Flachbildfernseher again!

    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Jo, wollt mir auch mal einen zulegen und würde mich über konkrete Tips freuen...

      Wünsche:
      - FULL HD (Also von der Auflösung nicht "nur" HD READY, sondern 1920 × 1080)
      - 16:9
      - >37"
      - < 2k€


      Plasma oder LCD? Firma? Modelle???

      THX in advance!
  • 39 Antworten
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      schau mal hier, um nen überblick zu bekommen... wollte mir demnächst auch einen zulegen...
      http://www.testberichte.de/f/1/2651/1222.1267.4182/1.html
      seite ist momentan irgendwie lahm...
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      http://www.amazon.de/Samsung-Zoll-102-LCD-Fernseher-integriertem/dp/B000V3ID5U/ref=pd_bbs_6?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1196441201&sr=8-6

      das ist imho das beste was man so im bereich bis 2k € bekommt. 100hz technologie, 1080p, 24p, Kontrast von 25.000 zu 1...

      Hab mir vor kurzem diesen geholt, weil der halt deutlcih weniger kostet (ich hatte ihn für 995 gekauft).

      Ich kann nur sagen ich bin super zufrieden. Ist per hdmi kabel an meine ps3 angeschlossen. Das bild bei blurays ist einfach der absolute hammer!
      Das bild über dvb-t ist auch mehr als ausreichend, auch beim fußball schauen.
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Danke schonmal für den Tip! :)

      Erfüllt eigentlich alle meine Vorraussetzungen und Preis ist auch in Ordnung...

      edit: Der von dir gefällt mir auch sehr gut, was ist denn an dem "schlechter"??? Keine 100 Hertz? Und geringerer Kontrast? Aber sonst ist der doch super... Und immerhin 700€ Unterschied
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Samsung Samsung Samsung !!

      Ich kann die Firma ansich echt nicht genug loben.

      Ich hab (zufälligerweise) ein handy von denen weils mir design einfach gefallen hat :D , 2 500 gb hd's, 2 Syncmaster zum pokern und einen 40 zoller 720p LCD (le40r82, vor einem jahr 1600 € für gezahlt -_-).

      Der support(Syncmaster war bild bischen gestört/hat geflimmert)ist erstklassig, wobei auch bischen lustig. Angerufen und 3 tage später kam DHL und hat meinen alten Moni mitgenommen und gleichen als ersatz gerät gegeben, 2 wochen später kamen sie wieder und haben mir meinen Repariert wieder gegeben.
      Warum ich nicht einfach das Ersatzgerät behalten durfte weiss der geier ...

      Z.b. Toshiba hat _KEINE_, absolut KEINE garantie auf ihre LCD's. Absolutes no-go.
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Wie schauts denn mit dem aus???

      http://www.saturn.de/files/special_upload/sk_produkte/index.cfm?fa=samsung_tv
    • ChildinTime
      ChildinTime
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.819
      Keine Ahnung ob dir der nich zu billig is?
      gut is er auf jeden
      http://www.mydealz.de/?p=285
      kannst dir noch ne geile Stereoanlage dazukaufen ;)
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Original von ChildinTime
      Keine Ahnung ob dir der nich zu billig is?
      gut is er auf jeden
      http://www.mydealz.de/?p=285
      kannst dir noch ne geile Stereoanlage dazukaufen ;)
      Danke, aber der erfüllt nicht ganz meine oben genannten Anforderungen (Full HD fehlt)

      N bisschen mehr bin ich dann doch bereit auszugeben ;)

      Trotzdem Danke!
    • philipp2k3
      philipp2k3
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 756
      das beste is, man vergleicht irgendwo im geschäft selber.
      so hab ichs jedenfalls gemacht.

      bei den teilen kann ja stehen was will.
      nicht selten, dass die teureren nen schlechteres bild haben.

      meiner hat 2k gekostet und stand neben einem für 3,5k, und das bild war deutlich besser.

      also irgendwo bestellen, ohne das bild irgendwo gesehen zu haben würde ich nicht machen.

      gruß
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Original von philipp2k3
      das beste is, man vergleicht irgendwo im geschäft selber.
      so hab ichs jedenfalls gemacht.

      bei den teilen kann ja stehen was will.
      nicht selten, dass die teureren nen schlechteres bild haben.

      meiner hat 2k gekostet und stand neben einem für 3,5k, und das bild war deutlich besser.

      also irgendwo bestellen, ohne das bild irgendwo gesehen zu haben würde ich nicht machen.

      gruß
      Davon würde ich dringend abraten. Im Geschäft füttern sie die TV, die sie loswerden wollen oder bei denen die Gewinnspanne groß ist, mit besserem Material und verwenden ungleiche Einstellungen.
    • Confrere
      Confrere
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.123
      Hat denn mal jemand den Bild-Vergleich gemacht, ob die 100Hz Technologie wirklich was bringt?
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      Original von realyn
      Samsung Samsung Samsung !!

      Ich kann die Firma ansich echt nicht genug loben.

      Ich hab (zufälligerweise) ein handy von denen weils mir design einfach gefallen hat :D , 2 500 gb hd's, 2 Syncmaster zum pokern und einen 40 zoller 720p LCD (le40r82, vor einem jahr 1600 € für gezahlt -_-).

      Der support(Syncmaster war bild bischen gestört/hat geflimmert)ist erstklassig, wobei auch bischen lustig. Angerufen und 3 tage später kam DHL und hat meinen alten Moni mitgenommen und gleichen als ersatz gerät gegeben, 2 wochen später kamen sie wieder und haben mir meinen Repariert wieder gegeben.
      Warum ich nicht einfach das Ersatzgerät behalten durfte weiss der geier ...

      Z.b. Toshiba hat _KEINE_, absolut KEINE garantie auf ihre LCD's. Absolutes no-go.
      damn, dann hast du ja nur 2jahre wie auf JEDEN anderen verdammten Eletronik Artikel hier in Deutschland...
    • deristsocrazy
      deristsocrazy
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.252
      http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_ce?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Delectronics&field-keywords=40+xf+350&Go.x=0&Go.y=0&Go=Go

      Have Fun...
    • Gororthim
      Gororthim
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 355
      Original von Yavalana
      damn, dann hast du ja nur 2jahre wie auf JEDEN anderen verdammten Eletronik Artikel hier in Deutschland...
      Nein, leider nicht. Die rein gesetzliche Gewährleistung ist schon stark eingeschränkt. Wenn ich mich richtig erinnere, muss man z.B. im Falle Toshiba bei einem Defekt der nach 1 Jahr auftritt, SELBER beweisen, dass man nicht selber schuld ist ... während man bei der "richtigen" Garantie 2 Jahre keine Probleme bekommt.

      Trotz alledem ist der Toshiba vom Preis/Leistung wirklich ein verdammt guter Fernseher. Mein Kumpel hat sich letzte Woche den 42Z3030D von Toshiba bestellt (1500 Euro) und ich muss zugeben, dass ich vom Bild echt mehr als überrascht war.... Da hat sich in den letzten 2 Jahren wirklich verdammt viel getan.

      Aber wie gesagt ... bei Toshiba hat man leider nur die gesetzliche Gewährleistung, mein Kumpel hat sich übrigens ne billige Zusatzversicherung geholt und trotzdem noch Geld gespart
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      die gesetzliche gewährleistung beträgt ja auch nur 6monate - die beiden dinge sollte man nicht durcheinander werfen.

      du hast bei jedem neuwertigen elektrogerät für den dessen Kaufvertrag in Deutschland zustande kommt 2jahre garantie.

      Inwieweit du diesen anspruch ggf problemlos gegenüber dem hersteller geltent machen kannst, gut, das steht auf einem anderem blatt, wenn dieser z.b. keine niederlassung in brd hat, es ändert aber nichts daran das es dir zusteht.
    • Bozanos
      Bozanos
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 816
      Original von Yavalana
      die gesetzliche gewährleistung beträgt ja auch nur 6monate - die beiden dinge sollte man nicht durcheinander werfen.

      du hast bei jedem neuwertigen elektrogerät für den dessen Kaufvertrag in Deutschland zustande kommt 2jahre garantie.

      Inwieweit du diesen anspruch ggf problemlos gegenüber dem hersteller geltent machen kannst, gut, das steht auf einem anderem blatt, wenn dieser z.b. keine niederlassung in brd hat, es ändert aber nichts daran das es dir zusteht.

      Das ist schlicht und ergreifend falsch. Verstehe net, warum manche Leute meinen, andere verbessern zu müssen, wenn sie selbst keine Ahnung haben.


      Gesetzlich vorgeschrieben sind 2 Jahre GEWÄHRLEISTUNG. In den ersten 6 Monaten liegt die Beweislast beim Hersteller/Verkäufer. Danach kehrt sich die Beweislast in der Regel um und man muss als Verbraucher dem HERSTELLER gegenüber beweisen, dass der Mangel bereits bei der Auslieferung vorgelegen hat. Kann man sich vorstellen, dass man da ziemliche Probleme bekommen kann, wenn der Hersteller nicht kulant ist.

      Nicht damit zu verwechseln ist die FREIWILLIGE GARANTIE, die Hersteller wenn sie lustig sind geben können. Diese Garantie besagt, dass der Hersteller die einwandfreie Funktion garantiert, egal wie der Gegenstand bei Auslieferung war. Die Garantie erlischt nur, wenn der Hersteller dem Verbraucher eigenes Verschulden nachweisen kann oder der Verbraucher selbst versucht hat, etwas zu rearieren.


      Wer's noch genauer wissen will, weiß ja wo man schlau wird.

      Gruß, Boz.
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Original von Yavalana
      Original von realyn
      Samsung Samsung Samsung !!

      Ich kann die Firma ansich echt nicht genug loben.

      Ich hab (zufälligerweise) ein handy von denen weils mir design einfach gefallen hat :D , 2 500 gb hd's, 2 Syncmaster zum pokern und einen 40 zoller 720p LCD (le40r82, vor einem jahr 1600 € für gezahlt -_-).

      Der support(Syncmaster war bild bischen gestört/hat geflimmert)ist erstklassig, wobei auch bischen lustig. Angerufen und 3 tage später kam DHL und hat meinen alten Moni mitgenommen und gleichen als ersatz gerät gegeben, 2 wochen später kamen sie wieder und haben mir meinen Repariert wieder gegeben.
      Warum ich nicht einfach das Ersatzgerät behalten durfte weiss der geier ...

      Z.b. Toshiba hat _KEINE_, absolut KEINE garantie auf ihre LCD's. Absolutes no-go.
      damn, dann hast du ja nur 2jahre wie auf JEDEN anderen verdammten Eletronik Artikel hier in Deutschland...
      wenn man keine ahnugn hat ... FRESSE HALTEN!

      mach dich im internet schlau. gibt keine garantie auf lcd's von toshiba.

      edit:nochmal, damit du es als oberschlaumeier auch verstehst:

      Der Poster über mir hat 100% Recht. Deutsches Recht gibt 2 jahre gewährleistung, ersten 6 monate muss hersteller den fehler/nicht vorhanden fehler beweisen, danach du.

      Samsung gibt dir z.b. ausserdem 2-5 jahre GARANTIE auf deine Geräte. Mein Syncmaster ist z.b. kapput gegangen, 2 tage später ersatz gerät zuhause gehabt, wegen der FREIWILLIGEN GARANTIE von samsung.

      WIKIPEDIA

      Im Handel ist die Garantie eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemachte freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung eines Händlers oder Herstellers gegenüber dem Kunden. Häufig wird sie jedoch mit dieser verwechselt. Ein wichtiger Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung besteht in folgendem:

      * Garantie: sichert eine unbedingte Schadensersatzleistung zu (engl. guarantee)
      * Gewährleistung: definiert eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung (engl. warranty). Der übliche Sprachgebrauch vermischt beide Begriffe. Im juristischen Sinn definiert eine Garantie die vertraglich vereinbarte Verpflichtung eines Garanten, während die Gewährleistung direkt aus dem Gesetz abzuleiten ist.

      Eine Garantie ist eine zusätzliche, freiwillige Leistung des Händlers und/oder des Herstellers. Die Garantiezusage bezieht sich immer auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile (oder des gesamten Geräts) über einen bestimmten Zeitraum. Bei einer Garantie spielt der Zustand der Ware zum Zeitpunkt der Übergabe an den Kunden keine Rolle, da ja die Funktionsfähigkeit für den Zeitraum "garantiert“ wird. Die Garantie ist jedoch üblicherweise ausgeschlossen, wenn die Ursache des Defekts beim Kunden liegt oder der Kunde versucht hat, selbst eine Reparatur durchzuführen. Die gesetzlich zugelassene Garantie-Höchstdauer beträgt 30 Jahre. Eine "lebenslange Garantie“ ist – im Gegensatz zu den USA – in Deutschland und auch in den meisten Nachbarländern nicht zulässig.
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      ich habe gehört samsung soll bei PAL nicht so klasse sein. stimmt das?
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Pal inwiefern?

      PS2 spiel über scart=scheiss bild, PS2 spiel in ps3 eingelegt per hdmi=gutes bild. DVB-T = absolut klares bild für DVB-t verhältnisse.
      Analoges kabel(was bei uns noch im haus liegt .. :kotz:) =scheiss bild. aber das liegt weniger am TV.
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Original von Rabenstein
      Original von philipp2k3
      das beste is, man vergleicht irgendwo im geschäft selber.
      so hab ichs jedenfalls gemacht.

      bei den teilen kann ja stehen was will.
      nicht selten, dass die teureren nen schlechteres bild haben.

      meiner hat 2k gekostet und stand neben einem für 3,5k, und das bild war deutlich besser.

      also irgendwo bestellen, ohne das bild irgendwo gesehen zu haben würde ich nicht machen.

      gruß
      Davon würde ich dringend abraten. Im Geschäft füttern sie die TV, die sie loswerden wollen oder bei denen die Gewinnspanne groß ist, mit besserem Material und verwenden ungleiche Einstellungen.
      Einfach verlangen, dass man bei dem Wunschfernseher doch bitte das Signal des TV nebenan drauf haben möchte.
      Wenn sie sich weigern - einfach gehen. Bei uns hat es der dritte Händler gemacht wie wir wollten (4 TVs mit jeweils 2 bzw 3 verschiedenen Signalen gestestet). Hat ihn zwar etwas Aufwand gekostet - dafür haben wir dann dort auch gekauft ;) .
      Aber der Unterschied in der Qualität ist schon teilweise extrem zwischen den verschiedenen Bildquellen.
    • 1
    • 2