tableselection auf nl100 nötig?

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      hi, ich bin grad in ner 7-tägigen pokerpause und wollte mich mal über ein paar dinge schlau machen in der zeit..

      ich spiele FR NL100 bei stars. und das ist dann auch schon die frage, ist es sinnvoll/nötig da schon tableselection zu betreiben? spiele immer so 9 tables bss.
      manchmal sitzt man halt an tischen, wo viele regulars sind. dass da die edge kleiner wird ist klar. also solche tische vllt eher meiden? wie macht ihr das?


      mfg
  • 3 Antworten
    • tillicollapse
      tillicollapse
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 390
      nächsten thread bitte nur mit echten fragen machen. ;)

      deine fragen beantwortest du in deinem text ja schon selbst, meinst du nicht auch? :D
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Original von tillicollapse
      nächsten thread bitte nur mit echten fragen machen. ;)

      deine fragen beantwortest du in deinem text ja schon selbst, meinst du nicht auch? :D
      ja aber ich denke, dass es "nur" NL100 ist. und auch auf dem limit sollte man doch eigentlich gegen die besser +EV spielen können oder?
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.234
      NL100 is auch ohne TS profitabel, es sind viele schlechte Regs unterwegs, die man exploiten kann (wenn man weiß wie). Es ist trotzdem besser, sich an Tische mit hohem avg Pot, PLayers @ Flop und vielen Short-Midstacks zu setzen, da da potenziell viel mehr Geld zu holen ist.