auf welchem limit anfangen als seiteneinsteiger?

    • flutschi06
      flutschi06
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 499
      hallo,
      ich habe bisher nur SnGs gespielt und will jetzt nach langer zeit auch mal was anderes gewinnbringend spielen. habe dafür eine BR von etwa 500$ zur verfügung.

      wo, also auf welchem limit, machs es sinn einzusteigen, weil es ja durchaus sein könnte, dass ich dem limit, das für mich nach BRM das richtige ist, nicht gewachsen bin?

      gruß tim
  • 8 Antworten
    • danny_han
      danny_han
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 395
      500$ sollte eigentlich gut fuer 0.5/1 reichen. wuerd trotzdem erstma mit FR anfangen, auch wenn das BR auch fuer SH ok ist.
      wenn du halbwegs die contents durchgegangen bist, haste auf jeden fall ne edge gegenueber den anderen auf dem limit.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      ich würde an deiner stelle vielleicht einfach die kleinsten limits im schnelldurchlauf mal anspielen. also in etwa 1k hände auf .1/.2, 1k hände auf .15/.3. danach solltest du mit dem FL-spiel vertraut sein. wie lange du auf .25/.5 bleibst solltest du von deiner bis dahin gewonnenen sicherheit abhängig machen. von der BR kannst du ja locker .5/1-SH spielen.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Gold
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.107
      Ich bin damals auf 0,50/1 FR eingestiegen, als ich von SSS kam.
      Die Folge war 500 $ BR Verlust!
      Also höre auf Don Salva und fange unten an auf 0,10/0,20.
    • LoveMeOrHateMe
      LoveMeOrHateMe
      Global
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 2.748
      Original von TobiasNRW
      Ich bin damals auf 0,50/1 FR eingestiegen, als ich von SSS kam.
      Die Folge war 500 $ BR Verlust!
      Also höre auf Don Salva und fange unten an auf 0,10/0,20.
      Du hast dich ja echt weiterentwickelt. Wie läuft es bei dir?
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      Original von TobiasNRW
      Ich bin damals auf 0,50/1 FR eingestiegen, als ich von SSS kam.
      Die Folge war 500 $ BR Verlust!
      Also höre auf Don Salva und fange unten an auf 0,10/0,20.

      aber du bist ja auch der schlechteste spieler auf ps.de und das sagen ja auch die handbewerter immer :P



      sry konnt ich mir nicht verkneifen ;)
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      Original von av3cbo0m
      Original von TobiasNRW
      Ich bin damals auf 0,50/1 FR eingestiegen, als ich von SSS kam.
      Die Folge war 500 $ BR Verlust!
      Also höre auf Don Salva und fange unten an auf 0,10/0,20.

      aber du bist ja auch der schlechteste spieler auf ps.de und das sagen ja auch die handbewerter immer :P



      sry konnt ich mir nicht verkneifen ;)
      das hat ER immer gesagt =)

      wir haben ihm immer nur geraten, aufzuhören. nicht weil er schlecht war, sondern weil er einfach nicht weiterkam und es ihn offensichtlich sehr frustrierte.

      aber er scheint sich tatsächlich weiterentwickelt zu haben.
      freut mich =)
    • flutschi06
      flutschi06
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 499
      hey auf jeden fall erstma danke leute ich glaube, ich werd ma FR bei 10/20 oder eins drüber anfangen, hab da schonma angetestet.
      war ganz okay, also nicht die winnings an sich, aber die entscheidungen fallen mir recht leicht, muss mich trotzdem erstma mit gewissen standard lines vertraut machen usw. und das SHC auswendig gerlernt bekommen. ;)
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Fing damals mit .25/.50 FR an, nach 30$ plus bin ich dann auf 50/1 SH gewechselt. (was eigentlich extrem schnell ging)

      Ich persönlich fand FR extremst langweilig und da ich von NL her ja schon Shorthanded kannte, hatte ich mit dem Umstieg auch keine Probleme.

      Finde den Vorschlag von Salva jedoch auch ganz OK