NL 10, Big Stack Strategy - Welche Plattform?

    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.839
      Hallo zusammen,
      ich bin mir nicht sicher, ob das das richtige Forum ist, da es keine richtige Strategiefrage ist. Es ist folgendes, ich spiele zur Zeit recht erfolgreich die BSS auf Titan Poker, NL 5. Es läuft schon eine ganze Weilet super und ich würde sehr gerne auf NL 10 wechseln, habe auch schon einige Sessions auf diesem Limit gespielt, aber, und das ist das Problem: die NL 10 Tische sind dermaßen Shortstacked verseucht, dass ich dort nicht sinnvoll spielen kann, ich verbringe mehr Zeit damit, einen halbwegs akzeptablen Tisch zu suchen als alles andere (halbwegs akzeptabel heißt hier bereits nicht mehr als drei Shortstacker). Meine Frage wäre nun, ob es eine Seite gibt, auf der das nicht ganz so brutal ist. Auf Party kann man es auch ziemlich vergessen, ist es irgendwo besser?
  • 8 Antworten
    • 3000er
      3000er
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 1.957
      also ich kann dir leider nur von party berichten wo es auf den ersten blick wirklich relativ extrem asusieht

      schaut man jedoch mal genauer hin so sind bestimt 30-40% der shortys keine sss'ler. wenn man sich dann noch mit der sss vertraut macht bzw mit dem artikel wie spiele ich gg andere ss'ler zwecks Equity usw wann man nen shorty pushen kann.... dann ist man dem standart-nl10-shorty überlegen.
      sollte dich also nichtd avon abhalten!!! nl10 auf party is der reinste fischteich!!
    • torwartmani
      torwartmani
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 443
      kann mich 3000er nur anschließen, die SSSler auf PP lassen sich auch als big stack extrem leicht ausnehmen, massig calls und all-ins ;)

      greez mani
    • TriMMi
      TriMMi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 191
      Hehe, selbst wenn 50% der SSS`ler nicht nach der Ps.de Strategie spielen und man diese einfach ausnehmen kann, so will doch der Threadersteller wahrscheinlich BSS`ler einfach ausnehmen :D

      Spiele auch seid kurzem auf NL10 bei PP und zu gewissen Zeiten ist es einfach unmöglich gute Tische zu finden. Wollte eigentlich nach Titan rüber den Bonus clearen, ist das denn da wirklich genauso SSS verseucht wie bei PP? :(
    • ActiveO2
      ActiveO2
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 340
      Also ich wollte eigentlich auch (wenn mein Accout umgetrackt ist) zu Titan wechseln zwecks Bonus...
      Denke aber mal, dass es nicht viel schlimmer sein kann als bei PP...

      Sind zwar viele Shortys, wovon nur 70%sss'ler sind, von denen sich 50% eh nicht an die Strategy halten :D
    • TxBone
      TxBone
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 94
      Hallo,
      ich habe das selbe Problem wie du und habe auch mitlerweile die Bankroll für NL10. Ich warte aber noch bis Weihnachten mit dem Aufstieg, da ich bis dahin wenig Zeit investieren kann.
      Aber ich habe auf den Seiten auf denen ich spiele schon ab und zu mal die NL10 Tische beobachtet:
      Auf Titan würde ich nicht spielen, da es dort recht viele SSSler gibt und ich die Software absolut zum kotzen finde. Ich habe die letzten zwei Wochen wegen einem Bonus auf Party gespielt. Folge war dass ich meine ersten zwei Sessions bei Titan jeweils nach einem Umlauf abgebrochen habe, da es mir vorkam wie Zeitlupen Poker. Mehr Tische sind auch nicht möglich, da ich nur einen Laptop hab und sich die Tische nicht resizen lassen.
      Auf Poker Stars hab ich selber mal ein paar Tage SSS versucht. Da hatte ich eigentlich fast nie SSSler mit am Tisch. Hier müsste man also gut BSS spielen können.
      Auf Party Poker hab ich mir ab und zu mal ein paar Tische angesehen und fand es gar nicht so schlimm wie immer erzählt wird. Mit 1 bis 3 Shorties muss man schon leben, aber wer weiß ob sie überhaupt nach SSS spielen.
    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.839
      Danke für die Antworten.
      Es stimmt, dass viele mit Shortstack trotzdem keine Shortstack Strategie spielen, trotzdem ist es eine sehr nervige Angelegenheit, etwa wenn man ein kleines PP auf Setvalue spielen will und irgendsoein Vogel haut einen riesen Raise rein (selbst wenn es keine SSS ist, habe ich oft nur 50% Chance), es macht einfach keinen Spaß und geht sehr schleppend, denn selbst wenn man diese Pseudo-Shorties ausnimmt, ist das nicht so ertragreich. Möglicherweise werde ich mal bei den Stars vorbeischauen, danke. :)
      Trimmi, ich würde sagen, dass es auf Titan (wenn es einen signifikanten Unterschied gibt) schlimmer ist, als auf Party, zumindest auf NL 10. Hier gibt es auch noch einige Komiker, die sich mit 10 BB einkaufen (geht auf Titan), also alles in allem wirklich sehr nervig.
    • ge5sterne
      ge5sterne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 10.487
      meine Erfahrung mit BSS NL10 auf Party sind eigentlich durchweg positiv. Manchmal hat man halt mal einen Tisch mit überdurchschnittlich vielen SSS, aber die Auswahl an Tischen ist meistens so groß, dass man schnell einen Besseren findet. Und viele Spieler auf NL10 auf Party haben nichts anderes zu tun, als Dir Geld zu schenken! Es gibt echt nix besseres :D
    • Carsten81
      Carsten81
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 2.516
      Hi.

      Spiele auch seit kurzem (3k Hands) auf Titan, NL10 FR hab ich gleich nach 1 Session sein lassen, weils praktisch keine vernünftigen Tische gab.
      Da ich aber über 30 Buy-ins verfüge (wegen vollem Bonus), hab ich einen SH Theorietag eingelegt und dann NL10 SH angefangen.
      Ist sicherlich swingiger aber seehr angenehm zu spielen und vorallem das Spieltempo ist jetzt wieder schneller ;)