aber z.B mit Ak, die auch auf keine Conti folden...
      expert play obv. ?(
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von MrTigTig
      Ist jetzt alles klar oder gibbet noch was zu meckern? ;)
      zu meckern nicht, aber vielleicht ein kleiner "Hinweis"...

      Deine Stats sind eine einzige Katastrophe. Wenn ich sojemanden am Tisch habe reibe ich mir die Hände!
      Du spielst VIEL ZU VIELE Hände und diese dann viel zu passiv.

      Original von MrTigTig
      Wobei passiv nicht mit weak gleichzusetzten ist...
      Doch, ist es... Wer passiv spielt hat longterm schon verloren.

      Original von MrTigTig
      Als es dann auf titan nicht lief...
      Wenn Du so gepsielt hast, wie in den knapp 5k Händen, von denen die Stats sind, kein Wunder...

      Original von MrTigTig
      Ich raise hier nur zur Isolation und zum Potbuilding mit 1010+, limpe aber z.B mit Ak, Pockets, 69s etc. etc. unter anderem weil hier sehr oft, egal, wie viel man raist, mehrere Spieler den Flop sehen, die auch auf keine Conti folden...
      ...und investierst in marginale Spots Geld, das von vorneherein schon verloren ist.
      Ist Dir eigentlich bewusst, WARUM du WAS machst?
      Warum raised man mit AK?
      Warum limpt man mit SCs (nach mehreren Limpern vor einem)?
      Warum kann man Pockets auch mal auf ein raise coldcallen?
      usw.


      Original von MrTigTig
      Total Won: $82.92 (WR/HR: $1.17 -- Big Bets/Hr.:14.68)
      (WR/100: $1.68 -- Big Bets/100: 20.94)
      Denkst Du, dass Du diese Winrate halten wirst?
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      [ ] 5000 Hände ist eine ausreichend große Samplesize
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Bitte klärt solche Fragen persönlich - hier gehts um Strategie-Diskussionen. Closed.