NL25SH Umstieg. Nur Minus Sessions

    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      So da ich gerade mal wieder meine Session mit 60$ minus beendet habe, möchte ich doch mal was zu meinen Stats wissen.
      Ich hab jetzt nur 4000 Hände gespielt, aber ich kann mich an kaum eine Session erinnern die mit einem plus endete.



      was sagt mir das teil jetzt nochmal genau? total winnings sind im keller sklansky bucks aber im plus.



      meine Flop-Aggression ist viel zu hoch. Ich bin schon dabei meine contibets klüger einzusetzen.

      Was ich eigentlich sagen will bin total ratlos, da ich auch nicht viel Zeit habe um oft zu spielen und ich nun seit einigen Monaten immermal wieder versuche auf nl25 durchzustarten aber dann schnell wieder auf nl10 wechsel wo die ganzen sssler sitzen.
      nl10 hab ich ne winrate von 2,x auf 40k hände. ist auch zum heulen.
      Spiel teilweise dann nl5 weil man nachmittags meiner meinung nach nl10 garnicht spielen kann.

      naja bin erstmal für aufmunterungen dankbar und vielleicht lässt sich ja aus den stats auch schon irgendwas erkennen.

      Gruß
      Nils
  • 6 Antworten
    • Metaller1988
      Metaller1988
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.230
      Du foldest zuviel, Went to SD von 17,xx ist zu wenig. Nicht ganz so aggro am Flop könnte helfen. Vielleicht manchmal C/C anstatt B/F gegen aggro Gegner. Nicht gegen jeden und auf jedem Board Contibetten hilft auch. Deine Sklansky Buchks nach 4k Händen sind auch etwas niedrig, hab selbst im Downswing mit Coolern deutlich mehr. Vielleicht mit sehr starken Händen gegen aggro Gegner auch mal ein Cr einstreuen und nicht immer nur betten. ka. kann man nicht soviel sagen, dazu müßte man es sehen.
    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      Original von Metaller1988
      Du foldest zuviel, Went to SD von 17,xx ist zu wenig. Nicht ganz so aggro am Flop könnte helfen. Vielleicht manchmal C/C anstatt B/F gegen aggro Gegner. Nicht gegen jeden und auf jedem Board Contibetten hilft auch. Deine Sklansky Buchks nach 4k Händen sind auch etwas niedrig, hab selbst im Downswing mit Coolern deutlich mehr. Vielleicht mit sehr starken Händen gegen aggro Gegner auch mal ein Cr einstreuen und nicht immer nur betten. ka. kann man nicht soviel sagen, dazu müßte man es sehen.
      jau, danke erstmal dafür, dass doch noch einer antwortet ;)
      Das mit den ContiBets hab ich mir auch schon klargemacht, wobei es dann zu C/F führte. Werde mal drauf achten ob sich in position mal ein C/C anbietet.
      Mit den Checkraises hast du recht, die nutze ich eigentlich nie. Halte mich da an die Regel, dass ja eh alles gecalled wird. Zumindest bei Contibets stimmt das ja lol :D
      Auch mache ich wohl zu oft am Turn einen checkbehind mit TopPair, wegen PotControl. Dabei ist auf den Limits wohl eher eine Valuebet drin.
    • Metaller1988
      Metaller1988
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.230
      Ich meine das C/C nicht am Flop! Nur in den späteren Streets anstelle von B/F. Du solltest Dir einfach überlegen ob die Lines der Gegner Sinn machen, wenn nicht kann und muss man auch mal mit marginalen Händen callen. Es ist auch wichtig preflop nicht zu passiv zu spielen (3-bets mit TT+,AQ+ gegen normale Gegner sollte man schon machen). Ansonsten kann ich Coachings und das Handbewertungsforum empfehlen. Du kannst ja auch hier mal ein paar Hände reinstellen.
    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      ah ok danke!
      Handbewertungsforum nutze ich ab und an bei Händen in denen es um größere Pötte geht. Ansonsten schau ich mir ab und zu mal ein Coaching Video an.
      Ich hab mal 3 Hände rausgesucht die wohl auf deine C/C, B/F Erklärung passen könnten:

      PartyPoker $25 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Stacks & Stats
      SB ($59.95) (65/8/1,6/28) (80h)
      UTG ($34.89)
      MP ($25.45)
      CO ($16.41)
      BU ($4.30)
      Hero ($28.15)

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond: , K:heart:
      UTG calls $0.25, [color:#666666]3 folds[/color], SB calls $0.15, Hero checks.

      Flop: ($0.75) K:diamond: , 6:heart: , 6:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, [color:#FF0000]Hero bets $0.75[/color], UTG folds, SB calls $0.75.

      Turn: ($2.25) T:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]SB bets $1.50[/color], Hero calls $1.50.

      River: ($5.25) 3:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, Hero checks.

      Final Pot: $5.25.

      Ok also wenn ich mir die Line des Gegners anschaue, dann würde ich sagen die macht garkeinen Sinn. Vielleicht wollte er die CB callen und mich am Turn bluffen, wobei ich das einem Spieler mit den Stats nicht zutraue.
      Bet am River nach seinem check?


      und noch eine. Ist schon etwas älter die Hand und ich würde die heute vermutlich sogar folden, aber nach deinem Beitrag halte ich sie wieder für richtig:

      PartyPoker $25 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Stacks & Stats
      BU (48/4/2,2/25) (25h)

      Preflop: Hero is BB with Q:spade: , 6:spade:
      [color:#666666]3 folds[/color], BU calls $0.25, SB calls $0.15, Hero checks.

      Flop: ($0.75) 5:spade: , 8:heart: , Q:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, [color:#FF0000]Hero bets $0.50[/color], BU calls $0.50, SB folds.

      Turn: ($1.75) 5:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#FF0000]BU bets $1[/color], Hero calls $1.

      River: ($3.75) 7:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#FF0000]BU bets $1[/color], Hero calls $1.

      Final Pot: $5.75.

      Er kann hier wohl eine Queen habe mit einem schlechteren oder leicht besseren Kicker. Vielleicht die 8 getroffen oder 99?
      Die kleine Riverbet sagt mir eigentlich das er keine 5 hat.


      So dann zum Schluss noch eine NL10 FR Hand, welche die gleiche Problematik behandelt:

      PartyPoker $10 NL Hold'em [color:#0000FF](8 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Stacks & Stats
      MP2 ($9.90)
      MP3 ($4.18)
      CO ($10.47)
      BU ($2)
      SB ($4.25)
      UTG+2 ($9.85)
      MP1 ($17.80) (37/3/2,0/18) (122h)
      Hero ($10)

      Preflop: Hero is BB with Q:spade: , J:spade:
      [color:#666666]1 folds[/color], MP1 calls $0.10, [color:#666666]1 folds[/color], MP3 calls $0.10, [color:#666666]3 folds[/color], Hero checks.

      Flop: ($0.35) 9:heart: , Q:diamond: , 6:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $0.20[/color], [color:#FF0000]MP1 raises to $0.40[/color], MP3 folds, Hero calls $0.20.

      Turn: ($1.15) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#FF0000]MP1 bets $1[/color], Hero folds.

      Final Pot: $2.15.

      Die Bet am Turn ist fast PS, hier bin ich echt ratlos...
    • Metaller1988
      Metaller1988
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.230
      1. Richte Deine Betsize nicht nach der Stärke Deiner Hand, sondern eher nach dem Board. Im Unraised Pot bette ich immer die gleiche Größe am Flop, egal was ich bette.

      Hand 1: Zunächst einmal kann man die Hand gut und gern raisen. Im Unraised Pot bette ich dann weniger am Flop, da Du hast nicht geraised, also ist die Flop Bet schonmal keine Conti bet. Ich würde am River nochmal betten, da Dich ein schlechterer King, sowie eine Zehn nochmal auszahlt. 1/2 Pot halte ich für gut. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man den Turn hier raisen sollte, ist auch ein Leak von mir solche Spots, da ich da preflop immer raise und sowas nicht oft am Flop spiele. Frag da mal ein paar andere Leute. Er kann hier gut und gern die 6 komisch spielen, aber ich hätte ihn eher auf nem Draw oder nem komische A-High Bluff.

      Hand 2: Wenn du hier auf jeden Fall noch ne Bet callen würdest, dann kannst du auch selbst betten und vor nem FD protecten. Auf nen Raise hast du nen easy Fold.

      Hand 3: Minraise respektiere ich nicht, ist oft nen Draw oder nur die 9. Spiel ich B/F am Turn. So 0,90$ sind gut.

      Scheint, dass Dein niedriger WTS nicht von solchen Spots kommt. Runtercallen ist selten die richtige Variante, wie du es bei Hand 2 gemacht hast. Zeig lieber mal ein aar größere Pötte, da sind die Fehler schlimmer. Würde mich mal interessieren wie du die so spielst.
    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      Die Hände in denen es um große Pötte ging, hab ich meißtens ins Forum gepostet. Zumindest die, in denen es schlecht lief ^^
      Ich werd morgen mal schauen ob ich davon nochmal welche hier reinposte.
      Ansonsten mal schaun was die nächsten Sessions so bringen am Wochenende.