Sehnsucht nach guten Gegnern

    • rode
      rode
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 402
      Manchmal sehne ich mich gerade zu nach Gegnern die wenigstens halbwegs verstehen was zu tun ist. Diese ewige und grenzenlose Passivität auf den unteren Limits ist kaum auszuhalten. Jeder Müll scheiss wird runtergecallt, genau wie die gefloppten Monster. Ausserdem überlegen die andauernd total lange, weiss der Teufel warum. Ich sehne mich nach ein bisschen Action und ich will einmal über meinen Gegner denken können, "Oah, gut gespielt digga.". Aber man muss sich permanent über diese absoluten VOLLIDIOTEN aufregen. Nur der Blick nach vorne und auf eine größere BR lässt mich auf bessere Zeiten hoffen.

      Nicht das ich ein Problem damit habe Badbeats zu kassieren, die gibts auch weiter oben... Man kämpft quasi mit einem wahnsinns Waffenarsenal gegen Windmühlen.

      Später sehne ich mich bestimmt auch mal wieder nach dummen Mitspielern, im moment hätte ich nur Lust auf ein paar anspruchsvolle Matches.
  • 17 Antworten
    • marsus
      marsus
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 102
      Ich bin mir sicher das es hier einige sehr gute Spieler gibt die gegen dich spielen würden, wenn du sie freundlich fragst und das Limit stimmt.
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      Ausserdem überlegen die andauernd total lange, weiss der Teufel warum



      DAS frag ich mich auch immer: Warum überlegen die immer so lange? Wo sie doch eh immer das selbe machen und callen oO
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      sie überlegen immer, ob sie nicht doch noch einen Grund haben zu callen, glaub ich 8[
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      Original von rode
      Manchmal sehne ich mich gerade zu nach Gegnern die wenigstens halbwegs verstehen was zu tun ist. Diese ewige und grenzenlose Passivität auf den unteren Limits ist kaum auszuhalten. Jeder Müll scheiss wird runtergecallt, genau wie die gefloppten Monster. Ausserdem überlegen die andauernd total lange, weiss der Teufel warum. Ich sehne mich nach ein bisschen Action und ich will einmal über meinen Gegner denken können, "Oah, gut gespielt digga.". Aber man muss sich permanent über diese absoluten VOLLIDIOTEN aufregen. Nur der Blick nach vorne und auf eine größere BR lässt mich auf bessere Zeiten hoffen.

      Nicht das ich ein Problem damit habe Badbeats zu kassieren, die gibts auch weiter oben... Man kämpft quasi mit einem wahnsinns Waffenarsenal gegen Windmühlen.

      Später sehne ich mich bestimmt auch mal wieder nach dummen Mitspielern, im moment hätte ich nur Lust auf ein paar anspruchsvolle Matches.
      sry, nichts gegen dich, aber bist du noch ganz bei trost :rolleyes:

      ich hatte gestern einige suckouts, und trotzdem gewinn gemacht

      frag halt mal korn, matthias, slannesH, tmy, wishmaster, ob sie sich mit dir an nen 6max tisch setzen, mal sehen ob du dann glücklich wirst :P

      ich freue mich über JEDEN Fisch am tisch, denn nur das ist profitabel, wie willst gegen nen tag vernünftig geld rausholen? erklär mir das.
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      also ich fühle mich an "halb halb" tischen am wohlsten.. so hab ich 2-3 leute die fast alles runtercallen und ich hab mit top pair meist nen guten gewinn und nicht gleich fold flop und ich kann auch mal die blinds stehlen. dadurch das nicht viele runtercallen sinkt auch die gefahr von bad beats... so kann uich 1-2 bad beats pro session wohl verkraften und auch wieder rausholen... die optimale mischung für mich aus gewinn und psychologischer sicherheit.
    • DickFlesh
      DickFlesh
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 90
      Original von rode
      Man kämpft quasi mit einem wahnsinns Waffenarsenal gegen Windmühlen.

      den satz rahme ich mir ein ;)
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      find ich auch gut, diesen satz
      kann dich auch gut verstehen... geht mir manchmal genauso. Mal ne Stunde gegen gute Spieler zu spielen hätte ich auch Lust drauf.
      Welches Limit spielst du denn?
    • rode
      rode
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 402
      @ Zecke: is mir klar. Es geht um den Kick zwischendurch. Ich habe nicht vor mein Geld damit zu machen, sondern mal ein etwas anspruchsvolleres Spiel zu haben.

      @ NeXaFs: Bin mit 1/2 FR durch, hab aber kein Bock mehr auf FR, deshalb vor ein paar Tagen auf SH umgestiegen. Allerdings wieder auf 0.5/1.
    • EddieNewman
      EddieNewman
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 490
      Die Gegner überlegen nicht, die schauen nebenbei fern, so wie ich. :)
    • ErgRaider
      ErgRaider
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2005 Beiträge: 132
      ich mag tische an denen 8- oder 9-handed pots zustande kommen. da kannste dann mehr drawing hands spielen, machen mir mehr spass als das toppair vs 2 pair geraise mit anderen tags^^
    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      Original von DasWiesel
      Ausserdem überlegen die andauernd total lange, weiss der Teufel warum



      DAS frag ich mich auch immer: Warum überlegen die immer so lange? Wo sie doch eh immer das selbe machen und callen oO


      weißt du, wie lange es dauert, wenn man als callingstation mutlitabling betreibt und 6 tische callen muß?


      sehr lange :D
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      wenn du willst können wir ein HUP machen
    • rode
      rode
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 402
      hab schon jemanden :>
      aber vielleicht meld ich mich ja nochmal.
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      regt mich auch tierisch auf sowas, vor allem wenns gehäuft vorkommt.
      Aber was solls, dafür callen sie dein TPTK bis zum River durch.
      Daran erinnert man sich 10 mal nicht, aber an die 2 mal wo er dich dann schlägt, an die ganz besonders.


      eben auch einer der hatte TPTK (AK) preflop nicht geraist, am flop auf meinen raise (AQ) gleich runtergecallt etc... :/
      nervt vor allem deshalb so, weil man sich während der Hand schon auf den Gewinn einstellt, der dann "weggeschnappt" wird. Die Beträge sind ja meist eher gering. Sind doch selber Schuld wenn sie ihr FH am river durchchecken (grad eben erlebt)
    • GPLegend
      GPLegend
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 159
      Noch mehr nervt es, wenn Sie mit AA nur limpen und bei 'nem ragged Board mit 4-5 Leuten in der Hand fleissig runter callen. Oder man raist aus EP mit TT alles folded bis auf den Button und die Blinds. Flop is Müll, man bettet und wird von JJ runtergecallt. Da wird mal nicht getestet wo man steht. Nein, um Gottes willen, man könnte ja den Raise-Button drücken.
    • rode
      rode
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 402
      @loco^coyote: check ma deine PN box. man bekommt anscheinend keine benachrichtigung bei eingang.
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      ich mag auch headsup !!