Mein Maingame sind 11$22$ SnGs und ich lesen gerade ein Buch über PL Omaha von R. Slotboom und habe ein bisschen angefangen PLO Cashgames zu spielen.

Als ich heute Freistunden hatte, war mir langweilig und ich bin zu Iluya ins NL SSS Coaching gegangen... NL SSS hab ich auch ne Zeit lang gespielt und hatte da irgendwie wieder Lust drauf..als ich anfangen wollte merkte ich aber, dass ich wieder zur Uni musste. Aufm Weg dahin, habe ich im Zug natürlich weiter mein PLO Buch gelesen. Als ich von der Uni nach hause kam, wollte ich ein paar Sngs spielen...allerdings waren heute abend zu ner bestimmten Zeit keine Sngs auf Party vorhanden, also hab ich ein wenig auf FTP gespielt.. während dessen habe ich im IRC nachgefragt, was da auf Party wohl los ist.

Während ich also meine SnGs spielte, wurde gefragt ob jemand Lust auf ein HORSE Cashgame hatte... ich hab dann aus Spaß gesagt, dass ich eher Bock auf ein Razz SnG hätte (was an sich irgendwie absurd ist). Naja... dann War die Sache auch schon gebongt und ich habe mich zum RAZZ Heads Up SnG verabredet... das Fing dann an, als ich bei dem letzten SnG meines Sets an der Bubble war...also war NL und Razz Sng parallel angesagt.

Als das alles fertig war, hatte ich irgendwie weiterhin Lust auf HU SnGs aber ich hab dann lieber NL gespielt...da hab ich 2 von 4 SnGs gewonnen...naja danach hab ich erstmal ne Pause eingelegt.

Später habe ich dann im Omaha Forum gesehen, dass meine Hände nochmal bewertet wurden und ich hab dann ein wenig gelesen und habe Anregungen bekommen wie ich besser spielen kann... diese hab ich dann auch in ner kurzen Session anzuwenden versucht...hab aber nur ne halbe Std. gespielt, weil ich ja nun das Coaching besuchen wollte...

Irgendwie ist das Krass die ganzen Varianten hintereinander zu spielen und nun raucht mir die Birne.

Habt ihr schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann dürft ihr hier euren Spambericht verfassen und ich werds sicherlich mit Interesse lesen. (Wer das hier alles gelesen hat, muss echt Langeweile haben)