Pokerev SSS Graph NL50

  • 7 Antworten
    • Tylaris
      Tylaris
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 73
      blau sind die showdownwinnings. rot die slansky bucks. nach den slansky bucks stehen dir also etwa 70$ mehr zu bei den showdowns.

      grün is ganz weit weg also verlierst du viel geld durch blinds, schlechte folds, schlechte contibets,... also alle hände bei denen du geld setzt und foldest
    • cotd
      cotd
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 666
      Also die rote Kurve betrachtet nur die Showdown Hands, also nur die Hände, mit denen du auch den Showdown gesehen hast, sprich die Hand des Gegners. Dann wir errechnet, wieviel Geld du im Schnitt mit der hand machst.
      Dazu wird deine preflop equity und deine Postflop equity street by street berechnet. sagen wir du machst im schnitt mit einer hand 20$, dann steigt deine rote Kurve um 20 $.
      Wenn deine Kurve also steigt, gehst du häufiger mit der besseren Hand All in als mit der schlechteren. All in technisch bist du also ein Winning player.
      Die Blaue Kurve zeigt nun an in wieweit die berechnete Gewinnsumme mit der Realität übereinstimmt. hast du zum Beispiel 2 Coinflips hintereinander gewonnen, so ist deine Blaue Kurve doppelt so hoch wie deine rote, da du im schnitt einen Flip gewinnen und einen verlieren solltest.
      Bei dir isses andersherum, du hast ein wenig pech gehabt in der letzten zeit, wenn man sich die Equity adjusted und die tatsächlichen winnings ansieht.
      Die grüne Linie, wie schon erwähnt, sind alle Hände die du spielst, auch die non-Showdown Hands. diese sagt allerdings nichts über dein glück aus.
      deine Kurve kann man also so deuten, wie das Tylaris schon gemacht hat, du machst zwar +, wenn du mit deiner Hand zum Showdown gehst, aber verlierst Geld durch andere Umstände.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Wie kann man rauskriegen, welche Umstände das genau sind?
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      das würde mich auch interessieren
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Mit den Handfiltern vom Pokertracker spielen. So kannst du z.B einstellen, dass er nur Hände anzeigt, in denen du am Button gesessen hast und first in geraised hast, so kannst du sehen wie du bei steals spielst.

      Oder alle Hände, in denen du ne Conti gemacht hast, es aber nich zum Showdown kam, usw...
    • cotd
      cotd
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 666
      jo da gibts zig gründe:

      Thema Blinds:
      deine grüne Kurve geht ja jedesmal um einen BB oder SB down, wenn du drinsitzt und einfach foldest auf ein raise. das passiert einem als tighter SSSler ja sehr häufig und in 12k hands sind das schon einige $.
      Vllt. restealst du auch zu wenig (vllt. verteidigst du die blinds allgemein zu wenig), vllt. sitzt du ab und zu an nem tisch mit zu wenigen Leuten, ...
      falls du da ein prob erkennst, hilft dir der Artikel "Steals und Resteals".

      Thema Contibet:
      bessere Spots suchen, gegner besser wählen, ... nagut da gibts so viel zu beachten, dass du besser nochmal den artikel dazu liest ;)

      Thema SB completes:
      vllt. machst du zu viele...
      wenn du in hundert händen nur 2 schlechte completes ohne genug implied odds oder preflop odds machst, sinkt deine Winrate schon um 1BB/100

      gibt sicherlich noch viele andere Punkte, aber ich denke, dass das erstmal die wichtigsten sind.
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      danke für deine hilfe. habe mir nochmal sämtliche artikel und videos zu gemühte geführt ( auch wenn das sehr ermüdend ist da die ja wirklich für extreme anfänger geschrieben sind )