2 Monitore, einer bleibt schwarz

    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      So, hab mir jetzt nen zweiten Monitor gekauft und möchte beide gleichzeitig nutzen.

      Einer am "normalen" anschluss drangehängt und einer an dem DVI.
      Der DVI Monitor bleibt leider immer schwarz, egal ob ich jetzt den neuen da dran hänge, oder den alten. Was kann ich tun? Fehlt mir da noch irgendwas dazu?
  • 6 Antworten
    • MaxM
      MaxM
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 31
      Ich muß dafür den nvidea Desktop Manager in der "Systemsteuerung" aktivieren.
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Rechtsklick auf freie Stelle des Desktops -> Eigenschaften -> Einstellungen -> Im Bild zweiten Monitor anklicken -> Häkchen bei "Windows-Desktop auf diesen Monitor ereitern"
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      Danke
      Bild hab ich jetzt auf beiden Monitoren und konnte auch den neuen als "Hauptmonitor" festlegen.
      Leider komme ich mit dem Mauszeiger nicht auf den anderen Monitor drauf :(
      Kann ich das auch wo einstellen?
      Nur so als Bilderrahmen für meinen Desktophintergrund ist er mir eigentlich zu schade :D
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      vielleicht nur auf der falschen Seite? Die Monitore kann man in den Desktopeigenschaften per drag&drop verschieben.

      Grüße

      Peta
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      Ja, das mit der Anordnung (der Monitor der links steht, muss auch im Menü links sein...) hatte ich vorher nicht geblickt. Danke.

      Außerdem hab ich irgendwo "Ultramon" gelesen und konnte mich erinnern, dass man das evtl braucht. Habs draufgemacht und jetzt läufts ungefähr so wie ich mir das vorstelle :)

      Nur schade, dass der Kontrast und die Helligkeit am alten Monitor komplett anders sind als am neuen und ich auch nie die gleiche Qualität erreichen kann.
    • Flambee1
      Flambee1
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 930
      Ultramon ist eigentlich unnötig. einziger grosser Vorteil den es bietet, ist mit ATI-Grakas die Taskleiste über beide Monitore auszuweiten, was bei Nvidia-Karten soviel ich weiss mit den Treibern selbst unterstützt wird.

      Ansonsten lassen sich alle Einstellungen mit den eigenen Treibern konfigurieren.