Overcards ohne Draw/Toppair mit Draw am Flop

    • rapidler333
      rapidler333
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 224
      Hallo,
      ich spiele 0.1/0.2 Limit FR und als Anfänger natürlich noch strikt nach SHC. Jetzt wollt ich euch fragen, wie ihr folgende Situation löst.

      Ich bin Preflop-Agressor und es folgt ein rainbow-Flop. Ich hab meist nur noch 2-3 Gegner. Jetzt mach ich eine Conti-Bet. Meistens callt mich einer der beiden Gegner. Am Turn kommt jetzt eine weitere "ungefährliche" Karte und bette wieder. Oft werde ich wieder gecallt und bin dann am River sehr unsicher, was ich tun soll.
      Ist mein Verhalten bis zum Turn in etwa richtig und was soll ich am River machen?

      Die zweite dumme Situation tritt ein, wenn ich am Flop Toppair oder Overpair hab. Ich bette, werde gecallt und an Turn kommt ein Draw (Flush/Straight) an. Soll ich hier (wieder gegen meist nur einen, max. 2 Gegner) betten? Wenn mich der Gegener raised, 3-Bet und dann am River c/f oder besser downcallen? Oder soll ich Check-Raisen? Wie müsste ich nach einem Checkraise (werde gecallt) am River agieren? c/c oder b/f?

      Ich weis, dass die Antworten sehr situationsbedingt sind. Ich habe auch schon viele Beispielhände gepostet, aber irgendwie hilft mir das nicht weiter. Jetzt wollt ich mal fragen, wie man "allgemein" mit so einer Situation umgehen könnte.
  • 3 Antworten
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      tja, so allgemein kann man dir aber nicht antworten ;)

      warum helfen dir beispielhände nicht weiter? zeig mal ein paar links plz.

      an und für sich kannst du standardmäßig folgendermaßen gegen unknown spielen:

      1) bet turn bei einem rainbow flop gegen nur noch 1 gegner ist vertretbar. wenn er dann wieder callt, hat er meistens ne made hand und du kannst den river check/folden.

      2) bet turn mit TP/overpair gegen 1-2 gegner, ok. aber bitte nicht 3-betten! das ist i.d.R. overplayed. standardplay wäre bet/call turn, check/call river.

      aber ehrlich, mit beispielhänden kommst du wesentlich weiter als hier ;)
    • rapidler333
      rapidler333
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 224
      Anfängerfragen IV (AK, 99, QT, Q8)

      Hier wäre ein Link zu noch nicht prof. bewerteten Händen.

      Danke für die Antwort. Es ist nucht schlecht, einen "Standard" zu kennen, aber ich werd gleich weitermachen und Beispielhände posten.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      es kommt manchmal vor, dass so viele hände gepostet werden, dass dann deine auf die 2. seite runterrutschen und die handbewerter sie einfach übersehen.

      schreib dann einfach nochmal irgendwas rein, damit sie hochgepusht werden und sie nicht übersehen werden.