An alle Basketball-, Volleyballspieler und Leichtathleten...

    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Hallo,
      spiele leidenschaftlich gerne Basketball (seit der 5. Klasse im Verein und im Sommer so oft es geht streetball) und habe mir als ehrgeiziges Ziel gesetzt, einen Dunk bis Sommer zu schaffen. Ich bin 1,85 com groß, und kann mich knapp am Ring festhalten. Dazu kommt, dass meine Hände zu klein sind um einen Basketball zu halten (muss also noch höher springen um ihn von oben zu reinzustopfen) Bin jetzt seit einem halben Jahr im Fitnesscenter, und in letzter Zeit (3 Monate ca.) 5* die Woche dort. Mit den Beinen hab ich aber ziemlich geschludert, war aber immer recht sportlich.
      Frage: Kann man bis Sommer ca. 10-15 cm an Sprungkraft zulegen, und wenn ja wie lange muss man welche Übungen machen.
      Mache seit ca. 2 Wochen Beinpresse und in so einer Maschine (für Bankdrücken) lege ich mir die Hantelstange auf die Schultern und wippe mit den Füßen hoch und runter (ihr wisst scho was ich meine...)

      Was macht ihr für Beinübungen und wie oft pro Woche?? Und kann man das bis Sommer schaffen??
      Jumpsols will ich mir nicht zulegen, und Kniebeugen sind ja nicht so gut für die Gelenke...
  • 40 Antworten
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      joggen mit gewichten an den fußgelenken, aber du solltest dir echt mal überlegen wie wichtig dir das is, du machst dir nämlich auf dauer einfach die knie kaputt (ich sprech da aus erfahrung).
      achso ich würd noch was mit terrabändern und eigengewicht machen, damit du bissle auf deine gelenke etc achtgeben kannst, einfach mal googeln, gibt paar gute übungen
    • rainerr69
      rainerr69
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 252
      ja kann man. probier mal Jumpsoles. musst aber sehr sportlich sein da hohe Verletzungsgefahr


      wie groß ist denn deine Sprungkraft atm?
    • Schaeksbier
      Schaeksbier
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 1.508
      http://www.praemotion.de/coach%20the%20coaches/weiterbildung%20fuer%20trainer/fortbildung%20fuer%20basketball/sprungkraft.htm

      google ist dein freund.
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von Phoe
      joggen mit gewichten an den fußgelenken, aber du solltest dir echt mal überlegen wie wichtig dir das is, du machst dir nämlich auf dauer einfach die knie kaputt (ich sprech da aus erfahrung).
      Deswegen mach ich ja so Übungen wie Kniebeugen mit Hantelstange auf den Schultern nicht. Ich wippe nur mit den Füßen. Hatte nie Probleme mit Gelenken und dass soll auch so bleiben.
      Joggen kann ich auf den Tod nicht ab. Habe ich mal ne Zeit gemacht, aber das ist so langweilig, dass mir die Motivation schnell ausgehen würde...
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von rainerr69
      ja kann man. probier mal Jumpsoles. musst aber sehr sportlich sein da hohe Verletzungsgefahr


      wie groß ist denn deine Sprungkraft atm?
      Jumpsols will ich ja nicht, steht ja auch in meinem Eingangspost. Sprungkraft weiß ich nicht, komm halt an den Ring.

      In erster Linie würde ich gerne wissen, ob man mit diesen 2 Übungen (siehe Eingangspost) die ich im Moment mache, 10-15 cm zulegen kann??
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      ich weiß nicht, ob Beinpresse die Sprungkraft wirklich gut steigert, da man die Bewegung dort langsam ausführt und man zum Schnellkrafttraining eben schnelle Bewegungen braucht.
      Es gibt ja einige Sprungkrafttrainingsprogramme, wie Air Alert oder Sky is the Limit (letzteres kostenlos). Außerdem kann ich als Training Sprinten empfehlen.
      Aber mit 1,85 sollte dunken doch nicht allzu schwer sein als Basketballspieler...
    • rainerr69
      rainerr69
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 252
      Original von AKI307
      Original von rainerr69
      ja kann man. probier mal Jumpsoles. musst aber sehr sportlich sein da hohe Verletzungsgefahr


      wie groß ist denn deine Sprungkraft atm?
      Jumpsols will ich ja nicht, steht ja auch in meinem Eingangspost. Sprungkraft weiß ich nicht, komm halt an den Ring.

      In erster Linie würde ich gerne wissen, ob man mit diesen 2 Übungen (siehe Eingangspost) die ich im Moment mache, 10-15 cm zulegen kann??

      sry hab deinen Post gelesen aber anscheinend nicht richtig. also jumpsoles haben mir geholfen.
    • Fritz18
      Fritz18
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 13
      http://basketball-blogs.de/blog/2007/02/24/sky-the-limit/
      http://basketball-blogs.de/blog/2007/02/24/air-alert-3/

      links zu Air Alert und STL
    • Bombenalarm
      Bombenalarm
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 473
      Bin 1,87m und kann locker dunken. Ich würd dir einfach ma empfehlen im Training (egal was du da machst) immer auf dem Fußballen zu laufen. (was dasselbe wäe die JumpsoleTraining, bloß dass deine Füße kein zusätzliches Gewicht mehr haben).
      Ich habe nämlich selber ne komische Laufart (ähnlich wie Jason Kidd) und kann gar net abrollen mit den Füßen, sondern immer nur auf dem vorderen Fuß laufen. Daher hab ich wahrscheinlich über dir Jahre meine Waden trainiert.
      Ansonsten weiß ich ja net was du für ne Position spielst, aber wenn du dir einfach ma n paar Monate angewöhnst um jeden Rebound zu fighten, dann hat das denselben Effekt. (ja, jez sagen einige das hat was mit ausboxen zu tun, aber wer höher springen kann krieg dann doch mehr rebounds ;) )
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von Fritz18
      http://basketball-blogs.de/blog/2007/02/24/sky-the-limit/
      http://basketball-blogs.de/blog/2007/02/24/air-alert-3/

      links zu Air Alert und STL
      Danke dafür und natürlich an alle anderen auch.

      Ab morgen gehts los :D
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      jeder der mit gewichten an den füßen läuft ist selber schuld haha gibt nichts schlimmeres für gelenke & co
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von Bombenalarm
      Bin 1,87m und kann locker dunken. Ich würd dir einfach ma empfehlen im Training (egal was du da machst) immer auf dem Fußballen zu laufen. (was dasselbe wäe die JumpsoleTraining, bloß dass deine Füße kein zusätzliches Gewicht mehr haben).
      Ich habe nämlich selber ne komische Laufart (ähnlich wie Jason Kidd) und kann gar net abrollen mit den Füßen, sondern immer nur auf dem vorderen Fuß laufen. Daher hab ich wahrscheinlich über dir Jahre meine Waden trainiert.
      Ansonsten weiß ich ja net was du für ne Position spielst, aber wenn du dir einfach ma n paar Monate angewöhnst um jeden Rebound zu fighten, dann hat das denselben Effekt. (ja, jez sagen einige das hat was mit ausboxen zu tun, aber wer höher springen kann krieg dann doch mehr rebounds ;) )
      Hab zur Zeit Megakrach mit dem Trainer und überlege mir mit Vereinsbasketball aufzuhören. Spiele Guard/ Foward. Werd mich mal nach dem Air-Alert-Programm von Fritz 18 richten.

      Hat einer von euch Erfahrungen mit Jumpsols und wie lange dauert es ca. 10 cm an Sprungkraft zu gewinnen (mit/ohne Jumpsols)

      @ Shaeksbier: Die Seite hab ich auch schon entdeckt. Wollte aber mal nach euren persönlichen Erfahrungen und Methoden fragen...
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      wieso erinnert mich das hier so stark an 'Weisse Jungs bringens nicht'? =P
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von lordTasse
      wieso erinnert mich das hier so stark an 'Weisse Jungs bringens nicht'? =P
      Sehr geiler Film. Den zieh ich mir heute vielleicht noch als Motivation für morgen rein... ;)
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Da Du sagst das Du nicht großartig beintechnisch trainiert bist, sind 10-15 cm defintiv zu machen.
      Ich würde Dir als Basisprogramm das Skys the Limit empfehlen, such mal im Basketball.de Forum danach. Da Du im Fitnesscenter trainierst kannst Du einige der Übungen dort machen bzw abwandeln und die langweiligen eventuell auch weglassen.
      Ich denke die wichtigsten Übungen sind halt immer Beinpresse, Wadenheben und die üblichen Verdächtigen und auch Schulter, Arm und Bauchmuskeln sind wichig, also quasi alles.^^ Man sieht ja was für Schränke in der NBA rumlaufen.
      Wenn Du dann gut trainiert bist in ein paar Monaten sind Jumpsoles auf jedenfall ne Überlegung wert, die haben mir auch geholfen, vor meinen dreifachen Bänderiss;)
      Hätte auch mal wieder Bock Sprungkraft zu trainieren aber ich bin alt und irgendwie unmotiviert. :(
    • Flo39
      Flo39
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 1.626
      Original von AKI307
      und Kniebeugen sind ja nicht so gut für die Gelenke...

      mann mann mann... immer diese scheiß klischees..
      vergiss einfachso einen mist.
      wenn du kniebeugen richtig machst, sind die auch mit richtig viel gewicht absolut kein problem für deine gelenke, außer du hast davor schon irgendwelche gelenkbeschwerden oder rückenprobleme.
      Gibt für die beinkraft nichts besseres als kniebeugen mit hohen gewichten.
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von Flo39
      Original von AKI307
      und Kniebeugen sind ja nicht so gut für die Gelenke...

      mann mann mann... immer diese scheiß klischees..
      vergiss einfachso einen mist.
      wenn du kniebeugen richtig machst, sind die auch mit richtig viel gewicht absolut kein problem für deine gelenke, außer du hast davor schon irgendwelche gelenkbeschwerden oder rückenprobleme.
      Gibt für die beinkraft nichts besseres als kniebeugen mit hohen gewichten.
      Hab bis jetzt nur gegenteiliges gehört. Und beim Kniebeugen machen knacken die Gelenke auch ordentlich (nicht nur bei mir)
      @ Razah: such dir einen Gleichgesinnten und los gehts. Für so was ist man nicht zu alt. ;)
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Warum alle immer nur Beine trainieren wollen.. Das führt a) zu Asymmetrie und b) wird beim Springen der ganze Körper beansprucht, ergo solltest du ein gesundes Ganzkörpertraining machen. Auf dieser Basis kannst du regelmäßig (aber nicht zu oft und unbedingt auf die korrekte Ausführung achten) plyometrische Übungen machen, z.B. so wie bei oben gepostetem Link. Klappt schon, wenn du es _richtig_ angehst.
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      jo, diese wippgeschichte mit hantelstange is klasse für sprungkraft.
      beinpresse wohl eher nicht direkt.

      aber ich würd echt ma sagen nen dunk schaffste mit nem bissl training locker, wenn du wirklich 1,85m bist.
      kommt eher auf timing als auf sprungkraft an.

      me = 1,85 und dunk klappt ohne probleme am regulären korb (3,05m).