Reraise in unraised Pott

    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Hallo zusammen

      Habe mir gerade NL $25 Odds & Outs angeschaut.

      Dort wird gesagt, dass nach einem Freeplay (Pott = 2 BB) immer 1/2 Pott (1BB) gebettet werden soll.

      Ich spiele jetzt NL10 bei Pokerstars und ich habe sehr oft gecheckt und dann hat der Gegener genau disen Move gemacht. Auf einen reraise wurde dann praktisch immer gefolded.

      Ist dieser Spielzug au legitim oder gibt es Gründe dagegen?
  • 1 Antwort
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Nach Theorie ist Check/Raise mit Trash zu spielen falsch. Wenn Du bei einem 2BB Pot eine 1BB Bet machst, muss der Gegner nur in etwas mehr als 33% der Faelle folden, was auch der Fall ist weil Dein Gegner auch meistens nichts trifft. Gegen ein Reraise foldest Du die Karte. Wenn Du aber Checkraise spielst, sagen wir er macht bei einem 2BB Pot eine 1BB Bet und du Reraised auf 3BB, dann muss der Gegner mehr als jedes 2.Mal folden. Zudem willst Du mit marginalen Haenden nicht um grosse Poete spielen, und es ist nicht gesagt, dass die Minbet immer eine schwache Hand signalisiert und der Gegner auf Dein Reraise foldet.