Programmieren leicht gemacht

    • TheAg3nt
      TheAg3nt
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 508
      Hi!

      Ich möchte mir ein kleines Prog für PP schreiben habe aber bisher noch nicht wirklich viel programmiert und würde deshalb gerne auf ein paar Erfahrungsbericht von Leuten die schonmal ein Prog geschrieben haben oder halt einfach Ahnung davon haben zurückgreifen.
      Das Prog soll Informationen aus den Text datein zu den Tischen auslesen und die berechneten Infos auf den Tischen ausgeben (kann auch ersetzt werden durch ne Tabelle mit Tischnummer und der Info dahinter)

      Was für ein Programmiersprache nutzt ihr?

      Gibt es schon eine Art "Einlese-Skript", indem man nur noch parameter ändern muss (man muss ja das Rad nicht neu erfinden =) )?

      Hab ihr sonst noch hilfreiche Tips oder halt Erfahrungen gesammelt, wo Probleme auftauchen usw?!

      Wäre klasse wenn ihr mir helfen könntet!


      Thanks und Cio!!
  • 5 Antworten
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.306
      Schau Dir mal die Poker-Projekte auf Sourceforge.net an. Da ist dann oft auch der Quellcode dabei. Achja, hier gibts ja auch den HHMiner, mit Quellcode ;)

      Wenn ich Dich richtig verstanden habe, wäre das Dein erstes Projekt?
    • asdfg
      asdfg
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 1.824
      beschreib mal genauer was das ding machen soll
    • TheAg3nt
      TheAg3nt
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 508
      @uni06mz: joa is mein erstes Projekt und thanks für den link ich schaus mir mal an.

      @asdfg: Ich spiel auf PP und hab mir jetzt mal den RakeRechner gezogen.Der sagt mir, dass nur knapp 60% meiner Hände geraked werden (spiel SSS - also häufige Tischwechsel). Ich bin mir nicht ganz sicher aber das sollte ja daran liegen, dass ich "zu früh" vom Tisch gehe, also wenn noch nicht 20 Hände gespielt worden und somit die übrigen Hände nicht gewertet werden. Stuss oder ist das so =) ?
      Naja wenn man nun so nen kleinen Handzähler ober in der Ecke hätte könnte man die Prozente denke ich deutlich anhebe und nen besseren rakeback erhalten - was ab Kings/Ace dann schon ganz nett wäre.

      War so ne kurzschluss Schnapsidee :D . Ich will halt mal prüfen ob sich sowas (zeitlich) lohnen würde.
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Diese Angabe im RakeRechner der gerakten Hände bezieht sich nicht auf deine Hände sondern auf alle Hände!
      Bei Party wird wie bei den meisten Pokerseiten kein Rake genommen, falls es nicht zum Flop kommt.
      Das würde dann bedeuten, dass bei 60% der Hände ein Flop kam, bei 40% wurde die Hand preflop schon entschieden. Mit deiner Spielweise hat es absolut garnichts zu tun ;)

      Nützlich ist das vor allem, wenn man ausrechnen will, wieviel Hände man ca. für einen Bonus braucht, da bei Party ja nur raked Hände Party Points geben.
    • Modoc
      Modoc
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 41
      Als Programmiersprache kann ich eigentlich C#.net bzw., VB.net empfehlen. Teste schon seit nem Monat die Beta2 des Visual Studio.net 2008 in Verbindung mit .net 3.5 und kann nur sagen: HAMMER!!!

      Man kann genial schnell proggen und mit "Intellisense" (Autowortvervollständigung) kann man auch extrem fix neue Methoden kennenlernen und diese anwenden. Ausserdem gibt es zahlreiche exzellente Communities.
      Ich selber hab damals mit C/C++ angefangen und bin aber auf .net dick hängen geblieben ^^ kanns echt nur empfehlen. Binzwar eigentlich kein M$-fan, aber hier hat Microsoft mal echt was gutes in die Welt gesetzt.

      Aber genau: schau mal auf Sourceforge wegen Pokerprojekten, da findet man auch sehr viel hilfreiches!

      Viel Erfolg beim proggen ;)

      Gruß,